E-Plus Free&Easy Weekend Card Testbericht

E-plus-free-easy-weekend-card
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Erreichbarkeit:  sehr gut
  • Support & Service:  sehr gut
  • Qualität der Verbindung:  sehr gut
  • Kostenstruktur:  übersichtlich

Erfahrungsbericht von Michaela36

Ich bin sehr zufrieden.

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Ich habe ein Free & Easy Paket gekauft und möchte einmal darüber schreiben.



Die verpackung


Es ist eine große Plasteschachtel.
Sie hat eine Größe von 22 cm x 14 cm 3 cm.
Vorn hat die Schachtel oben einen breiten dunkelgrünen Streifen,auf dem in großen Buchstaben \" Free & Easy \" Weekend \" geschrieben steht.
Daneben rechts ist ein Aufkleber angebracht,auf dem man lesen kann,wieviel Startguthaben man auf der Karte hat.
Darunter sieht man eine hübsche Frau abgebildet,die ein Handy in der Hand hält und damit rum spielt.
Daneben ist die Simkarte abgebildet.
Am unteren Teil ist ein breiter weißer Rand.
Auf dem ist auf der linken Seite geschrieben \" Debitel \" und an der rechten Seite steht in grünen Buchstaben \" e- Plus \".
Hinten kann man die Voteile dieser Simkarte nachlesen und auch der Inhalt des Paketes ist in kurzer vorm aufgeschrieben.


Der Inhalt eines Paketes


Eine SIM Karte von Free & Easy.
Die Bediehnungsanleitung.
10 vorgedruckte Banküberweisungen, zum aufladen der Karte.


Vorteile von Free & Easy


Man hat keine Vertragsbindung.
Es gibt keine monatliche Grundgebür.
Man kann SMS senden und empfangen.
Man hat eine kostenlose Kostenkontrolle
Beim Kauf findet keine Bonitätsprüfung statt.
Man wird beim Kauf dieser SIM Karte geleich frei geschaltet.
Schnelle Aufladung des Guthabens ist möglcich.
Man hat eine kostengünstige Mailbox.


Allgemeines


Der Empfang von Fee & Easy ist jetzt super.Ich hatte bisher keine Empfangsprobleme,egal wo ich war.

Will man die Service-Hotline anrufen,sind keine langen Wartezeiten und man bekommt schnelle und genaue Antworten auf seine Fragen.
Auch die Freundlichkeit von den Mitarbeitern ist sehr zu loben.

Das Aufladen des Guthaben-Kontos erfolgt über Karten,die man in Handyläden,sowie an vielen Tankstellen erhalten kann.
Es gibt sie als 15 Euro oder 25 Euro oder 50 Euro Karten.
Dann braucht man nur noch die Numer die auf der Karte versteckt ist frei zu rubbeln und diese ins Telefon eingeben und schon ist das Guthaben wieder aufgeladen.
Das eingeben der Nummer ist nicht schwer,man braucht nur den Anweisungen des Sprechers am Telefon folgen,aber auf der Karte steht es auch noch einmal geschrieben.



Kosten


Eine SMS kostet bei Free & Easy 0,16 Euro.
Man muß sich immer im Voraus ein SMS Paket mit 50 Kurznachrichten kaufen.
Das Paket kostet 7,25 Euro.

Bei WAP kostet die Minute 0,18 Euro.
Der Seitenaufbau ist sehr langsam, aber es ist eine sehr stabiele Angelegenheit.

Ich habe den Tarif \" Weekend \"und telefoniere im eigenen Netz ganztags zu einem Preis von nur 14 Cent in einer Minute.
In der Hauptzeit zahlt man nur 84 Cent pro Minute und in der nebenzeit kostet die Minute
34 Cent.
An den Wochenenden kostet das Telefonieren 7 Cent pro Minute.

Telefonieren zur eigenen Mailbox kostet pro Minute 0,16 Euro.


Michaela