Canon PG40+CL41 Testbericht

Canon-pg40-cl41
ab 23,50
Bestes Angebot
mit Versand:
guenstigdrucker
23,50 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 10/2013
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Beschaffung:  sehr einfach
  • Anschaffungskosten:  hoch
  • Einbauhandling:  gut
  • Lebensdauer:  gut

Erfahrungsbericht von mu4you

Originalität hat ihren Preis!

  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Beschaffung:  sehr einfach
  • Anschaffungskosten:  hoch
  • Einbauhandling:  gut
  • Lebensdauer:  gut

Pro:

langer, guter Druck, korrekte Tintenfüllanzeige

Kontra:

der doch recht hohe Preis

Empfehlung:

Ja

Seit nunmehr 4-5 Jahren habe ich einen Drucker, den Canon Pixma IP 2600. Die Drucker vor diesem haben jeweils nicht so lange gehalten, dieser jedoch druckt und druckt und ich habe in der Zeit schon alle möglichen Druckerpatronen ausprobiert, so dass ich euch nun fundiert, bzw. mit einem langen Erfahrungsschatz berichten kann, wieso und weshalb ich mittlerweile nur noch original Patronen von Canon nutze, obwohl diese recht teuer sind.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Hersteller,Preis °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Logischerweise ist das Canon. Ihr findet die Patronen selbstverständlich überall, wo es Druckerpatronen gibt. Ich kaufe meine bevorzugt beim größten Online-Händler, da mir die schnelle Lieferung behagt und die Patronen dort außerdem oft günstiger sind. DerPreis schwankt zischen 34,95 und 45,00 Euro. Warum es dieses Patronendoppel zu solch schwankenden Preisen gibt, vermag ich nicht zu sagen. Falls man vorrausschauend kauft, was mir oft nicht gelingt, macht es Sinn den Patronenpreis ab und an mal zu beobachten,°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Geeignet für °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Ip1600, 1700,2200,2500,2600,MP150,160,170,180,210,220,450,460

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Aussehen, Verpackung °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Nun, man braucht beide Patronen , um farbig zu drucken. Die Patrone mit der Auffschrift PG40 ist die mit der scharzen Farbe, die Patrone mit der Aufschrift CL41, ist die mit der bunten Farbe (Cyan,Magenta und Gelb). Beide Patronen sind in einem stabilen grauen Gehäuse und deutlich beschriftet, so dass man sich nicht vertun kann.°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Erfahrung °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Um die Patronen einzusetzen, muss man zunächst das Gehäuse anheben, dann erscheinen die beiden sich momentan im Gerät befindlichen Patronen. Durch ein Drücken auf die Patronen löst man diese aus der Halterung. Die beiden neuen Patronen müssen nun aus dem Schutz befreit werden, dazu bitte beherzt die Plastikverpackung abmachen und auch die kleine Schutzfolie abziehen. Bitte nicht mit den Fingern, dadrauf packen. Nun können die Patronen mit einem sanften Druck mit dem Finder so hoch gedrückt werden, bis sie hörbar und spürbar einrasten. Man hört nun, wie der Drucker die Patronen hin und her fährt und "arbeitet"- Nach wenigen Sekunden kann man Tintenfüllstandsanzeiger am PC sehen. dass die Tanks wieder voll sind.

Hier kommen wir zu dem ersten Manko, falls man nicht die Original Patronen, sondern nachgemachte nimmt. Mein Drucker zeigte dann nur an, dass der dieTinte leer sei, so dass ich keine Kontrolle mehr darüber hatte, wann ich neue Patronen besorgen musste.Einigemale wurden so wichtige Dinge nicht vollständig ausgedruckt, so dass schon Freunde nachts aus dem Schlaf gerissen wurden, um Dinge zu Ende drucken zu können.

Mit dem Tintenstandsanzeiger der bei mir nur mit den OriginalCanon Tintenpatronen funktioniert, weiss ich immer wieviel Tinte ich noch habe. Eine für mich sehr angenehme und wichtige Funktion, die mir auch einige Euros mehr wert ist.Der zweite Grund, warum ich nur noch die Originalen nehme, ist, dass die Tinte länger hält. Woran das liegt weiß ich nicht, aber selbst wenn eine NoName Ersatzpatrone eigentlich mehr ml tinte hat, druckt diese nicht soviel wie eine OriginalPatrone mit weniger Füllung.

Als letzten Grund möchte ich das Druckergebnis nennen. Beim normalen schwarzweiß Druck sehe ich keinen Unterschied. Relativ oft drucke ich jedoch farbige Bilder oder besonders gelungene Photos aus. Hier überzeigen mich die Originalpatronen völlig. Das Photodruckergebnis ist wie aus dem Geschäft.Zusammenfassend kann ich für meine Druckbedürfnisse nur sagen, dass mich diese Patronen überzeugen. Sicher wäre es netter, wenn sie nicht so teuer wären. Dennoch bin ich bereit den Preis dafür zu zahlen. Aber auch hier gilt: Der Preisvergleich lohnt

31 Bewertungen, 12 Kommentare

  • Phil123

    04.05.2014, 14:25 Uhr von Phil123
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüße vom Phil

  • Besserwisser2014

    12.01.2014, 20:52 Uhr von Besserwisser2014
    Bewertung: sehr hilfreich

    Guter Bericht! Danke!

  • Gi22Fr

    15.11.2013, 21:32 Uhr von Gi22Fr
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Gitte

  • eno011

    09.11.2013, 16:43 Uhr von eno011
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lieben Gruß

  • Lale

    27.10.2013, 21:22 Uhr von Lale
    Bewertung: besonders wertvoll

    Allerbesten Gruß *~*

  • Little-Peach

    27.10.2013, 18:16 Uhr von Little-Peach
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :))

  • anonym

    27.10.2013, 17:58 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Damaris

  • bella.17@live.de

    27.10.2013, 15:52 Uhr von bella.17@live.de
    Bewertung: besonders wertvoll

    Annabelle sendet dir liebe Grüße

  • mausi1972

    27.10.2013, 15:30 Uhr von mausi1972
    Bewertung: besonders wertvoll

    Viele Grüße Marion.

  • mausi1972

    27.10.2013, 15:30 Uhr von mausi1972

    Viele Grüße Marion.

  • IngeniousM

    27.10.2013, 15:15 Uhr von IngeniousM
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht. LG Matthias

  • Clarinetta2

    27.10.2013, 14:22 Uhr von Clarinetta2
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr gut geschrieben