Bayer Canesten extra Nagelset Testbericht

Bayer-canesten-extra-nagelset
ab 22,69
Bestes Angebot
mit Versand:
Shop-Apotheke
24,24 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  keine
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von Buecherjule

Ratschläge zur Pilzzucht? Eher dagegen!

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Canesten Extra Nagelset
Mein Töchterchen brachte vor einiger Zeit vermutlich aus dem Schwimmbad ein ungewolltes Mitbringsel mit- einen Nagelpilz. Da ich hier schon öfter von diesem Problem gelesen habe, möchte ich Euch unsere erfolgreiche Behandlungsmethode vorstellen.
(Allerdings ist ihr das sehr peinlich)
Keine Ahnung, ob auch andere Firmen ähnliche Sets anbieten, wir schwören auf dieses. Wieder einmal verhalf uns eine freundliche Apothekerin dazu, eventuell bekommt man es auch vom Arzt.


Nagelset für die Selbstbehandlung
Grundlage und Basis ist die schon erwähnte Canesten Creme Extra, basierend auf dem Wirkstoff Bifonazol.

Mein Rat: ohne Behandlung geht es in keinem Fall, ein Nagelpilz verschwindet nicht einfach wieder und man sollte frühzeitig reagieren.
Einmal täglich dünn eincremen - mehr Behandlungsaufwand ist mit der modernen Canesten EXTRA Bifonazol Creme bei Fuß- und Hautpilz nicht erforderlich. Der Wirkstoff Bifonazol dringt tief in die oberen Hautschichten ein und bekämpft dort die Pilzerreger. Außerdem wirkt er gegen die Entzündung so dass Juckreiz und Brennen rasch gelindert werden.



((¯``*•~.HERSTELLER: .~•*´´¯))
Bayer AG
Georg-Glock-Straße 8
D-51368 Leverkusen


((¯``*•~.ZUSAMMENSETZUNG.~•*´´¯))
Wirkstoff 1: Harnstoff
Harnstoff ist ursprünglich eine körpereigene Substanz und stellt das Endprodukt der Eiweißverdauung dar. Zu den besonderen Harnstoff-Eigenschaften gehört, dass er in Abhängigkeit von der Konzentration Hornstrukturen zum Beispiel von Haaren und Nägeln aufweichen kann.

Wirkstoff 2: Bifonazol
Bifonazol gilt als einer der effektivsten Wirkstoffe gegen Pilze und wird in allen Canesten-EXTRA-Produkten erfolgreich eingesetzt. Bifonazol unterbricht einen lebenswichtigen Stoffwechselweg der Pilze an zwei Punkten
zugleich. Es tötet so die entscheidenden Erreger ab, und wirkt daher besonders nachhaltig. Bifonazol wirkt gezielt nur gegen Pilze und ist so für den menschlichen Organismus sehr gut verträglich.

Sonstige Bestandteile: Benzylalkohol, Hexadecylpalmitat, Cetylstearylalkohol, gereinigtes Wasser, (RS)-2-Octyldodecan-1-ol, Polysorbat, Sorbitanstearat.


((¯``*•~.DARREICHUNGSFORM UND INHALT.~•*´´¯))
Das Canesten EXTRA Nagelset enthält:
· Salbe (10 g), arzneilich wirksame Bestandteile: Bifonazol (1 %), Harnstoff (40 %)
· 15 teilbare, wasserfeste Hygiene-Pflaster
· 1 Spatel zum Abtragen der aufgeweichten Nagelsubstanz
· 1 Patienten-Ratgeber
Apothekenpflichtig!


((¯``*•~.ANWENDUNGSGEBIETE.~•*´´¯))
Zur nagelablösenden Behandlung von Pilzerkrankungen der Nägel an Händen und Füßen mit gleichzeitiger gegen Pilze gerichteter (antimykotischer) Wirkung.
Canesten extra:
Zur Behandlung von Pilzerkrankungen (Mykosen) der Haut, verursacht durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere Pilze wie Malassezia furfur, sowie Erkrankungen durch Corynebacterium minutissimum.
Diese können sein z.B. Pilzerkrankungen der Füße und Hände, Pilzerkrankungen der Haut und Hautfalten, Kleienpilzflechte, Erythrasma und oberflächliche Candidosen.


