Combe Pharma Ltd. Vionell Intim Waschlotion fresh Testbericht

ab 6,11
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  sehr viele
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von schnecke1509

Intimpflege für Alle

Pro:

Angenehmer Geruch,sehr Hautverträglich

Kontra:

nix

Empfehlung:

Ja

Hallo ihr lieben

Heute möchte ich über ein Produkt berichten,was zu dem Thema Intimpflege gehört.

Na alle Wachgerüttelt??? :-)

Das Thema Intimpflege kommt ja hier in Deutschland und auch auf den Bericht Plattformen,so gut wie nie zur Sprache.
Was ich persönlich auch Schade finde.
In Gegensatz zu anderen Ländern z.B Frankreich und Italien,
wo Bidets Standard und Intimpflegemittel in jedem weiblichen Badezimmer zu finden sind,
ist die Intimzone hierzulande noch eher ein Tabuthema.

Jede Frau ist ihre eigene Expertin in Sachen Beauty .
Für ein topgepflegtes Auftreten Tag für Tag kommen im Bad unzählige Pflegemittel zum Einsatz.
Man schäumt,cremt und gelt, was die Kosmetik Palette so hergibt.
Mit den Freundinnen werden Erfahrungen ausgetauscht und -
Tipps weitergegeben.
Dabei hat die zarte weibliche Intimzone ihre ganz eigenen Pflegebedürfnisse und Anforderungen.
Meine Meinung dazu :-)
Schluss mit diesen Hemmungen!

Der Intimbereich ist ganz besonders weiblich.
Die Haut ist zart und trotzdem mit starken Schutzfunktionen ausgerüstet.
Die Haut in der weiblichen Intim Zone ist ganz weich, dünn und besonders gut durchblutet.
Millionen von Sinneszellen machen die Haut extrem empfindsam.
Daß die Haut in der Scheide dabei ein wenig feucht ist, ist ganz normal.

Die doch empfindliche Intimzone braucht einen besonderen Schutz dafür hat unser Körper Vorsorge getroffen.
Die gesunde Intim Balance verhindert das Eindringen und die Ausbreitung von schädlichen Organismen.
Deswegen ist es besonders wichtig, den natürlichen Schutzwall nicht durch übertriebene Hygiene mit parfümierten, seifenhaltigen oder desinfizierenden Produkten zu zerstören.

In der Intimzone will man sich besonders sicher und sauber fühlen.
Falsche Hygiene kann aber auch dazu führen
das die Haut gereizt wird,und austrocknet.

Wie sagt man so schön hier handelt es sich um die verborgene Schönheit.
Ob rasiert oder gewachst,gefärbt oder gepierced, dem Intim Look sind heute keine Grenzen mehr gesetzt.

Eine glatte Mode setzt sich durch.
Der Trend zur Haarlosigkeit auch hierzulande setzt sich immermehr durch,die vor zehn Jahren noch als emanzipiert geltende weibliche Intimbehaarung galt.
Die Intimrasur ist neben Piercings und Tattoos inzwischen wichtiger Bestandteil der Körpergestaltung geworden.
Ja ihr lieben so ist es nun mal.
Nicht nur die Haare an den Beinen,Brust"bei Männern"oder unter den Achseln werden geschoren!!!

Hierzu hab ich mal etwas im Netz gestöbert...SEHR interessant :-))

Laut einer Studie des Rasierklingenherstellers Wilkinson rasieren sich in Großstädten 81 Prozent der Frauen zwischen 20 und 29 Jahren den Intimbereich.
Aber auch die komplette Enthaarung, beispielsweise durch Brasilian Waxing, gewinnt immer mehr Anhängerinnen.
Was früher nur Frauenkosmetik war, gilt aber längst auch für Männer.
Ein Blick in die Saunalandschaften zeigt...
Auch Mann trägt unten ohne.
Eine Studie des Unternehmens Philips ergab, dass von Männern die Haare in der Leistengegend mit 67 Prozent am Häufigsten gestutzt werden.

So Ihr Männer nu sagt mal noch was dazu..und keine Ausreden mehr!!!

Und obendrauf hab ich auch noch ein Rezept herausgesucht..wie man sich enthaaren kann...frech lacht

---Rezept---

100 Gramm Zucker , Wasser 0,025 Liter 0,02 ist ein kleines Schnapsglas,
Saft einer halben Zitrone, einen Teelöffel Olivenöl.
Alles langsam zum Kochen bringen bis der Zucker schmilzt und einen Karamellton annimmt.
Gut umrühren, nach einer Minute von der Herdplatte nehmen und abkühlen lassen. Immer wieder umrühren, damit nichts anklebt.
Noch im lauwarmen Zustand in einen dichten Kunststoffbehälter umfüllen. Je nach Bedarf in der Mikrowelle oder im heißen Wasserbad erwärmen und wie Wachs mit einem Löffel oder einem Spatel dünn auftragen.
Einen Stoffstreifen gut andrücken, eine Minute warten, gegen die Wuchsrichtung flach abziehen.
Die Streifen lassen sich in heißem Wasser auswaschen.

Na ja gut da bleib ich doch lieber bei meiner altbewehrten Methode dem rasieren.
Jede Frau oder Mann ist ja nicht gleich Schmerz empfindlich.

Die bislang am meisten verbreitete Methode ist nun mal das rasieren.
Leider ist meine Haut nur unmittelbar nach der Rasur absolut glatt, aber schon nach Stunden wachsen die ersten Stoppeln nach.
Da ich doch sehr empfindliche Haut habe,bekomme ich immer Pickelchen und Rötungen.
Und das ist nicht sehr angenehm.
Der Vorteil einer Rasur ist nun mal kostengünstig und unkompliziert.

