Weleda Iris Reinigungsmilch classic Testbericht

Weleda-iris-reinigungsmilch-classic
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 10/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geruch:  durchschnittlich
  • Verträglichkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von XXLALF

Ein Duft nach Sommer, Süden und mehr

  • Geruch:  sehr angenehm
  • Verträglichkeit:  sehr gut

Pro:

Für jede Haut

Kontra:

Nachteile sind mir nicht bekannt.

Empfehlung:

Ja

Als meine Wildrosen Reinigungsmilch von Weleda sich dem Ende neigte, und ich sowieso verschiedene Artikel aus dem Reformhaus benötigte, stand ich unter anderem vorm Kosmetikregal der Weleda Produkte und überlegte eine Weile, ob ich nun die Wildrosen Reinigungsmilch oder die Iris Reinigungsmilch kaufen sollte. Mit der Wildrosen Reinigungsmilch, die mehr für die Anspruchsvolle Gesichtshaut ausgerichtet ist, war ich sehr, sehr zufrieden. Also warum nicht mal eine etwas günstigere Reinigungsmilch von Weleda kaufen, die für jeden Hauttyp geeignet ist, doch speziell für den Hauttyp von leicht fettiger Haut bis zu Unreinheiten, sehr fetter und sensibler Haut.


Was spricht dagegen nicht mal diese Iris Reinigungsmilch aus zu probieren, da – Frau – mindestens einmal im Monat mit kleinen Pickelchen, hauptsächlich im Kinn- oder Stirnbereich rechnen muss, oder kleine Naschsünden sich ebenfalls als kleine Pickelchen bei mir sofort zeigen.


Nun, wie schon erwähnt, habe ich diese 200ml Weleda Iris Reinigungsmilch in der hell lila Faltschachtel im Reformhaus für 12,80 Euro gekauft.


Auf der Vorderseite ist wie üblich das Logo der Firma abgebildet, und darunter steht: Iris Reinigungsmilch, Natürliche Feuchtigkeitsregulation für jede Haut.


Auf der Rückseite steht: Iris Reinigungsmilch. Eine sahnige, milde Emulsion, die keine synthetischen waschaktiven Zusätze enthält. Löst Schmutzpartikel porentief und entfernt Make-up schonend, ohne die Haut zu reizen oder auszutrocknen.


Wertvolles Jojobaöl hat einen leicht rückfettenden, pflegenden Effekt; ein Auszug aus Hamamelis und natürliche ätherische Öle wirken sanft belebend. Die Haut fühlt sich weich und frisch an.


Die regelmäßige Anwendung der Iris – Reinigungsmilch bildet die Grundlage für eine harmonisierende Pflege, die der Gesunderhaltung der Haut dient.


Detaillierte Anwendungshinweise in der der Packungsbeilage.


Ohne synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe.


Weleda im Einklang mit Mensch und Natur.


100ml. Dieses Produkt entspricht den Qualitätskriterien der internationalen Weleda Gruppe


Made in France, Weleda, D- Schwäbisch Gmünd, A- Wien, F- Huningue.


Auf einer Schmalseite steht: Iris Reinigungsmilch. Der Iriswurzelstock der schimmernd blühenden Schwertlilie verfügt über die Fähigkeit, Wasser energisch festzuhalten, Feuchtigkeit zu speichern und zu regulieren, wie gesunde Haut es leistet.


Die Iris Gesichtspflege fördert die Selbstregulierungskräfte der Haut, so dass sich ihr Fett- und Feuchtigkeitshaushalt im natürlichen Gleichgewicht zu halten vermag. Auszüge aus dem Wurzelstock biologisch – dynamisch kultivierter Irispflanzen und aus weiteren ausgewählten Heilpflanzen, reine Pflanzenöle und ätherische Öle bewahren der Haut ihre natürliche Schönheit.


