Was guckst du?! Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Unterhaltungswert:  gut
  • Informationsgehalt:  schlecht
  • Präsentation:  durchschnittlich
  • Spaß:  durchschnittlich
  • Romantik:  sehr wenig

Erfahrungsbericht von Killerfinger

Was guckst Du? Ich guck Kaya Yanar....

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Ich bin wieder daahhaaa...

sagte Kaya Yanar in der vergangenen Woche zu mir und vielen anderen Zuschauern.Schön, daß er uns mit seiner Sendung wieder den Freitagabend verschönert, sage ich.
Es handelt sich hierbei um die Sendung \"Was guckst Du?\", die am Freitagabend um 21.15 Uhr auf Sat 1 gezeigt wird.

DAS KONZEPT
ist im Prinzip bekannt, es werden u.a. lustige Ausschnitte aus dem Fernseh-Geschehen gezeigt und von dem Moderator Kaya Yanar kommentiert.
Was die Show jedoch von den anderen Shows mit diesem Format unterscheidet ist der Moderator und die Umsetzung des Konzeptes, wie Herr Yanar und sein Team sie vornehmen.
Es handelt sich hierbei nicht um irgendwelche Ausschnitte, wo ein Kind von der Schaukel fällt oder ähnliches, sondern stets um Ausschnitte des Miteinanders von Ausländern und Deutschen. Bereichert wird diese Mischung durch selbstgedrehte Clips mit Gags, auch hier stets eine ironische, aber nicht unverschämte oder rassistische Behandlung des Themas Ausländer.

Was die Mischung der Sendung so unnachahmlich macht, ist die Tatsache, daß DER MODERATOR Herr Yanar selber Kind eines arabisch-türkischen Elternpaares ist, jedoch in Deutschland aufgewachsen ist (und angeblich weder richtig türkisch noch arabisch sprechen soll...). Er kennt die Vorurteile, die dummen Sprüche, die die Deutschen und die Ausländer in Deutschland mitunter austauschen, wahrscheinlich nur zu gut.
Wahrscheinlich kommt die Sendung auch gerade deshalb so gut bei vielen Zuschauern an. Denn Herr Yanar hat keine Probleme damit, alle Parteien mal kräftig auf die Schippe zu nehmen, ohne daß man ihm das übel nehmen kann.
Ob er nun in die Rolle des \"typisch türkischen\" Türstehers Hakan schlüpft (\"Eh! Du kommst hier ned rein...\") oder als naiver Inder Ranjid mit seiner Lieblingskuh Benytha durch die Fernsehlandschaft zieht, er hat die Lacher sicher auf seiner Seite.
Klar kommen da oft auch mal die gängigen Klischees auf den Tisch, die Deutschen sind langweilige und spießige Typen, die Türken sprechen fast immer ein recht gequältes Deutsch, usw, aber sie werden hier als Mittel benutzt, um uns zu zeigen, wie ernstirnig manche Leute leider immer noch sind.

Sein PUBLIKUM ist sehr gemischt.
Wenn das Studiopublikum gezeigt wird, sieht man die unterschiedlichsten Leute, die sich lachend auf die Schenkel klatschen.Auch wenn ich mit meinen \"ausländischen\" Bekannten und Freunden über die Sendung spreche, höre ich nur Lob.

Wenn K.Y. z.B. als \"typischer Türke\" mit versteckter Kamera in die Fußgängerzone geht und einer wildfremden Passantin ein Schreiben einer Behörde vor die Nase hält und sie bittet, ihm den Sinn des Schreibens zu erklären, wissen die Stammzuschauer schon, daß es jetzt was zu lachen gibt. Bestes Beispiel: Angeblich soll er abgeschoben werden, wenn er nicht schnell heiratet. Bis er die Erklärung der Passantin angeblich verstanden hat, vergehen schon einige Minuten. Und dann kommt prompt der Heiratsantrag an die arme Passantin...

Ich finde die Sendung, wie manch einer von Euch schon zwischen den Zeilen gelesen hat, sehr gut. Der Humor ist teilweise schon hintergründig, manchmal auch ein bisschen sarkastisch, doch nie wirklich verletzend, egal, für welche Partei. Wie sagt man so schön:
Hier kriegt jeder sein Fett weg....auch wir Deutschen....

Aber nun mal im Ernst:
Ich lache bestimmt nicht über Kaya Yanar, weil er Witze über Ausländer macht, denn wir Deutschen bekommen von ihm auch oft genug einen drüber. Als rassistisch kann ich die Sendung überhaupt nicht empfinden! Wenn dieses Konzept von einem Deutschen umgesetzt würde, wäre das vielleicht anders, aber so..... Und wie oben schon erwähnt, zählen zum begeisterten Publikum nicht nur Deutsche....

Daher also mein GESAMTURTEIL:

5 von 5 möglichen Döner-Sternchen für diese Sendung! ;o))

Über Kommentare von Leuten, die anderer Meinung sind, freue ich mich wie immer!

LG
Jenni aka Killerfinger.