myFlirt.de Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Navigation:  sehr gut

Erfahrungsbericht von FrauNeedle

Where People come together...

Pro:

Viel Spaß, gute Unterhaltungen

Kontra:

Leider gibt\'s hier auch Faker

Empfehlung:

Ja

Vor einer ganzen Weile hat ein guter Bekannter mich auf die Seite www.myflirt.de gelockt und gemeint, dort könne man nette Menschen kennen lernen. Neugierig, wie ich nun mal bin, sehe ich mir das natürlich an. Hier das Ergebnis:

Was ist myflirt.de?
Myflirt ist eine Plattform, bei denen man entweder nette (oder auch weniger nette) Menschen aus der eigenen Region, oder aber auch von außerhalb, kennenlernen kann. Man kann flirten was das Zeug hält, aber auch tiefgründige Gespräche führen, sich einfach mal ausquatschen und... und... und...

Wie funktioniert myflirt?
Auf der Startseite hast Du 3 Möglichkeiten. Entweder, Du schaust Dir vorab mal ein paar angelegte Profile von angemeldeten Usern an, oder Du meldest Dich kostenlos an, oder drittens, du bist bereits angemeldet und logst Dich gleich ein.
Die Anmeldung geht schnell von statten. Als erstes gibst Du den gewünschten Usernamen ein und Deine E-Mail-Adresse. Dir wird darauf eine Mail geschickt, mit der Du die Anmeldung bestätigst und schon kannst Du weitere persönliche Daten angeben, die in Deinem Profil angezeigt werden, damit der Flirtsuchende gleich weiß, mit wem er es hier überhaupt zu tun hat. Ein oder mehrere Fotos von sich noch hochgeladen und schon kann es losgehen...

Nun kannst Du folgende Menüpunkte und Aktionen auswählen:

mein myFlirt:
Hier kannst Du Dir den Single der Woche ansehen, schauen, ob Deine Freunde gerade online sind, als Premium-Mitglied (darauf komme ich später noch zu sprechen) kannst Du ausgewählte Personen als Deine Favoriten abspeichern, Dein Gästebuch einsehen, Dein Horoskop für die Woche nachlesen, Den Link für Deine Visitenkarte kopieren, damit Du das auf Deine eigene HP integrieren kannst, oder einige Einstellungen vornehmen, um die Angaben in Deinem Profil zu ändern.

Postfach:
Hier hast Du die Möglichkeit Deine Post zu verwalten. Du siehst die erhaltene Post, kannst sie in eigens angelegte Ordner verlegen, die gesendeten nochmals einsehen und natürlich selbst Post verfassen. Als Premium-Mitglied hat man auch noch die Möglichkeit SMSs zu versenden oder die Einstellung vorzunehmen, ob man neue Post als Popup-Fenster oder als Sound angezeigt bekommt.

Partnersuche:
Das spricht ja schon für sich. Hier kannst Du bestimmte Einstellungen vornehmen, um die bestimmte Profile anzeigen zu lassen. Es geht darum, einen bestimmten Rahmen anzusprechen mit Angaben für das gewünschte Alter, die Postleitzahl und ob Männlein oder Weiblein gesucht wird. Auf Wunsch kann man auch nach bestimmten Mitgliedernamen suchen lassen.

Community:
Hier siehst Du wer zur Zeit gerade online ist. Diese Personen kannst Du Dir sortieren lassen entweder nach Name, Alter oder Postleitzahl.

Premium-Mitgliedschaft:
Als Premium-Mitglied hast Du die Möglichkeit, Die Fotos aus den Profilen gleich angezeigt zu bekommen. Sonst muss man das Profil direkt anklicken. Du kannst Dir eine Favoritenliste anlegen von den Profilen, die Dir besonders gut gefallen haben. Bei einer erhaltenen Post siehst Du gleich das Foto und kannst sie an Deine private E-Mail-Adresse weiterleiten. Ebenso wird das Postfach um das 4fache größer. Man kann also bis zu 600 Mails abspeichern.
Bei einer 12 monatigen Mitgliedschaft erhält man bis zu 240 SMS-Guthaben, die dann direkt auf das Handy verschickt werden können. Auf allen myFlirt-Veranstaltungen bekommt man 10% Vergünstigungen.
Die Kosten einer Mitgliedschaft:
1 Monat inklusive 20 SMS = 9,99 Euro
3 Monate inklusive 60 SMS = 25,99 Euro
6 Monate inklusive 120 SMS = 45,99 Euro
12 Monate inklusive 240 SMS = 79,99 Euro

Von jedem Menüpunkt aus kommt man zum Gästebuch von myFlirt, welches allerdings oft für irgendwelche Grüße missbraucht wird. Ebenso kannst Du Deine Freunde einsehen und ob sie gerade online sind oder nicht, und man kommt zum Forum und zum Chat.

