marketagent.com Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Aufmachung:  gut
  • Übersichtlichkeit:  gut
  • Benutzerfreundlichkeit:  sehr gut
  • Navigation:  gut
  • Funktionsvielfalt:  groß
  • Platzierung von Werbung:  wenig

Erfahrungsbericht von die-frau

Deine Meinung zählt ...

Pro:

guter Verdienst, Spaß, seriös

Kontra:

könnten mehr Umfragen sein

Empfehlung:

Ja

Vor einiger Zeit habe ich mir mal überlegt, dass ich mich mal im Internet nach guten Verdienstmöglichkeiten umsehen könnte. Gesagt getan. Ich habe nach einem seriösen Anbieter gesucht, bei dem ich gegen eine Bezahlung an Umfragen teilnehmen könnte. Nach einigem Suchen bin ich dann auf eine interessante Seite gestoßen, die auf den ersten Blick einen ziemlich seriösen Eindruck gemacht hat.

--->>> Marketagent.com <<<---

Bevor ich mich weiter mit der Seite beschäftigt habe, habe ich mich hier bei ciao erstmal darüber schlau gemacht. Nachdem ich einige gute Meinungen über Marketagent.com gelesen hatte, habe ich mich näher mit der Seite befasst.

Was ist Marketagent.com?
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Auf dieser Internetseite kann man, nach erfolgreicher, kostenloser Registrierung an Umfragen teilnehmen, zu denen man per E-Mail eingeladen wird. Diese Umfragen werden, je nach Zeitaufwand, vergütet. Außerdem gibt es noch die Möglichkeit, an \"kleinen\" Umfragen, die meist aus nur ein oder zwei Fragen besten, teilzunehmen, und tolle Sachpreise zu gewinnen.

Die Homepage:
°°°°°°°°°°°°°

Auf der ersten Seite befindet sich ein hellblaues Oval, wo in der Mitte bereits die ersten beiden \"kleinen\" Umfragen stehen. Rechts und links neben den Umfragen befindet sich das Menü, das sich aus folgenden 6 Punkten zusammensetzt:

* Registrieren
* Befragungsteilnehmer
* Abstimmen
* Auftraggeber
* Multi-Client-Studien
* Umfrage erstellen

Registrieren:
°°°°°°°°°°°°°

Um sich bei Marketagent.com registrieren zu lassen, klickt man auf der Startseite einfach auf den Registrieren-Button. Darauf folgt eine Erklärung, warum man sich bei Marketagent.com registrieren lassen sollte und was man dafür bekommt. Danach folgen nach der Frage, an welchen (per SMS oder per E-Mail) Umfragen und wie oft man teilnehmen möchte. Anschließend kommen die üblichen Fragen zu den persönlichen Daten, soziodemographische Daten (Familienstand, Ausbildung usw.) und zu der persönlichen Einschätzung. Die ist wichtig, damit man später zu den passenden Umfragen eingeladen wird.

Befragungsteilnehmer:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Über diesen Button kommt man später als registriertes Mitglied zu seinem persönlich Account. Hier findet man dann die Menüpunkte

Kontoauszug: man sieht, an wie vielen Umfragen man schon teil genommen hat, und wie viel Geld man bereits verdient hat.

Persönliche Daten: hier kann man seiner persönlichen Daten ändern

Tauschbörse: hier kann man das vorhandene Guthaben eintauschen oder auszahlen lassen

Gewinne: hier sieht man, wer bei den Gewinnspielen gewonnen hat

Laden Sie Ihre Freunde ein: hier kann man Freunde einladen, die, wenn sie sich über deine E-Mail Adresse anmelden, auch Geld bringen :)

Webmaster-Programm: hier wird erklärt wie man z. B. Geld durch geworbene Freunde erhält

Sofort abstimmen: \"kleine\" Umfragen, bei denen tolle Sachpreise winken

Spendenpartner: hier sieht man die Organisationen, an die man das verdiente Geld spenden kann

Presse

Teilnahme beenden: hier kann die Teilnahme bei Marketagent.com beendet werden

Aktuelle Umfragen: hier sieht man die beiden Umfragen von der Startseite

Das sind alles Angaben, die man in seinem persönlichen Account findet.