((¯``*•~.GEGENANZEIGEN.~•*´´¯))
Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden:
- Bei Patienten mit Überempfindlichkeit gegen Bifonazol sowie Cetylstearylalkohol oder einen der sonstigen Bestandteile.
Vorsicht auch bei bekannten allergischen Reaktionen auf Pflaster.


((¯``*•~.VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DIE ANWENDUNG.~•*´´¯))
Augenkontakt ist zu vermeiden!

Während der Schwangerschaft ist das Arzneimittel nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abschätzung anzuwenden, da keine Erfahrungen vorliegen.
Canesten darf bei Säuglingen nur unter ärztlicher Überwachung angewendet werden.


((¯``*•~.NEBENWIRKUNGEN.~•*´´¯))
Gelegentlich können, meist vorübergehend, leichte Rötung, Brennen bzw. Reizung oder Schuppung der Haut auftreten.
Überempfindlichkeitsreaktionen gegenüber dem Wirkstoff Bifonazol oder einem der sonstigen Bestandteile können auftreten.


((¯``*•~.WECHSELWIRKUNGEN MIT ANDEREN MITTELN.~•*´´¯))
Bisher sind keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bekannt.


((¯``*•~.DOSIERUNGSANLEITUNG, ART UND DAUER DER ANWENDUNG.~•*´´¯))
1. Behandlung am 1. Tag: Fuß oder Hand etwa 5–10 Minuten in warmen Wasser baden, danach gut abtrocknen.

2. Einen kurzen Salbenstrang auf den betroffenen Nagel auftragen. Die Salbe zerfließt nicht und lässt sich zielgenau platzieren. Salbe nicht einmassieren.

3. Eine Hälfte des Hygiene-Pflasters – auf die Oberseite des Zehs oder Fingers anlegen. (Für alle Zehen, außer dem großen Zeh, Hygiene-Pflaster halbieren.)

4. Seitliche Klebeflächen nach unten klappen und andrücken.

5. Freie Hälfte des Hygiene-Pflasters nach unten über den Zeh/Finger legen. Die seitlichen Klebeflächen dann nach oben um den Zeh/Finger ziehen und fest andrücken.

6. Das Hygiene-Pflaster sollte den Zeh oder Finger wie eine Schutzkappe umgeben. Hinweis: Ein Hygiene-Pflaster reicht zum Verbinden des großen Zehs. Für alle anderen Nägel genügt ein halbes.

7. Behandlung ab 2. Tag: Hygiene-Pflaster nach 24 Stunden entfernen und Fuß oder Hand erneut 5–10 Minuten in warmen Wasser baden, danach wieder gut abtrocknen.

8. Aufgeweichte Nagelsubstanz mit dem beiliegenden Spatel so weit wie möglich abtragen. Gesunde Nagelanteile bleiben dabei erhalten. Behandlung dann ab Punkt „2.“ so lange wiederholen, bis die infizierte Substanz beseitigt ist (in der Regel nach 1–2 Wochen).

Die gründliche 2-Phasen-Behandlung
Das Canesten EXTRA Nagelset wird speziell gegen leichten bis mittelschweren Nagelpilz eingesetzt.
Richtig angewendet lässt sich der infizierte Nagelbereich innerhalb von 1–2 Wochen entfernen.
Um eine vollständige Ausheilung zu unterstützen, die Rückkehr der Infektion zu verhindern
und das gesunde Nachwachsen des Nagels zu fördern, sollten die betroffenen Nägel mit Bifonazol
Creme weiterbehandelt werden. Die empfohlene Dauer dieser zweiten Therapiephase beträgt vier
Wochen. Mit Canesten EXTRA kann die gründliche Behandlung von Nagelpilz-Infektionen bereits
nach sechs Wochen abgeschlossen sein.


