Wella High Hair Flubber Testbericht

Wella-high-hair-flubber
ab 17,47
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
5 Sterne
(7)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Geruch:  sehr angenehm
  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Auswaschbarkeit:  einfach

Erfahrungsbericht von Chrischy

Klebrige Angelegenheit, aber starker Halt!

3
  • Geruch:  sehr angenehm
  • Wirkung:  gut
  • Verträglichkeit:  gut
  • Auswaschbarkeit:  sehr schwierig

Pro:

Geruch leichtes Stylen schadet nicht dem Haar

Kontra:

Preis verklebt die Haare schwieriger Auswaschbar

Empfehlung:

Ja

Als ich letztens bei meiner Freundin im Friseursalon war und mir
die Haare schneiden ließ, weißte Sie mich auf das Flubbergel von
Wella hin! Aber als ich denn den Preis hörte fiel ich fast vom Stuhl!

Das Produkt kostet 100 ml etwa 8,25 € Und 125 ml etwa 9,50!
Der Preis meiner Meinung nach ist nichts für ein Normal Verbraucher.
Deswegen habe ich mir von meiner Freundin lieber paar Probepackungen
mitgeben lassen.

Es ist eine durchsichtige Standttupe mit grünem Gel, was eine sehr an
\"Schleimer\" von den Ghostbusters erinnert! Und das Gel hat folgende
Inhaltsstoffe:

Aqua PVP,VA Copolymer Acryla, Glycol, Aminoprohyl Proponal, Panthenol,
Öl, Parfüm, Vitamin B5


Der Geruch von Flubber find ich sehr gut, richt frisch und leicht nach
Zitrone!

Anwendung

Ich habe mir etwas Flubber auf die Hand gemacht und zerieben.
Da ist mir aufgefallen das es sehr klebrig ist. Ich hatte
trockene Haar und wollte mir dieses Gel einschmieren und es hat
doch sehr geziebt weil es halt so klebrig ist. Also es ist empfehlenswert
es ins Nasse Haar ein zureiben, somit ist der Verbrauch auch nicht so groß!
Man brauch kein Fön um sich seine Frisur hinzustylen was bei anderen üblichen
Gel`s meist notwendig ist.

Dann bemerkte ich, das es sehr schnell in der Hand trocknet und sehr klebt.
Aber dann einfach wieder ein bisschen Wasser in die Hand und zerreiben!
Dieses Gel trocknet sehr schnell, falls sich das welche doch bei trockenen
einschmieren ist es sehr schwer sich die Haare hinzustylen.
Es verklebt die Haare sehr und ist daher nicht für Langhaarfrisuren zu empfehlen.
Aber wenn es denn erstmal getrocknet ist bietet es ein sehr starken halt,
auch wenn es mal stürmt!

Auswaschen

Also meine Persönliche Erfahrung ist, das man Flubber sehr schwierig aus den
Haaren bekommt! Ohne Waschen ist es bei mir gar nicht möglich. Also nicht mit
mal kurz ein wenig Wasser in die Haare und trocken rubbeln. Das ist nicht drin!
Also mit ein bis zwei Haarwäschen müsst ihr rechnen.
Ich muss dazusagen das es nicht dem Haar schadet. Ich hatte nach dem Auswaschen
weder trocken noch strapziertes Haar.

Mein Fazit

Durch die hohen Anschaffungskosten ist es eigentlich nichts für den täglichen
Gebrauch! Wenn man es mal für ein Wochenende benutzt ist es OK!
Wenn man überlegt das man Haargeltuben mit 150 ml schon ab 1 € bekommt, muss
man überlegen ob man etwas länger und komplizierter Stylet oder ob man 8 €
mehr bezahlt. Die Anwendung zwar sehr einfach und bequem, zieht aber auch
wenige Nachteile mit sich, wie oben erwähnt. Und es ist wesentlich schwieriger
Auszuwaschen als herkömmliche Haargel`s.

Ich hoffe euch mit diesen Testbericht ein Einblick von diesen Produkt gemacht
zu haben.

Viele Liebe Grüße
Chrischy

14 Bewertungen, 1 Kommentar

  • M_SPEED

    03.02.2005, 11:31 Uhr von M_SPEED
    Bewertung: sehr hilfreich

    die Rechtschreibfehler stören sehr. Solltest du noch mal drüberlesen. LG