Abstimmen:
°°°°°°°°°°

Als registriertes Mitglied kann man hier an weiteren Umfragen teilnehmen, bei denen es tolle Sachpreise zu gewinnen gibt.

Die anderen drei Menüpunkte der Startseite sind nur für Unternehmen interessant, die eine Umfrage erstellen wollen.

Die Umfragen:
°°°°°°°°°°°°°

Zu den vergüteten Umfragen wird man per E-Mail eingeladen. Das passiert ca. ein bis zwei Mal im Monat.

Die Umfragen betreffen in der Regel Produkte aus dem täglichen Leben. Die Fragen sind meist so gestellt, dass die Antworten nur angeklickt werden brauchen. Selten muss man seine Meinung in eigenen Worten wieder geben.

Die Länge der Umfrage ist unterschiedlich, beträgt im Schnitt aber ungefähr 20 - 30 Minuten.

Wenn man an einer Umfrage teilnimmt, nimmt man auch automatisch an dem dazu gehörigen Gewinnspiel teil. Noch eine Chance auf einen tollen Sachpreis.

Punkte/Vergütung:
°°°°°°°°°°°°°°°°°

Für die Teilnahme an einer Umfrage erhält man eine bestimmte Anzahl an Punkten, die auf einem Userkonto gut geschrieben werden. Die Anzahl der Punkte richtet sich dabei nach dem Umfang der Umfrage. Ich habe für die letzte Umfrage, für die ich etwa 20 Minuten gebraucht habe, 300 Punkte bekommen. 1 Punkt ist 1 Cent wert. also 100 Punkte gleich 1 Euro. Man erhält Punkte für

* bei der Registrierung 150 Punkte
* Teilnahme an einer Umfrage (je nach Umfang)
* Werbung für einen Freund 100 Punkte (die aber erst gutgeschrieben werden, wenn der Freund an einer Umfrage teil genommen hat)

*Bonus*

Bei der Teilnahme an den \"kleinen\" Umfragen winken tolle Sachpreise.

Die Auszahlung:
°°°°°°°°°°°°°°°

Eine Auszahlung ist ab 200 Punkten möglich. Allerdings kostet die Überweisung auf das Bankkonto bei einem Betrag von weniger als 15 Euro eine Bearbeitungsgebühr von 1 Euro.

Es gibt folgende Arten, die Punkte einzulösen:

* Überweisung auf das Bankkonto

* Umbuchung auf eine Paysafecard, die in vielen Onlineshops als Zahlungsmittel akzeptiert wird (Mindestbetrag 2.000 Punkte)

* an einen Spendenpartner überweisen (mindestens 200 Punkte, wobei keine Bearbeitungskosten anfallen)

* NUR IN ÖSTERREICH können die Punkte in SMS umgewandelt werden (5 Punkte für eine sms)

Da ich aber noch nicht sooo lange dabei bin, kann ich zu der Auszahlung noch nichts sagen. Aber bisher habe ich noch keine Beschwerden gehört. Ich werde diesem Bericht ein Update verpassen, wenn ich das Geld habe :)

Mein Fazit:
°°°°°°°°°°°

Auch wenn man nicht wirklich oft zu einer Umfrage eingeladen wird, finde ich auf jeden Fall, dass es sich lohnt, bei Marketagent.com mitzumachen. Schließlich können wir so den Trend von morgen mitbestimmen.

Außerdem ist der Verdienst für das bisschen \"Arbeit\" ganz gut. Und wenn man noch ein paar Freunde findet, die sich dazu auch begeistern können, dann gibt das auch noch mal Geld. Und außerdem gibt es ja auch noch die Chance, einen tollen Sachpreis zu gewinnen.

Ich finde, dass es sich bei Marketagent.com um einen durchaus sehr seriösen Anbieter handelt, und ich hatte bisher noch keine Probleme. Allerdings bin ich auch noch nicht all zu lange dabei :)

Also, falls irgendwer Interesse daran hat, ein bisschen Geld nebenbei zu verdienen, oder vielleicht auch einfach nur an Umfragen teil zu nehmen, um den Trend mit zu bestimmen, dem kann ich diese Seite auf jeden Fall wärmstens empfehlen.

die-frau für Yopi und ciao

20 Bewertungen