Phase 1: Canesten® Extra Nagelset 1-2 Wochen
. Dringt tief in den Nagel ein.
. Infizierte Nagelanteile werden aufgeweicht.
. Der gesunde Nagelbereich bleibt erhalten.


Phase 2: Bifonazol Creme 4 Wochen
z.B. Canesten® EXTRA Bifonazol Creme
. Der Pilz wird gründlich bekämpft
. Vorbeugung gegen Neuinfektionen


((¯``*•~.HINWEISE UND ANGABEN ZUR HALTBARKEIT DES ARZNEIMITTELS.~•*´´¯))
Das Verfallsdatum ist auf der Schachtel und am Tubenende aufgedruckt, in meinem Fall 12/2007. Nach Ablauf sollte das Set nicht mehr angewandt werden.
Das Arzneimittel nicht über 25 Grad C lagern.


((¯``*•~.DIE VERPACKUNG.~•*´´¯))
Äußerlich handelt es sich um einen größeren Pappkarton (ist abgebildet), weiß und mit einem roten Kästchen, in dem weiß „Canesten“ und blau „Extra“ eingedruckt ist.
Die Beschriftung gibt schon ziemlich detailliert Auskunft zu Wirkstoff und Anwendung.
Im Pappkarton befinden sich dann die oben schon genannten Einzelteile: eine kleine weiße Tube mit Aufdruck im gleichen Design und Schraubverschluss für eine sparsame und zielgerichtete Anwendung, extra in einer Art Briefchen verpacke, teilbare, wasserfeste Hygiene-Pflaster, ein eingeschweißter kleiner weißer Spatel aus Kunststoff und der Patientenratgeber.


((¯``*•~.AUSSEHEN UND GERUCH.~•*´´¯))
Es handelt sich um eine weiße Creme. Die Konsistenz ist die typische für eine Creme. Sie riecht nur ganz leicht, aber angenehm. Die Pflaster sehen aus wie Pflaster, beige-braun, lassen sich sowohl teilen, als auch je nach benötigter Größe als Doppel verwenden.


((¯``*•~.DIE ANWENDUNG.~•*´´¯))
Die Anwendung ist im Patientenratgeber genau beschrieben und klingt schlimmer als sie ist.
Wir haben also abends das gestrafte Füßchen gebadet und sorgfältig abgetrocknet. Die so benutzten Handtücher habe ich sofort aus dem Verkehr gezogen um weitere Infektionen zu vermeiden.
Die Salbe wird aufgetragen, sie bleibt genau dort, wo man sie haben will. Sie ist von etwas festerer Konsistenz. Man sollte nicht zuviel Salbe auftragen, je nach Zeh, wir nahmen nie mehr als 1 cm Salbe, weil sie sonst unter dem Pflaster hervorquillt und eventuell auch die Klebeflächen des Pflasters konterminiert.
Pflaster drauf, ein halbes reicht völlig, festkleben und frische Strümpfe an. Die alten sofort in die Wäsche.
Das Pflaster hält 24 Stunden und schützt den lädierten Nagel ein wenig.
Von nun an haben wir jeden Abend das Pflaster wieder abgezogen – da heißt es mal kurz die Zähnezusammenbeißen, Salbenreste in einem Fußbad entfernt und dann ganz vorsichtig mit dem Spatel (ein sehr praktisches Teil) die aufgeweichten Nagelteile entfernt. Meine Tochter empfand diesen Vorgang zwar als unangenehmen, aber nicht schmerzend, ich habe auch nur ganz leichten Druck ausgeübt. Die ganze Behandlung verlief schmerzfrei, da das Pflaster auch wider Erwarten nicht völlig verkrustet am Nagel klebte.
Je nach Fortschritt der Infektion ist auch die Menge des zu entfernenden Materials. Wir haben bereits im Frühstadium mit der Behandlung angefangen und mussten recht wenig, aber doch sichtbar aufgeweichtes Gewebe abkratzen. Nach ca. 1 Woche bekam ich dann kaum noch Gewebe ab und das verbliebene sah aus, als wäre es halbwegs gesund. Längst waren auch die lästeigen Begleiterscheinungen wie Jucken und Brennen verschwunden.
Die tägliche Behandlung mit Fußbad dauerte vielleicht 20 Minuten.
Wir setzten die Behandlung zur Sicherheit komplett noch eine Woche fort und stiegen danach um auf nur noch normales eincremen mit der Canesten extra. Dabei habe ich die Salbe nur noch dünn aufgetragen und auch leicht einmassiert.
6 Wochen Disziplin und toi toi toi, seit dem ist Ruhe. Der Nagel ist nachgewachsen, sah noch wochenlang arg mitgenommen aus, aber mittlerweile erinnert nichts mehr an den unliebsamen Pilz.