Auf der gegenüberliegenden Schmalseite steht: Bestandteile (Volldeklaration): wässrig – alkoholisches Destillat aus Hamamelis, wässrig – alkoholischer Auszug aus Iriswurzelstock, Jojobaöl, Sesamöl, Glyzerin, Mischung natürlicher ätherischer Öle, Fettsäureglyzerid, Tonerde, Bienenwachsseife, Xanthan (natürlicher Quellstoff).


Nun habe ich in einem gesonderten Heftchen, das Weleda Gesichtspflege ganz natürlich heißt, genauere Informationen über Ursprung und Wirkung der hochwertigen Inhaltsstoffe gefunden.


Destillat aus Hamamelis, wirkt erfrischend, straffend, adstringierend, entzündungshemmend, macht die Haut widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse.


Auszug aus Iriswurzelstock, gibt der Haut Spannkraft, reguliert die Feuchtigkeit der Haut.


Jojobaöl, ist flüssiges Wachs, sehr hautfreundlich, zieht sehr gut ein, macht die Haut samtig weich, schützt vor Feuchtigkeitsverlust.


Sesamöl, ist ein pflegender Bestandteil, macht die Haut geschmeidig.


Glyzerin, ist aus reinem Pflanzenöl, reguliert den Wasserhaushalt der Haut.


Mischung natürlicher ätherischer Öle, ist ein Wirk- und Duftstoff (Destillation aus Blüten und anderen Pflanzenteilen).


Fettsäureglyzerid, ist ein natürlicher Emulgator (aus Pflanzenöl und pflanz. Glyzerin), bindet wässrige und fette Phase, rückfettend und hautglättend.


Tonerde, ist ein Quellstoff, Konsistenzgeber, emulsionsstabilisierend, zur Verbesserung des Hautgefühls.


Bienenwachsseife, ist ein natürliches Wachs, pflegt und schützt nachhaltig, Konsistenzgeber.


Xanthan (natürlicher Quellstoff), ist ein Hilfsstoff, Emulsionsstabilisator und Konsistenzgeber, Gel-Bildner, verbessert das Hautgefühl, leicht kühlender, beruhigender Effekt.


Jetzt nehme ich mir mal das königsblaue Glasfläschchen mit der weißen Verschlusskappe, die man aufdrehen und abnehmen kann, mal genauer unter die Lupe.


Die Glasflasche zeigt in den Schmalseiten die Form, wie man sie im Logo der Firma wieder findet. So hat die rechte Seite drei Wölbungen nach außen und die linke zwei.


Auf der Vorderseite klebt ein längliches hell lila Etikett, auf dem steht, was sich in dem königsblauen Glasfläschchen befindet.


Auf der Rückseite klebt ebenfalls ein hell lila Etikett, auf dem steht, wie die Iris Reinigungsmilch anzuwenden ist.


Und so wende ich diese Iris Reinigungsmilch bei mir an.


Zumeist verwende ich zur täglichen Reinigung einen Wattepad, doch zur Not kann man auch seine Fingerspitzen dazu benutzen. Dazu mache ich zuerst den Wattepad mit lauwarmem Wasser leicht feucht, und gebe einen kleinen Klecks der Iris Reinigungsmilch darauf. Es ist eine sahnig, milde Emulsion, die einen milchig weißen Farbton, und einen erfrischenden, angenehmen Duft nach Lavendel, Rosmarin, Zitrone und Orange hat.


Also nun fange ich an, mit dem feuchten Wattepad, auf dem sich ein kleiner Klecks dieser Iris Reinigungsmilch befindet, mit kreisenden Bewegungen Hals und Gesicht damit zu reinigen. Morgens ist der Wattepad mit dem ich mein Gesicht reinige, fast gar nicht verschmutzt, denn morgens werden nur die Stoffwechselabsonderungen der Nacht abgewaschen, die so genanten Hautschuppen, die im Grunde ja nicht schmutzig sind, aber abgewaschen werden müssen, wenn man ein sauberes Gesicht haben will. Dafür ist am Abend der Wattpad merklich mehr verschmutzt, da ja die Gesichtshaut dem Staub und den Schmutzrückständen der Luft, den ganzen Tag ausgesetzt war. Am schlimmsten ist es, wenn ich mit dem Fahrrad unweit einer stark befahrenen Strasse unterwegs war, oder mich in einer Großstadt aufgehalten habe. Da sieht man erst, wie rußig und dreckig unsere Luft in der Stadt oder unweit stark befahrener Strassen ist. Also wenn der Wattepad dann abends recht dreckig ist, verwende ich natürlich noch einen weiteren, den ich wie beim Ersten zuerst leicht befeuchte, einen kleinen Klecks Iris Reinigungsmilch drauf gebe, und dann nochmals mit kreisenden Bewegungen mein Gesicht damit reinige. Die Augenpartien spare ich mir selbstverständlich aus, die werden nur mit Wasser gewaschen.


