Wörwag Pharma Folgamma Tabletten Testbericht

Woerwag-pharma-folgamma-tabletten
ab 30,54
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005

Erfahrungsbericht von Zebralady

Eine Tablette, die man bedenkenlos einnehmen kann !!!

Pro:

Größe der Tablette, Verträglichkeit, Geschmack

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

Hallo Ihr Lieben!

So, heute möchte ich Euch was über das Folsäurepräparat FOLGAMMA berichten.

Zum Anfang ein paar Info´s des Herstellers:

@@ Zusammensetzung einer Tablette @@

Folsäure 1,5mg
Cyanocobalamin 25 g

Sonstige Bestandteile:
Polyethylenglykol 20.000, Stearinsäure, Talkum, Magnesiumstearat, Calciumhydrogenphosphat, Glucose, Lactose

@@ Packungsgrößen @@

50 Tbl. (N2)
100 Tbl. (N3)

@@ Anwendungsgebiete @@

Folsäuremangel (wird auch während der Schwangerschaft und der Stillzeit eingenommen )
Vitamin-B12-Mangel

@@Wann ist das Medikament nicht geeignet (Gegenanzeigen)?@@

Folsäuremangel ohne Vitamin-B12-Mangel
Vitamin-B12-Mangel ohne Folsäuremangel

Sonst sind keine Gegenanzeichen bekannt.....

@@ Nebenwirkungen @@

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht.

Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

Magen-Darm-Beschwerden (Selten)

Überempfindlichkeitsreaktionen, z.B. Hautreaktionen (Rötung, Juckreiz), Atemnot, Herzklopfen (Sehr selten oder Einzelfälle )

@@ Wechselwirkungen @@

Einige Medikamente zur Behandlung der Epilepsie behindern die Aufnahme von Folsäure im Körper.

Das Präparat kann die Wirkung weiterer Medikamente verstärken oder abschwächen oder selbst verstärkt oder abgeschwächt werden. Halten Sie in jedem Fall Rücksprache mit ihrem Arzt oder Apotheker wenn Sie noch andere Medikamente einnehmen.

@@ Dosierungsanleitung @@

Wenn nicht anders verordnet, dann sollte man 3 mal täglich 1-2 Tabletten unzerkaut mit etwas Flüssigkeit vor oder zu den Mahlzeiten zu sich nehmen.


@@ Meine Erfahrungen @@

Ich nehme die Folsäretabletten zur Zeit, da ich schwanger bin. Mein Arzt hat allerdings gesagt, daß eine Tablette am Tag völligst ausreichend ist.

An Nebenwirkungen oder Gegenanzeichen konnte ich bis jetzt noch nichts feststellen, daher kann ich dazu nur sagen: Verträglichkeit sehr gut.

Die Größe der Taglette ist sehr angenehm und leicht zu schlucken. Falls doch jemand damit Probleme hat, man kann die Tablette ganz leicht durch ihre Bruchrille teilen.

Geschmacklich ist die Tablette eher neutral.

Zu den kosten kann ich allerdings auch nicht viel sagen.....sie sollen wohl rezeptfrei erhältlich sein, ich habe sie aber verschrieben bekommen und so 5 Euro in der Apotheke zuzahlen müssen. Was sie ohne kosten weiß ich daher nicht.

So, also aus meinen Erfahrungen kann ich das Produkt nur empfehlen.

LG Tina

19 Bewertungen, 8 Kommentare

  • morla

    27.09.2006, 01:37 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • 78sunny

    13.09.2006, 13:32 Uhr von 78sunny
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht! LG Sunny

  • SuicideToday

    06.07.2006, 19:23 Uhr von SuicideToday
    Bewertung: sehr hilfreich

    ~*~sehr hilfreich~*~man liest sich~*~

  • Django006

    06.07.2006, 18:47 Uhr von Django006
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh & *lg* Alan :>))))

  • topfmops

    06.07.2006, 15:33 Uhr von topfmops
    Bewertung: sehr hilfreich

    er Bericht; allerdings kuriere ich nach dem alten Sinnspruch (linker Niederrhein, ausgehendes 13. Jahrhundert), der Ärzte und Apotheker in den Ruin treibt: "Ist von allein gekommen, geht auch wieder von allein!" „grins“

  • panico

    06.07.2006, 14:41 Uhr von panico
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg panico :-)

  • blackangel63

    06.07.2006, 14:26 Uhr von blackangel63
    Bewertung: sehr hilfreich

    ◄ SH ◄► LG ◄► ANJA ►

  • anonym

    06.07.2006, 14:18 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH - Freue mich über Gegenbewertungen - MFG Stompy2k