meinestadt.de Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Aufmachung:  sehr schlecht
  • Übersichtlichkeit:  sehr schlecht
  • Benutzerfreundlichkeit:  sehr schlecht
  • Navigation:  durchschnittlich
  • Funktionsvielfalt:  sehr gering

Erfahrungsbericht von FLESCH

Eine gute Informationsquelle

Pro:

Informativ, auf dem neusten Stand rund um die eigene und andere Städte, alles ausdruckbar

Kontra:

Nichts

Empfehlung:

Ja

***Hallo ihr Lieben***


Wer sucht nicht schonmal etwas wie z.B. eine Lehrstelle oder sogar einen Arbeitsplatz, vielleicht sucht man auch schonmal eine Adresse zu einem Arzt und genau dafür eignet sich die Website: meinesadt.de, worüber ich nun näher berichten werde.


Allgemeine Infos zur Seite
===>>>
>>Zunächsteinmal kann man die Seite entweder direkt aufrufen, oder aber man gibt hinter dem de einen Längststrich und danach seine Stadt ein. Dies sähe dann so aus: www.meinestadt.de/Koeln z.B..

Ruft man einmal die Seite direkt auf, so erscheint eine weißgrundige Seite, auf der in der Mitte eine gelbe Karte abgebildet ist und links und rechts von ihr stehen all unsere Bundesländer, die man einzeln aufrufen kann.
Probiert man dies einmal, so wird man über das Bundesland NRW z.B. so weitergeleitet, dass man auf einer nächsten Seite all die dazugehörigen Städte und Stadtkreise aufgeführt ersieht.

Links auf der Hauptseite befindet sich eine in rot unterlegte Seite die folgender massen untergliedert ist:

Startseite
Veranstaltungen
Rathaus & Bürger
Daten & Fakten
Foto/ Galerie
Branchenbuch
Stellenmarkt
Lehrstellen
Fusszeile

Unterhalb dieser Gliederung befindet sich ein weißfarbiges Kästchen und dort hat man die Möglichkeit seine Stadt, oder aber eine Postleitzahl einzugeben.
Versucht man dies einmal und gibt z.B. Leipzig ein, so wird man direkt dorthin weitergeleitet.

Als solches ist die Hauptseite recht übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet und hier und da findet man etwas Werbung im Bezug zum Inhalt der Website und das Wetter wird einem auch dazu noch angezeigt.

Befassen wir uns nun einmal mit den einzelnen Kategorien, die die Seite anzubieten hat.

***Die Startseite ist klar, sie kann auch von jeder anderen Seite wieder aufgerufen werden.

***Die Seite Veranstaltungen untergliedert sich nochmals in Konzerte, Ausflüge, Sport, Museen, ect, ect..
Klickt man einmal eine Unterkategorie an, so landet man z.B. bei Sport auf einer seite, die recht intensiv über Vereine und ihre momentanen Aktivitäten in deiner Stadt informiert.

***Die Seite Rathaus und Bürger beschäftigt sich z.B. mit der Unterkategorie Fussball und diese Kategorie besuchte ich nicht weiter.

***Die Seite Daten und Fakten beschäftigt sich mit Themen wie z.B. Menschen, Stadt und Umwelt in deiner stadt und auch diese Seite ist in Unterkategorien unterteilt und recht informativ.

***Die Seite Foto und Galerie informiert zu deiner Stadt über Sehenswürdigkeiten und zeigt ein paar Bilder zu deiner Stadt.

***Die Seite Branchenbuch unterteilt sich in verschiedene Suchbereiche wie z.B. Ärzte. Klickt man die Kategorie Ärzte einmal an, so wird man direkt weitergeleitet und hat auf der nächsten Seite die Auswahl zu Zahnärzten, Internisten, ect., ect..

***Die Seite Lehrstellen untergliedert sich in verschiedene Berufszweige, die alle einzeln angeklickt werden koennen, so z.B. erscheint die Kategorie: Rund um Medien mit Weiterleitung zu \"Gestalten\" und nochmals eine Weitwerleitung zu der Kategorie: Gestaltungstechniker Assisten/in.