Im Forum kann man sich mit allen Usern über vorhandene Themen unterhalten, oder auch neue Beiträge beginnen. Es gibt hier die Abteilungen Partnerschaft & Liebe; Liebesfrust & Kummer; Sex & Zärtlichkeiten; Gedichte; Lovestorys; Job & Schule, Computer & Internet; Witze; Reise & Freizeit; Musik & Film; Sport & Fitness; Rund um die Community; Gott & die Welt; Pinnwand: Suche / Biete; Politik & Gesellschaft; Kochen & Backen; SMS-Sprüche.

In dem Forum kann man sich also über alles Mögliche unterhalten, ob man sich über die neue Liebe mitteilen möchte, oder auch wegen dem Schmerz des Liebeskummers, die eigenen Gedichte einbringen oder von den anderen lesen. Braucht man einen Rat zum Thema Computer, oder sucht man einen bestimmten Musiktitel, alles kann man im Forum loswerden.
Wie überall sind aber auch hier viele Faker unterwegs, die sich ein Schein-Profil anlegen, um Ärger und Streit zu verbreiten.

Im Chat war ich persönlich noch nicht, aber im Forum erfährt man auch so, was da los ist. Ich denke, es ist nicht anders, wie in millionen anderen Chats auch.

Rechts auf der Bildschirmseite hat man noch den Überblick, wieviele Punkte man bereits durch die Onlinezeit auf myFlirt gemacht hat. Sie bringen zwar nicht viel, aber so als kleine Statistik doch ganz interessant. Man sieht, wie oft das eigene Profil aufgerufen wurde und wie viele Minuten man jetzt online war, die gleichzeitig wieder in Punkte umgesetzt werden. außerdem kann man einsehen, wer die letzten 5 Besucher im eigenen Profil waren.

Meine Meinung dazu:
Ich finde, dass myFlirt eine sehr gute Plattform ist. Will man flirten, ist man hier genau richtig. Will man sich normal unterhalten, ist man genauso richtig. Eigentlich kann man hier nichts verkehrt machen.
Sicherlich kommt auch hier eine plumpe und primitive Anmache vor, aber dafür gibt es eine Ignorier-Taste und schon ist man den Störenfried los.
Die guten bzw. normalen Schreiberlinge überwiegen aber Gott sei Dank!

Ich habe schon viele gute Gespräche hier gehabt, ob im Postfach oder im Forum. Hitzige Diskussionen - manchmal führen sie zu einem Ende, machmal schlägt man die Hände über dem Kopf zusammen und fragt sich, wie ein Mensch nur so engstirnig sein kann.

Schön finde ich, dass man eine Auswahl hat, weswegen man sich auf myFlirt angemeldet hat. Nicht jeder ist unbedingt zum Flirten hier, sondern sucht einfach nur eine E-Mail-Bekanntschaft, oder einen Sport-Partner.

Ich denke, wer ernsthaft auf der Suche ist, wird hier bei myFlirt auch fündig. Natürlich darf man nicht ungeduldig sein ;-)
Eine kleine Warnung möchte ich zum Schluss noch aussprechen: Es besteht Suchtgefahr, hat man erstmal die richtige Gesprächspartner gefunden! Vergesst nicht die Realität, denn das Leben geht auch außerhalb der Matrix weiter :-)

Mir gefällt myFlirt jedenfalls sehr gut und deshalb gibt es meine Empfehlung und 5 Sterne.

Danke fürs Lesen - FrauNeedle

32 Bewertungen, 3 Kommentare

  • Baby1

    08.04.2006, 11:31 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Anita

  • Kranich

    22.03.2006, 02:33 Uhr von Kranich
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh - *lg* und danke für gute rückbewertungen :-))

  • Alusru

    04.06.2004, 10:10 Uhr von Alusru
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh un gruß uschi