Zott Jogolé Molkedrink Kirsche-Banane Testbericht

No-product-image
ab 10,47
Auf yopi.de gelistet seit 04/2004
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Gesundheitsfaktor:  hoch

Erfahrungsbericht von Divalein

Ich kann auch gesund!

  • Geschmack:  sehr gut
  • Gesundheitsfaktor:  hoch
  • Kaufanreiz:  Zufall

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Erfahrungsbericht zu:

----------------------------------------------------------------------

JOGOLÉ MOLKE-DRINK KIRSCH-BANANE
(ZOTT)

----------------------------------------------------------------------


"Ich kann auch gesund!"


Man kennt mich nun ja als Leckermaul und Gourmet-Tussie. Ich bin ja bekanntermaßen keiner fleischlichen Freude abgeneigt, vor allem wenn sich Filet und Lendchen vor mir räkeln.
Bei soviel Harnsäure-trächtigem Genuss muss zwischendurch aber auch mal etwas Kompensierendes her, etwas Leichtes - Joghurt oder Molke!

Da ich der gewöhnlichen Molke aber eher abgeneigt bin, da sie meiner Ansicht nach meistens dünnflüssig und eklig ist, begebe ich mich immer wieder gerne auf die Suche nach leckeren dickflüssigen Alternativen.
Schon vor längerem wurde ich fündig - im Molke-Drink "Jogolé" von Zott.
Keine andere Mischung außer die "Kirsch-Banane" konnte mich anziehen - mit Erdbeeren und Tropischem Zeugs habe ich es drinkmäßig nämlich nicht so.


- Die Verpackung
----------------------------------------------

des Molkedrinks hatte es mir jedenfalls schonmal angetan.
Fruchtig frisch mit aufgemalten Kirschen und Bananen brachte sie meine Phantasie zum Feiern.
Der Drink verbirgt sich neuerdings übrigens in einem Tetra-Pack-Fläschchen (0,33 l). Vor ein paar Monaten noch musste man einen dieser Becher mit instabilem Deckel ertragen. Zwar fand ich die irgendwie attraktiver, aber wenn man pragmatisch an die Sache herangeht, so liegt man mit dem neuen Pack-Fläschchen auf der sichereren Seite.


- Preis:
---------------------------------------

Die Verpackung ist also schonmal reizend. Und sonst?
Das Mini-Ding kostet horrende 0,65 EUR - zumindest hier.
Da ich manchmal in Phasen von Gesundheitswahn stecke, kann mich sowas aber auch nicht abschrecken.

Und wie verhält es sich mit den Nährwerten und den Zutaten?
Mit


- den Nährwerten
-----------------------------------------------

verhält es sich wie folgt:

100 g vom Drink enthalten durchschnittlich:

"59 kcal
1,9 g Eiweiß
12,7 g Kohlenhydrate
0,1 g Fett"

Hochgerechnet sind das pro Fläschchen etwa mehr als 180 kcal. Das kann ich verkraften. So viel Nährwert lasse ich zwischendurch gern mal in mich fließen.
Dass die wenigen Fettkalorien irgendwie mit Zucker kompensiert werden müssen, ist ja klar. Die Spannung steigt: Wird der Drink unerträglich süß sein?

Was ist neben Zucker denn eigentlich sonst noch im Molkedrink drin? Ein Blick auf die Liste


- der Zutaten
--------------------------------------------

verrät uns Folgendes:

"Molkenmischerzeugnis mit Magermilchjoghurt und Fruchtzubereitung, wärmebehandelt, 20 Prozent Fruchtsaftanteil

Molkenerzeugnis mit tagesfrischer Molke, 25% Magermilchjoghurt, Fruchtzubereitung (mit Aroma und Farbstoff E 163) mit Fruchtsaft aus Konzentrat (Banane, Kirsche, Apfel, Traube), Fruchtzucker, Stabilisator Pektin, Säuerungsmittel Milchsäure."

Fruchtzucker - das hört sich ja schon wieder etwas besser an. Auch mit Pektin leben - das ist in Äpfeln ja schließlich auch drin.
Überhaupt beschließe ich, mit all diesen Zutaten zu leben - schließlich will ich jetzt den Molke-Drink kosten!


- Finally - the Anwendung!
--------------------------------------------------------

Ich öffne also das Fläschchen. Dieses Öffnen entpuppt sich als erstaunlich neues Erlebnis. Eine Lasche muss offen gezurrt werden, wobei dann automatisch ein kreisrunder Ausschnitt gezogen wird. Das klappt ganz gut. So hat man immerhin stets die Gewissheit, dass der Drink frisch ist.

Ich gieße ein und bin erstaunt, ob der herrlich dickflüssigen Konsistenz des Molke-Joghurt-Getränks.
Zart rosé plätschert er ins Glas, verströmt beim Ausgießen bereits sein betörendes Kiba-Aroma.

