Gillette Body Testbericht

Gillette-body
ab 39,18
Auf yopi.de gelistet seit 07/2014
5 Sterne
(13)
4 Sterne
(8)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Design:  sehr gut
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Funktionalität:  sehr gut
  • Haltbarkeit:  sehr gut
  • Hautverträglichkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von oskermit

Ein Spielzeug das der Mann (nicht) braucht!?!

3
  • Design:  durchschnittlich
  • Handhabung & Komfort:  gut
  • Funktionalität:  gut
  • Haltbarkeit:  durchschnittlich
  • Hautverträglichkeit:  durchschnittlich

Pro:

Griffigkeit
Lubrastrips
Reinigung

Kontra:

Preis

Empfehlung:

Ja

Einleitung

Ein Spielzeug das der Mann (nicht) braucht!?!

Gemeinsam mit 2499 anderen Männern durfte ich den neuen und ersten Body- Rasierer für den Mann testen. Bei mir trat der GILLETTE-BODY gegen den WILKINSON HYDRO5 an. Wer aus meiner Sicht gewann???
Zunächst die Facts:

Hersteller:

GILLETTE
gillette.de
Preis: bei amazon.de 6,99 Euro (wobei die Markteinführung mit vielen Sonderangeboten begleitet wird)

Die Verpackung:

Wer einen GILLETTE-BODY kauft erhält folgendes im Set :
• 1 GILLETTE-BODY - Rasierer mit 1 Klinge

Das Versprechen:

Der erste Body-Systemrasierer für den Mann soll durch abgerundete Klingenköpfe eine komfortable Rasur auch an schwierigen Stellen ermöglichen. 3 Lubrastrips soll das Gleiten über den Körper verbessern. Der rutschfeste Griff soll eine optimale Kontrolle auch unter der Dusche ermöglichen.

Soweit das Versprechen…

Design

Die giftgrüne-schwarze Farbe des GILLETTE-BODY läßt keine Zweifel: es ist ein Männer-Rasierer. Frauen würden wohl eher schreiend weglaufen. Der GILLETTE-BODY liegt gut in der Hand. Ich merke aber sofort, dass das Gewicht viel geringer und damit der Plastik-Anteil des Rasierers viel höher als beim HYDRO5 ist. Fällt der GILLETTE-BODY in der Dusche hin, passiert so schnell nichts.
Der GILLETTE-BODY hat mehr Riffeln und liegt deswegen sicherer in der Hand.

Handhabung & Komfort

Funktionalität:

Ich rasiere mich unter den Achseln, an der Brust und im Intimbereich. Größere Unterschiede stelle ich beim Rasieren der Achseln und der Brust nicht fest. Beide gleiten gut über die Haut und durch die Lubra-Strips bzw. des Gelreservoirs bleibt die Haut irritationsfrei.
Den „Daumenverlängerer“ brauche ich nicht, da ich mich nicht am Rücken rasiere. Ich habe es aber einmal ausprobiert, das klappt wirklich gut und so komme ich an jede Stelle meines Rückens.

Funktionalität

Die Klingen
Der „Klingen-Kopf“ (so nenn ich mal die gesamten Klingen, da ich nicht weiss, wie man den sonst nennt) sieht schon sehr klobig aus. Da soll ich an besonders schwierige Stellen herankommen? Damit kann ja nur der Intimbereich gemeint sein. Ich habe mich bisher noch nicht geschnitten. Und durch den abgerundeten Klingenkopf ist das Rasieren noch einfacher geworden. Die Beweglichkeit ist ja mittlerweile Standard.

Hautverträglichkeit

Ich habe eine sehr empfindliche Haut und beim Rasieren mit dem HYDRO5 entsteht schon mal im Intimbereich ein Rasurbrand oder kleine Pickel. Leider ist das beim GILLETTE-BODY auch so. Da kann ich keinen Unterschied feststellen.

Weitere Erfahrungen & Fazit

Reinigung:
Die Klingen liegen etwas weiter auseinander, so lassen sich die Klingen einfacher unter der Dusche reinigen. Es bleiben keine Härchen in den Klingen.
Fazit:

Der GILETTE-BODY ist ein durchaus brauchbares Spielzeug für den Mann, der sich gerne haarfrei präsentieren möchte. Gegenüber dem WILKINSON HYDRO 5 gibt es jedoch nur kleinere Vorteile: den Daumenverlängerer (eine Mulde am Ende des Rasieres, indem der Daumen gut Platz hat und man den Rasierer gut festhalten kann) brauche ich nicht. Die Lubrastrips sind vergleichbar mit dem Gelreservoir. Hautirritationen sind bei mir leider gleich hoch. Der GILLETTE-BODY läßt sich leichter auswaschen und liegt etwas besser in der Hand. Leider fehlt für mich eine Möglichkeit den GILLETTE-BODY in der Dusche aufzubewahren. Ein Plastikschutz oder ein Saugnapf wäre schon gut.
ABER der Preis der Ersatz-Rasierklingen geht für mich gar nicht: 4 Rasierklingen kosten 15,99 bei amazon. 8 HYDRO5-Klingen kosten 14,37 Euro. Deswegen ziehe ich auch 2 Punkte ab, denn dieser Preis ist für mich nicht zu rechtfertigen.

27 Bewertungen, 14 Kommentare

  • hilldefill

    04.01.2015, 13:29 Uhr von hilldefill

    Netter Bericht Gruß

  • goat

    11.12.2014, 21:53 Uhr von goat
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Melanie

  • Chrizzel

    11.12.2014, 09:38 Uhr von Chrizzel
    Bewertung: besonders wertvoll

    Sehr schön, Lg Chrizzel

  • anonym

    10.11.2014, 11:24 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Dankeschön und herzliche Grüße aus Köln!

  • Burner85

    01.08.2014, 19:22 Uhr von Burner85
    Bewertung: sehr hilfreich

    Über Gegenlesungen würde ich mich freuen. Liebe Grüße

  • diecordu

    28.07.2014, 21:48 Uhr von diecordu
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße!

  • anonym

    14.07.2014, 18:01 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    LG Damaris

  • uhlig_simone@t-online.de

    14.07.2014, 15:43 Uhr von [email protected]
    Bewertung: besonders wertvoll

    GLG SIMONE

  • bella.17@live.de

    14.07.2014, 12:56 Uhr von [email protected]
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Annabelle.

  • Modelunatic

    14.07.2014, 12:26 Uhr von Modelunatic
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH & liebe Grüße

  • katjafranke

    14.07.2014, 11:30 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sommergrüße. KATJA

  • BoxerRocko

    14.07.2014, 09:42 Uhr von BoxerRocko
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße

  • anonym

    14.07.2014, 08:49 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Freu mich über Gegenlesungen.

  • Lale

    14.07.2014, 00:08 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~+