Sicher ist es nicht notwendig den Wattepad zuerst leicht feucht zu machen, aber der oder die jenige die eine empfindliche Haut haben, sollten, damit die Haut nicht gereizt wird, einen feuchten Wattepad benützen. Anders sollten die verfahren, die zu großen Poren und fettiger Haut neigen. Für diese ist es ratsam einen trockenen Wattepad zu verwenden. Erst dann, wenn sich kein Schmutz mehr auf dem Wattepad zeigt, nehme ich warmes Wasser in meine Handflächen, und wasche mein Gesicht damit ab.


Die Weleda Iris Reinigungsmilch lässt sich super auf der Gesichtshaut verteilen, wobei man gleich ein zartes, feines Gefühl auf der Haut verspürt. Die Reinigungsmilch schäumt nicht, auch wenn ich mit meinen bereits nassen Händen den Rest der Gesichtsmilch abwasche. Leicht lassen sich die Reste dabei entfernen. Sofort nach dem Abtrocknen fühlt sich meine Haut weich und frisch an. Dabei verspüre ich keinerlei spannen in meinem Gesicht, obwohl das Jojobaöl eine leicht rückfettende Eigenschaft hat. Richtig belebend wirkt diese morgendliche Gesichtswäsche auf mich, obwohl ich zu den warm Wäschern zähle. Das macht meinen Anschein nach der belebende mehr mediterrane Duft, den ich dann noch immer in der Nase habe, auch wenn mein Gesicht schon lange abgetrocknet ist.


Nach der Reinigung des Gesichtes verwende ich noch den Rest des Wildrosen Gesichtswassers und der dazugehörigen Tagescreme. Doch das Iris Gesichtswasser, Tages-, Nacht- und Feuchtigkeitscreme ist schon gekauft.


Nun verwende ich schon jahrelange diese Weleda Naturkosmetik und kann nur sagen, dass sich außer meinen kleinen Naschsünden und den Hormonbedingten Pickelchen ab und zu, keinerlei Unreinheiten auf meiner Gesichtshaut gebildet haben. Doch diese kleinen, sehr wenige Pickelchen sind wirklich nicht der Rede wert. Man sieht sie nur als sehr winzig kleine, rote Pünktchen und spürt die Unebenheit wenn man mit dem Finger darüber streicht. Ich habe sozusagen diese Iris Reinigungsmilch mehr aus Neugierde gekauft, weil ich erstens eine preiswerte Weleda Reinigungsmilch kaufen, und zweitens auch mal eine andere ausprobieren wollte. Denn ich finde, dass eine Reinigungsmilch die für natürliche Feuchtigkeitsregulation der Gesichtshaut sorgt, sozusagen die Selbstregulierungskräfte der Haut heraus so fördert, dass sie ihren Fett- und Feuchtigkeitshaushalt von innen heraus im Gleichgewicht zu halten vermag oder diese wieder erlangen kann, für jeden geeignet ist. Sogar für Männer ist sie eine Alternative anstatt eines Rasierwassers bei der Nassrasur.


Gut, billig sind und waren Weleda Kosmetikprodukte noch nie. Doch wenn man wirklich die sparsame Anwendung und den Erfolg von schöner und gesunder Haut sieht, hat sich die Investition ganz sicher für jeden gelohnt. Reine, kontrollierte Naturkosmetik ohne synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen hat nun mal seinen Preis, den ich gerne für meine Gesundheit in kauf nehme.