((¯``*•~.DIE WIRKUNG.~•*´´¯))
Die effiziente Wirkung des Canesten EXTRA Nagelsets beruht auf einem besonderen 2-Wirkstoff-System, das aus dem bewährten Canesten EXTRA-Wirkstoff Bifonazol und hoch konzentriertem Harnstoff besteht. Harnstoff ist ursprünglich eine körpereigene Substanz. Zu seinen besonderen Eigenschaften gehört, dass er in hohen Konzentrationen die Hornstrukturen zum Beispiel von Haaren und Nägeln aufweichen kann. So weicht der Harnstoff des Nagelsets die infizierte Nagelsubstanz auf, der Anti-Pilz-Wirkstoff Bifonazol kann bis zur infizierten Stelle eindringen und die Pilze effizient bekämpfen.


((¯``*•~.PREIS.~•*´´¯))
Ich habe dieses Set in der Apotheke gekauft für den doch stolzen Preis von 24,99 Euro. Nach erfolgreicher Behandlung kann ich heute sagen, es hat sich gelohnt, da Nagelpilze ja sehr hartnäckig sein können. Aber der Peis ist heftig!


((¯``*•~.Informationen zum Thema Nagelpilz.~•*´´¯))
Hier noch einige zusätzliche Informationen aus dem sehr umfangreichen Patientenratgeber zum Thema:

Verfärbungen an den Zehen- oder Fingernägeln? Die Nagelsubstanz wirkt stellenweise trüb? Was auf den ersten Blick wie ein Schönheitsfehler wirkt, ist oft der Anfang einer weit verbreiteten Infektion. Vermutlich 12 bis
17 Prozent aller Erwachsenen in Deutschland leiden unter einer Pilzinfektion der Nägel.
Ganz gleich jedoch ob Mann oder Frau, ob jung oder alt: Immer, wenn ein Nagel seine Farbe, Form oder Struktur verändert, kann das ein Hinweis auf Pilze sein. Viel zu selten jedoch werden die Symptome rechtzeitig erkannt
und die infizierten Nägel wirksam behandelt.
Weil Schmerzen und andere stärkere Beschwerden oft lange fehlen, übersehen viele Betroffene den Nagelpilz zunächst. Manche stufen die Veränderungen auch als vorübergehende Erscheinung ein, zum Beispiel als
kleinere Verletzung durch zu enge Schuhe. Ein Irrtum mit Folgen: Unternimmt man nichts gegen den Pilz, wächst die Gefahr, dass es zu Schäden und letztlich zur Zerstörung des Nagels kommt.
Nagelpilz ist eine besonders hartnäckige Infektion. Die Schwierigkeit der Behandlung nimmt mit der Zahl der betroffenen Nägel und der Größe der befallenen Nagelfläche zu. In leichten bis mittelschweren Infektionsstadien
ist eine gründliche Therapie meist noch in Eigenregie möglich.
Von allen Pilzinfektionen der Haut ist der Nagelpilz – medizinisch auch Onychomykose genannt –, die hartnäckigste. Die feste Nagelplatte dient nicht nur den empfindlichen Zehen- und Fingerkuppen, sondern auch
den Pilzen als massiver Schutz. Haben sich die Erreger erst einmal im Nagelbereich eingenistet, ist immer eine gründliche Behandlung und Geduld vonnöten, um sie wieder zu vertreiben.
Das Erste, was Nagelpilz-Betroffene meist bemerken, ist eine veränderte Nagelfarbe: Weißliche, gelbe oder bräunliche Flecken deuten darauf hin, dass sich ein Pilz unter der Nagelplatte breit macht. Die Hornsubstanz verliert den natürlichen Glanz und ihre Durchsichtigkeit. Wird nichts gegen den Pilz unternommen, verändern sich auch die Struktur und die Form des Nagels: Die Nagelplatte wird bröckelig, brüchig und verdickt sich. Häufig löst
sie sich auch vom Nagelbett. Im Laufe der Zeit kann die Infektion so zu einer kompletten Nagelzerstörung führen.
Nagelpilz-Infektionen beginnen meist an einem einzigen Nagel. Die Symptome,wie Verfärbungen und Strukturveränderungen des Nagels, belasten zunächst nur wenig. Deshalb passiert es leicht, dass man den Pilz am Anfang übersieht. Schmerzen beim Gehen und andere Beschwerden treten im Allgemeinen erst dann auf, wenn der Nagel schon stark verformt ist.
Hinweis:
Bei unsicherer Selbstdiagnose
Hautarzt aufsuchen!


