Uncle Bens Mediterran Express Reis Testbericht

Uncle-bens-express-reis-mediterran
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 11/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Geruch:  sehr gut
  • Zubereitung:  durchschnittlich

Erfahrungsbericht von schraddel

Uncle Ben\'s Reis mediterran: Eine leckere Sache!

  • Geschmack:  sehr gut
  • Zubereitung:  sehr schwierig
  • Kaufanreiz:  Zufall

Pro:

Schnelle Zubereitung, gute Würzmischung

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

Gelegentlich probiere ich gerne etwas Neues aus, und wenn es einem dann auch noch umsonst nach Hause geschickt wird, so wie das Uncle Ben\'s vor Kurzem im Rahmen einer Werbeaktion machte, dann natürlich umso lieber.

Die neuen vorgekochten und fertig gewürzten Reissorten von Uncle Ben\'s gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Ich entschied mich für \"mediterran\", da ich Italien über alles liebe.

Zwei Tage nach der Testanforderung war das Reispäckchen auch schon im Briefkasten.

Die Packung versprach, dass das Reisgericht in drei Minuten fertig sei. Nun ja, da machte sich bei mir Skepsis breit, denn von anderen Fertiggerichten kenne ich solche Angaben, die sich meist auf die Zubereitung in der Mikrowelle beziehen, und im Wasserbad, in der Pfanne, oder im Backofen dauert es dann doch meist viel länger.

Nicht jedoch bei Uncle Ben\'s: Ob man den Tüteninhalt in der Mikrowelle erwärmt, oder in der Pfanne oder im Wok, es bleibt immer bei ca. 3 Minuten.

Ich habe den Packungsinhalt zweigeteilt, und eine Hälfte davon gemäß Anleitung nur mit etwas Wasser in der Pfanne zubereitet, die andere Hälfte später mit einem Teelöffel Rapsöl. Mir hat die \"ölige\" Version besser geschmeckt, weil der Geschmack der Gewürze dadurch verstärkt wird. Leider habe ich die Packung bereits weggeworfen, so dass ich nicht mehr sagen kann, welche Gewürze genau in der Mischung enthalten sind. Sehr dominant ist jedenfalls der Geschmack nach Basilikum und Tomate. Ich kann nur sagen, dass die Mischung in der Tat sehr \"italienisch\" schmeckt.

Der Packung lag außerdem ein Rezeptvorschlag bei; aber man kann da durchaus auch kreativ werden. Persönlich würde ich die mediterrane Mischung als Beilage zu einem Putenschnitzel empfehlen, und sie eignet sich sicher auch als Grundlage für ein Risotto. Nachwürzen ist, im Gegensatz zu manch anderen Fertiggerichten, hier nach meinem Geschmacksempfinden nicht nötig; die Gewürzmischung ist sehr fein aufeinander abgestimmt. Wer den Kräutergeschmack noch betonen möchte, kann vielleicht ganz vorsichtig noch ein paar getrocknete Kräuter (Salbei, Basilikum) hinzufügen, aber wirklich nur in ganz kleinen Mengen.

Den Supermarktpreis kenne ich nicht; ich habe in einem anderen Testbericht gelesen, er soll bei 1,39 Euro liegen. Das halte ich für angemessen für 250 Gramm, zumal da man sich durch die kurze Zubereitungszeit jede Menge Energiekosten spart. Es ist jedoch zu bedenken, dass der Reis bereits vorgekocht, also feucht ist. Die 250 Gramm entsprechen also nicht derselben Menge Trockenreis. Dennoch reicht eine Packung als Beilage für zwei Personen.

Als Komplettmahlzeit würde ich Uncle Ben\'s mediterrane Mischung nicht empfehlen; dazu ist Reis allein dann doch zu langweilig, und wenn er noch so gut gewürzt ist. Aber wer bisher davor zurückgeschreckt ist, mal ein Risotto zu kochen oder Reis als Beilage zu reichen, weil das Zeug ewig lang kochen muss, und man es auch leicht zu lange kochen kann, sollte diese Mischung mal versuchen. Ein großer Vorteil ist auch, dass sich der Uncle-Ben\'s-Reis dank Folienverpackung ohne Kühlung Monate lang hält, so dass man sich ruhig einen kleinen Vorrat davon in den Schrank stellen kann.

Mein persönliches Fazit: Die Fertigreisgerichte von Uncle Ben\'s sind eine der besten Erfindungen, seit es Reis gibt. Ich kann sie uneingeschränkt empfehlen.

10 Bewertungen