127 Bewertungen, 31 Kommentare

  • tk7722

    27.03.2009, 10:22 Uhr von tk7722
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr schöner Bericht, liebe Grüße

  • frankensteins

    01.02.2009, 20:04 Uhr von frankensteins
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße Werner

  • mu4you

    23.02.2008, 20:25 Uhr von mu4you
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg mu4you

  • moniseiki

    18.11.2007, 18:10 Uhr von moniseiki
    Bewertung: sehr hilfreich

    ***-SH-***-LESEN UND GELESEN WERDEN---Liebe grüße moniseiki

  • sindimindi

    20.10.2007, 19:59 Uhr von sindimindi
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh - wieso soll sich ein Mann nicht pflegen? - solange man(n) es nicht übertreibt...fg

  • Puenktchen3844

    20.10.2007, 18:48 Uhr von Puenktchen3844
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein super Bericht. LG

  • anonym

    18.10.2007, 11:50 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    ***SH und LG***

  • Christa64

    17.10.2007, 23:34 Uhr von Christa64
    Bewertung: sehr hilfreich

    Vielen Dank für deine Bewertung. LG Christa64

  • rosewitch

    08.10.2007, 16:46 Uhr von rosewitch
    Bewertung: sehr hilfreich

    Das klingt wirklich sehr fraulich... Erzähl mal! SH und LG, Diana

  • anonym

    02.10.2007, 23:48 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Bist Du ein Mann der sich pflegt? Oder hast Du ein verkehrtes Profil Bild? Der Bericht klingt nach einer Frau. Aber ein guter Bericht!

  • morla

    02.10.2007, 17:39 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    l.g. petra

  • Tut_Ench_Amun

    01.10.2007, 00:05 Uhr von Tut_Ench_Amun
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG vom ollen Pharao

  • panico

    29.09.2007, 20:55 Uhr von panico
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg panico:-)

  • Schnarcher1

    24.09.2007, 14:11 Uhr von Schnarcher1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich! LG

  • gerrhosaurus1978

    23.09.2007, 13:29 Uhr von gerrhosaurus1978
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG, Daniela

  • anonym

    18.09.2007, 15:22 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    1a Bericht

  • rpbm69

    18.09.2007, 10:21 Uhr von rpbm69
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH, lg Bettina

  • gypsi

    17.09.2007, 20:41 Uhr von gypsi
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Gabi

  • anonym

    17.09.2007, 11:36 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    **SH** lg Bernd

  • Animagus17

    17.09.2007, 11:19 Uhr von Animagus17
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG und schöne Woche

  • _knuddelmonster88_

    17.09.2007, 00:21 Uhr von _knuddelmonster88_
    Bewertung: sehr hilfreich

    Vielen Dank für die Lesung, Gegenlesung folgt. Nur etwas verspätet. LG Sara

  • Clarinetta2

    16.09.2007, 14:32 Uhr von Clarinetta2
    Bewertung: sehr hilfreich

    klasse Bericht, ich mag Weleda

  • LittleSparko

    16.09.2007, 14:26 Uhr von LittleSparko
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg, daniela

  • Kaethy

    16.09.2007, 12:22 Uhr von Kaethy
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Kaethy

  • anonym

    16.09.2007, 11:36 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Damaris

  • nici-nic

    16.09.2007, 03:10 Uhr von nici-nic
    Bewertung: sehr hilfreich

    Nächtlicher Gruß Nicole

  • anonym

    16.09.2007, 01:24 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    ich nehme auch Naturkosmetik - aber Weleda ist mir dann doch zu teuer

  • Baby1

    15.09.2007, 23:28 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • Mondlicht1957

    15.09.2007, 23:13 Uhr von Mondlicht1957
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Pet

  • paula2

    15.09.2007, 23:08 Uhr von paula2
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße

  • wolli007

    15.09.2007, 22:02 Uhr von wolli007
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg Wolli