moove.de Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Navigation:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Nixe61

Enttäuscht

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Nein

Ich war über zwei Jahre kostenlos in Moove und ein Jahr habe ich bezahlt für diesen 3D Chat.
Es war einer der tollsten Chats die ich überhaupt kennenlernen durfte,man traf viele nette Leute und hatte eine menge Spaß.
Wie schon geschrieben wurde man hat dort eigene Räume die man selbst mit Tabeten,Möbel und alles was dazu gehört ausstatten kann.
Man selbst konnte sich eine Person zum Chatten auswählen die man ständig umkleiden kann,man hatte eigene Posen und auf diversen Seiten von Usern werden zahlreiche Tools zum Chat angeboten.
Also rund um eine tolle und schöne Sache man könnte es sich so vorstellen als ob man die Sims spielt.
Als dieser Chat dann Gebührenpflichtig wurde sind viele Leute gegangen weil der Preis dafür einfach zu hoch ist,weil ich neugierig war habe ich mich hinreißen lassen ein Jahr zu bezahlen aber es hat sich nicht gelohnt.
Freunde die man lieb gewonnen hatte waren weg also saß man oft alleine in seinen schönen Räumen und langweilte sich.
Sicher man konnte in den Profils von anderen Chattern schauen und diese auch besuchen aber für mich war das kein Chat mehr wo man sich normal unterhalten konnte sondern die reinste Lasterhöle.
Man laß nur noch\"Suche Sklavin\",\"Doktor Lollipop läd zum B..ein\" und so weiter,es ging dort zu wie in einem Bordel aber nicht Chat.
Ich habe dann nach Ablauf des Jahres mein Abo dort aufgelöst denn dafür bezahlen wollte ich nicht mehr.

14 Bewertungen