"Ja!", denke ich mir, "ja, so muss es sein!"
Mit hohen Erwartungen führe ich das gefüllte Glas zum Munde und nehme einen ersten kleinen Schluck.
Langsam lasse ich die cremeartige Substanz auf meiner Zunge hin- und hergleiten, taste sie mit meinen Geschmacksnerven ab - und fühle mich gut befriedigt.
Ein sattes Kirsch-Banane-Aroma verkündet mir, dass ich den richtigen Griff ins Regal getätigt habe. Ein einkalkulierter Süße-Schock bleibt aus, der Drink schmeckt vielmehr vollmundig als quietschesüß.
Vor allem der zarte Bananengeschmack, der noch deutlich, aber nie und nimmer aufdringlich hinter dem Kirscharoma hervortritt, hat es mir angetan.

Das Glas ist ratzfatz ausgetrunken, allerdings mit Genießerpausen von mindestens 30 Sekunden - so viel Sinnlichkeit muss sein!


- Fazit:
--------------------------

Ein geschmacklicher Volltreffer, den ich für den gesunden Sinnesgenuss zwischendurch gerne empfehlen kann.
Das große Manko ist der noch größere Preis - und deshalb bekommt diese Köstlichkeit auch einen Punkt abgezogen!

- - -

(c) Eminencia / Divalein, 16.06.2006

71 Bewertungen, 28 Kommentare

  • frankensteins

    18.01.2009, 16:28 Uhr von frankensteins
    Bewertung: sehr hilfreich

    -------------liebe Grüße Werner

  • anonym

    25.08.2008, 08:20 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH - Liebe Grüße Simone

  • bambie34

    10.06.2008, 22:41 Uhr von bambie34
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich,lg Tanja

  • misscindy

    17.05.2008, 16:12 Uhr von misscindy
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich, lg Sylvia

  • evafl

    16.04.2007, 15:36 Uhr von evafl
    Bewertung: sehr hilfreich

    .:.:. sh! lg Eva .:.:.

  • hjid55

    04.03.2007, 15:12 Uhr von hjid55
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sh & lg Sarah

  • Baby1

    19.12.2006, 03:24 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    ~~ * LG Anita * ~~

  • LittleSparko

    01.12.2006, 03:18 Uhr von LittleSparko
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg, daniela

  • junior33

    25.11.2006, 10:03 Uhr von junior33
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und liebe Grüße, Ingo !

  • Zuckermaus29

    02.11.2006, 00:28 Uhr von Zuckermaus29
    Bewertung: sehr hilfreich

    :o) liebe Grüße Jeanny

  • morla

    29.10.2006, 20:42 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • swissflyer

    11.10.2006, 17:11 Uhr von swissflyer
    Bewertung: sehr hilfreich

    °~°~{ SH }~°~°

  • anonym

    09.07.2006, 13:11 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • panico

    25.06.2006, 17:05 Uhr von panico
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg panico :-)

  • anonym

    25.06.2006, 15:56 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Kirsche ist gut, aber Banane.....

  • Fairman

    19.06.2006, 14:00 Uhr von Fairman
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüße an das Leckermaul und die Gourmet-Tussie*g*

  • schokofan

    18.06.2006, 22:55 Uhr von schokofan
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüsse und eine schöne Woche Dagmar

  • SuicideToday

    18.06.2006, 16:01 Uhr von SuicideToday
    Bewertung: sehr hilfreich

    ~*~sehr hilfreich~*~man liest sich~*~

  • Volker111

    17.06.2006, 19:59 Uhr von Volker111
    Bewertung: sehr hilfreich

    Bin auf einer Linie mit Gemeinwesen, wobei ich nicht nur Discounter-Eigenmarken kaufe, gemüllert wird aber nicht. ;-)

  • LilaLisa

    17.06.2006, 19:49 Uhr von LilaLisa
    Bewertung: sehr hilfreich

    TOLL beschrieben! ;-D Liebe Grüsse und schönes Wochenende wünscht Lisa ;-D

  • Gemeinwesen

    17.06.2006, 17:11 Uhr von Gemeinwesen
    Bewertung: sehr hilfreich

    Neenee. Ich warte weiter auf die Müllermilch Geschmacksrichtung Malzwhisky mit dem gewissen Torf-Plus. Und wenn's die dann gibt, kaufe ich sie einmal, um Müller anschließend wieder brav zu boykottieren. Und bis dahin gibt's weiter die Buttermilch

  • topfmops

    17.06.2006, 14:43 Uhr von topfmops
    Bewertung: sehr hilfreich

    Kommentar steht nebenan. Ansonsten gilt: Wer jetzt noch Beiträge liest und nicht bewertet, ist ein elender, unsäglicher und diebischer Schwarz-Leser. Er/sie/es bringt den Schreiberling um den verdienten, wenn auch kargen Lohn. Und ihm/ihr sollen alle Zähne

  • darras76

    17.06.2006, 13:43 Uhr von darras76
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schmeckt superlecker, ist aber aus dem Bauchnabel verdammt schwer rauszukriegen *lach*

  • anonym

    17.06.2006, 13:01 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :o)

  • blackangel63

    17.06.2006, 02:21 Uhr von blackangel63
    Bewertung: sehr hilfreich

    **SH**LG**ANJA**

  • anonym

    17.06.2006, 02:17 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH - Mfg Stompy2k

  • Estha

    17.06.2006, 02:14 Uhr von Estha
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨¨*:•. ... sh ... .•:*¨¨*:•.

  • Django006

    17.06.2006, 02:08 Uhr von Django006
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh & *lg* Alan :>))))