meinestadt.de Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Aufmachung:  sehr schlecht
  • Übersichtlichkeit:  sehr schlecht
  • Benutzerfreundlichkeit:  sehr schlecht
  • Navigation:  durchschnittlich
  • Funktionsvielfalt:  sehr gering

Erfahrungsbericht von Goldband

meinestadt.de und die Grundschule

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Während der Ferien in Sachsens Schulen, denkt sich wieder einmal alle Welt - Lehrer, die haben es gut. Aber was so ein Grundschullehrer aus Sachsen ist, dem von unserem Kultusminister die Teilzeitzeit, die er den anderen Schultypen nicht zumuten kann, "freiwillig" aufgezwungen wurde, denkt bereits an das was dann auf dem Plan steht. Vor 2 Jahren habe ich noch mehrere Videos für den Unterricht gedreht, weil viele unserer Kinder die fernen Länder besser kennen als die eigene Heimat. Seit wir das Internet haben, bin ich auch immer auf der Suche nach dessen sinnvollen Einsatz im Unterricht.

Beim Lesen von Berichten entdeckte ich einen über die Webseite:

www.meinestadt.de

Das klang sehr interessant und nach der Bewertung klickte ich sie gleich an.

So nun will ich mir die Seite mal näher betrachten:

In der Mitte der Seite ist das Länderportal. Auf der Deutschlandkarte braucht man nur das Bundesland, welches man sucht, anklicken.
Links oben ist die Stadt der Woche zu sehen. Heute wird dort die Stadt Erkelenz vorgestellt.
Darunter befinden sich ein Deutschlandlink und der Verkehrslink, unter anderem mit den Radarfallen und der Verkehrslage. Auf der rechten Seite sind das Bild des Tages, Web-Cams, das Surfmagazin und die Rubrik mein Service.
Unter der Deutschlandkarte befinden sich noch einige Wetterdaten und ein Kurzinfo.

Nun tippe ich mal auf das Land Sachsen.

Zuerst erkenne ich die Karte und auch hier kann ich ein spezielles Gebiet öffnen. Darunter sind alle Kreise aufgeführt.
Auf der linken Seite kann ich mich über die Politik, den Tourismus und die Medien informieren.
Auf der rechten Seite sind Links zu den Sponsoren und zum Service.

Ich öffne nacheinander Dresden und den Kreis Sächsische Schweiz.
Diese Seiten sind ideal für den Heimatkundeunterricht in der 3. und 4. Klasse. Dort findet man sowohl viel Interessantes zu Dresdens Geschichte und zu Dresden heute und auch zu vielen Orten im Land.
Sofort habe ich die Webadresse zu meinen Favoriten hinzugefügt. Nach den Ferien werden die Kinder in einer Werkstatt selbständig Wissen zum Thema erarbeiten und neben Büchern, einem selbstgedrehten Video, Arbeitsblättern und vielen anderen Angeboten auch diese Webseite zum Wissenserwerb nutzen können.

Über diese Seite gelange ich auch zur Webseite
www.elbtal.de

Auch diese kam gleich zu meinen Favoriten. So kann man das Internet sinnvoll in den Unterricht zum selbständigen Wissenserwerb einsetzen und die Kinder anregen den Computer auch dazu zu nutzen.

Natürlich werde ich diese Webseite auch für die Urlaubs- und Wochenendplanung gut nutzen. Mit ihr werden wir sicher viele neue Anregungen für Reiseziele in nah und fern finden.

20 Bewertungen, 3 Kommentare

  • anonym

    05.04.2009, 19:46 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ausführlicher wäre bedeutend leseunterhaltener gewesen. Gruß Leseratee

  • Alexia

    31.03.2002, 05:55 Uhr von Alexia
    Bewertung: sehr hilfreich

    man hätte etwas mehr schreiben können.

  • Qualle

    26.03.2002, 11:56 Uhr von Qualle
    Bewertung: sehr hilfreich

    die Seite muß ich mir auch mal ansehen.