((¯``*•~.FAZIT.~•*´´¯))
In nur 1 Woche hatten wir das infizierte Drittel des betroffenen Nagels schonend und gewaltfrei entfernt und ein weiteres Fortschreiten der Infektion verhindert. Durch den frühzeitigen Einsatz konnten wir 2 Drittel des Nagels retten und deshalb dauerte auch das Nachwachsen nicht solange.
Die Anwendung ist leicht und benutzerfreundlich und man kann eigentlich keinen Fehler machen. Außerdem ist ein großer Pluspunkt, dass sie schmerzfrei (im Frühstadium zumindest) abläuft und bereits nach dem ersten Auftragen der Salbe Jucken und Brennen verschwindet. Die Pflaster behindern leicht im Schuh, man sollte nicht gerade sehr enge Schuhe in dieser Zeit tragen, aber das soll man ja nie, ansonsten fällt nach außen nichts auf.
Ganz wichtig ist natürlich die Hygiene, Handtuch- und Strümpfewechsel versteht sich von selbst. Wenn man hier nicht konsequent ist, steckt man sich selber wieder an.
Canesten wird empfohlen zur Bekämpfung viel gängiger Pilzarten, auch Fußpilz und Hefepilze am Mund oder hinter den Ohren. Wir hatten schon positive Erfahrungen mit dieser Salbe.
Der Preis ist heftig, das gebe ich zu, aber ich würde sie sofort wieder kaufen, weil ich viel zu viel Respekt vor einer Ausbreitung des Nagelpilzes habe. Deshalb habe ich auch detaillierte Infos zum Nagelpilz eingefügt. Für den Preis ziehe ich einen Stern ab.

Das Nagelset wird ausdrücklich zur Selbstmedikation empfohlen, ich empfehle es im Frühstadium einzusetzen. Laut Patientenratgeber ist das Set vorgesehen für einen leichten bis mittelschweren Pilzbefall: weniger als 2/3 des Nagels und maximal drei Nägel sind befallen.

Bei sehr fortgeschrittener Erkrankung bitte nicht herumexperimentieren, sondern unbedingt den Arzt aufsuchen.