***Die Seite Stellenmarkt eine ganz entscheidende Seite, untergliedert sich in verschiedene Bereiche wie z.B.: Handel-Finanzen-Versicherungen.
Klickt man diesen Bereich einmal an, so wird man weitergeleitet auf eine Seite, die wiederrum in Kategorien wie z.B. Verkäufer, Verkaufshilfen ect. unterteilt ist und genau zu dieser Seite möchte ich noch ein paar Infos mehr abgeben, als zu den anderen seiten, denn die Arbeitslosigkeit und eine Stellensuche sind momentan doch ein bedeutendes Thema meine ich.

Befindet man sich einmal auf der Seite \"Stellenmarkt\", so kann man dort wie erwähnt seinen Berufszweig anwählen und bekommt einige Stellenangebote angezeigt, die in der Nähe seiner eigenen Stadt sind.
Schaut man sich die Angebote näher an, so erscheinen sie recht informativ, denn zum einen steht ein Datum der anzeige dabei, wann sie geschaltet wurde und zum anderen steht auch dbei, ob es sich um eine Vollzeit, oder Teilzeit Stelle handelt.

Klickt man das Angebot einmal an, so erscheint eine ausführliche Beschreibung zu der zu bestzenden Stelle und weitere Angaben zum Thema Bewerbungskriterien.

Ich finde diese Seite sehr nuetzlich, denn dort stehen sehr aktuelle Stellnangebote und man kann sich das Ganze auch ausdrucken lassen.
Oftmals stehen dort Arbeitsstellen drein, die man in seiner Zeitung garnicht finset und zudem scheint es so, als wäre diese Seite immer auf dem aktuellen Stand der Dinge.
Wer also eine Arbeit oder einen Job sucht, sollte sich diese Seite einmal anschauen sie ist wirklich sehr empfehlenswert und zudem kann man sich dort jedes Stellenangebot ausdrucken lassen.

*Die Fusszeile bietet folgende Kategorien an:
Ausdrucken, Faforit, weiterleiten, Homepage anmelden, Werbung schalten und Lob & Kritik. Auch diese Kategorien lassen sich bestens klicken und sind sehr schnell geladen.

Was kann ich sonst noch zu der Website sagen?
===>>>
>>
Sämtliche Nebenseiten der Hauptseite werden unkompliziert dargestellt und lassen sich schnell laden, sodass man recht flott dort hin gelangt, wo man hin möchte.
Alle Unterseiten sind weiss unterlegt und wirklich gut zu verstehen.
Alles ist übersichtlich gestaltet und wirkt realistisch.
Vorallem kann man auf dieser Seite auch Städte anwählen, die zu einer Nachbarstadt gehören, denn wer z.B. in Köln wohnt möchte vielleicht gerne einmal wissen, was in Düsseldorf los ist und die Möglichkeit hat man hier, ganz besonders im Bezug auf Arbeitsstellensuche.

Sehr wichtig ist natürlich auch, dass man sich in der Fusszeile die Angebote sämtlicher Kategorien und Unterkategorien zuzueglich aller dazugehörigen Infos ausdrucken lassen kann.

Was sage ich zusammenfassend zu der Website?
===>>>
>>Die Website, die ich durch Zufall entdeckte, informierte mich besonders gut über Arbeitsstellen in meiner Stadt und was es sonst noch dort so gibt.
Würde ich einmal einen Arzt suchen muessen, so würde ich dort im Branchenbuch meiner Stadt suchen und muesste nicht direkt das Branchenbuch meiner Stadt aufrufen, was etwas umständlich wäre.

Generell ist die Seite absolut einfach zu bedienen und vorallem kann man jede Stadt in Deutschland aufrufen und das ist doch wirklich sehr praktisch, denn so kann man sich auch mal schlau machen, was in anderen Städten so abgeht.

Mein Fazit::: Die Website meinestadt.de ist eine informative und sehenswerte Seite, die ich bestens empfehlen kann besonders, wenn man eine Arbeitsstelle sucht.
Ich kann der Seite volle fuenf Sterne geben, denn einfacher und besser kann man eigentlich nicht über seine Stadt informiert werden und ich für meinen Teil besuche sie regelmässig und erfahre immer mal etwas neues über meine Stadt in der ich wohne.

Nun danke ich für das Lesen und Bewerten meines Berichtes und Kommentare im Bezug auf den Bericht und seinem Thema sind mir stets willkommen.

Eure Flesch (Michaela)
;;;;;auch bei Ciao unter Ruttloff zu finden*

33 Bewertungen