Ein letztes Wort in eigener Sache, da hier schon Kritik über die Länge von Arzneimittelberichten geäußert wurden, bzw. man möge nicht den ganzen Beipackzettel abschreiben. Dazu wäre ich übrigens zu faul. Ich finde, gerade bei der Empfehlung von Arzneimittel ist besondere Sorgfalt von Nöten! Nebenwirkungen und Warnungen sind hier unbedingt wichtig, weil sicher niemand schon vor dem Kauf den Beipackzettel liest. Also mach ich ganz genau auf alles aufmerksam, was meiner Meinung nach wichtig sein könnte. Das ist meine Einstellung!

Dieser Bericht erscheint auch bei Preisvergleich und Ciao!

85 Bewertungen, 29 Kommentare

  • olsenbande

    03.05.2008, 15:25 Uhr von olsenbande
    Bewertung: sehr hilfreich

    bin fleißig am Lesen...... LG Steffen

  • Mondlicht1957

    21.07.2007, 14:55 Uhr von Mondlicht1957
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH LG pet

  • angi3000

    01.06.2007, 10:08 Uhr von angi3000
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sonnige Gruesse!

  • Zzaldo

    29.05.2007, 16:17 Uhr von Zzaldo
    Bewertung: sehr hilfreich

    ein sh von mir für Dich. LG Stephan

  • Baby1

    24.05.2007, 11:24 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Anita

  • Kondition0

    07.05.2007, 20:38 Uhr von Kondition0
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht Schu doch auch mal bei mir vorbei :)

  • Zuckermaus29

    07.05.2007, 12:17 Uhr von Zuckermaus29
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönen Montag! Liebe Grüße Jeanny :o)

  • mima007

    06.05.2007, 14:23 Uhr von mima007
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh+lg, mima

  • engelsbrief

    06.05.2007, 03:30 Uhr von engelsbrief
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh - liebe Grüsse

  • rose015

    05.05.2007, 15:52 Uhr von rose015
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh und lg mandy

  • Qantas

    05.05.2007, 14:31 Uhr von Qantas
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein schöner Bericht! Weiter so!

  • Sayenna

    05.05.2007, 13:02 Uhr von Sayenna
    Bewertung: sehr hilfreich

    - sh - lg - Ela -

  • tobbbbi

    04.05.2007, 23:10 Uhr von tobbbbi
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr guter Bericht! Wünsche ein schönes Wochenende. LG Tobias

  • martinek2

    04.05.2007, 21:43 Uhr von martinek2
    Bewertung: sehr hilfreich

    schönes WE!

  • anonym

    04.05.2007, 19:58 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, LG Biggi

  • rosewitch

    04.05.2007, 19:42 Uhr von rosewitch
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und schönes WE, Diana

  • anonym

    04.05.2007, 15:34 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Damaris

  • dreamlike

    04.05.2007, 15:32 Uhr von dreamlike
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein absolut gelungener Bericht. Éinfach toll und super hilfreich. lg

  • MasterT86

    04.05.2007, 15:22 Uhr von MasterT86
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht. Lg Tobias

  • namiti

    04.05.2007, 10:52 Uhr von namiti
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh. Gruß Andrea

  • Winchen

    04.05.2007, 03:24 Uhr von Winchen
    Bewertung: sehr hilfreich

    ein bh wäre für deinen Bericht angebrachter gewesen

  • valerie1980

    04.05.2007, 02:37 Uhr von valerie1980
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh und lg valerie1980

  • Django006

    04.05.2007, 00:32 Uhr von Django006
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh & *lg* Alan ;>))))

  • LittleSparko

    04.05.2007, 00:20 Uhr von LittleSparko
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg, daniela

  • sandrad198

    03.05.2007, 22:48 Uhr von sandrad198
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH--LG Sandra

  • bea1502

    03.05.2007, 22:35 Uhr von bea1502
    Bewertung: sehr hilfreich

    supi wie immer... lg bea

  • waltraud.d

    03.05.2007, 21:41 Uhr von waltraud.d
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • paula2

    03.05.2007, 21:18 Uhr von paula2
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße

  • Sabate

    03.05.2007, 20:58 Uhr von Sabate
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gruss aus Berlin...Todd