Unangenehm für jede Frau sind auch Beschwerden in der Intimzone die durch Infektionen hervorgerufen werden können.
Fast jede Frau hat mindestens einmal im Leben mit einer Erkrankung, in Intinbereich zu tun.
Meist erkennt man am Ausfluss, das etwas nicht stimmt. Veränderungen können auch ganz natürliche Ursachen haben, z.B.Hormonschwankungen in der Pubertät.
Aber für kleine Wehwechen ist ja auch der Frauenarzt der beste Ansprechpartner.

Aber das beste Mittel gegen Krankheiten im Intimbereich,
ist das Vorbeugen gegen diese.

Wie schon erwähnt können Übertriebene oder falsche Intimhygiene,
aggressive Seifen oder desinfizierende Deodorants die natürliche Scheidenflora aus dem Gleichgewicht bringen. Eindringende Erreger haben dann ein leichtes Spiel.
Besser ist eine hochwertige Intimpflege, die die natürliche Balance unterstützt.

Hierz für euch noch ein paar kleine Tipps,aber die ja bestimmt jeder schon weiß!!!

--Nach dem Toilettenbesuch immer von vorne nach hinten reinigen, damit keine Hefepilze aus dem Darm übertragen werden.

---Tampons und Binden während der stärkeren Tage häufig wechseln
Nur Binden verwenden, die nicht mit Kunststoff beschichtet sind.

--Kunstfaserunterwäsche sowie enge synthetische Kleidung bieten dem Candida-Pilz ideale feucht-warme Wachstumsbedingungen und sollten vermieden werden.

--Auch können verschiedene Erreger durch Geschlechtsverkehr übertragen werden,
WICHTIG!!!
Bei wechselnden Geschlechtspartnern deswegen immer Kondome verwenden!!!!

Aber nun genug über Schutz,nun zum eigendlichen Produkt

Wer meinen Bericht bis hierhin gelesen hat schafft auch noch den Rest:-))

Es geht um Waschlotion Von Vionell Intim

Sie ist hautverträglich und dermatologisch gesteste worden
und deshalb ph-hautneutral.

---Preis---

Gekauft habe ich diese Lotion mit 200 ml Inhalt im K&K zu finden in der Kosmetikabteilung unter Duschgels für 2,99€

Ich benutze diese Waschlotion schon länger daher kann ich auch nicht sagen ob Sie billiger oder teurer zu bekommen ist.

---Verpackung---

Die hellblaue doch sehr flüssige Waschlotion,befindet sich in einer kleinen weißen,rechteckigen
und flachgehaltenen Plastikflasche.
Durch einen angebrachten hochklappbaren Verschluß,
wo sich nochmals eine kleine Öffnung,befindet kann man diese Lotion gut dosieren.
Siehe Bild

Auf der vorderen Seite der Fasche befindet sich in lilaner Schrift der Name des Produktes.
Auf der hinteren Seite stehen weitere Angaben:
Anwendung
Produkt
Hersteller und nicht zu vergessen die Inhaltsstoffe.

Die Waschlotion ist mit speziell abgestimmten pflegendem Avokado öl angereicheichert,
die mit einem zarten Duft,die zarteste Haut des Körpers pflegt und reinigt.

---Anwendung---

Zur Anwendung dürfte es ja bestimmt keine großen Erklärungen mehr geben oder???
Man gibt eine kleine Menge der Waschlotion auf einen angefeuchteten Lappen,da es sehr ergiebig ist reicht etwa die Menge einer Haselnuß aus.
Das die Waschlotion doch sehr dünnflüssig ist,
Vorsicht beim entnehmen aus der Flasche.
Sonst habt ihr mehr in der Dusche kleben wie am Lappen.
Schon beim waschen der Haut im Intimbereich spürt man die Pflege und hat danach ein ganz weiches und gepflegtes Gefühl.
Ich geb die Lotion immer direkt in die Hand beim duschen,dabei ist die Gefahr geringer das sich Fusseln im Intimbereich absetzten.

Frisch gewaschen hinterläßt auch die Lotion einen sehr angenehmen und neutralen Duft.
Man fühlt sich wirklich frisch.
NATÜRLICH KANN MAN DIE WASCHLOTION AUCH MEHRMALS AM TAG ANWENDEN !!!

Da diese Waschlotion seifenfrei ist hat man auch keine große Schaumentwicklung,so das die Flora in der Intimen Zone zwar gepflegt aber nicht zerstört wird.
Auch kann man diese Waschlotion für den ganzen Körper benutzen.
Sie sorgt gerade bei spezieller gereizter Haut nach dem rasieren durch das pflegende Avokado Öl für die nötige Rückfettung.

---Inhaltsstoffe---

Aqua Sodium laureth sulfate,PEG-7 Glyceryl ,Cocoate laureth 2,Sodium Laureth 11
Carboxylathe,Cocamidoprophyl Betaine,Sodium Cloride,Chamomilla Recutita,propylene Clycol,Persea Cratissima,Parfum PEG 40,Hydrogenatet Castor Öl,Oleth 10,Sodium Phosphate,Dosodium Pfosphate, Citric Acid,Benzoic Acid-Salcylic Acydphenoxyethanol CI-42051

Vionell Intim Programm
Waschlotion soft und fresh

---Hersteller---

GlaxoSmithKline
Markenartikel GmbH
A-6020 Innsbruck

---Fazit---

Nach über einem Jahr Anwendung dieser Lotion,
kann ich sie mit ruhigem Gewissen an Euch weiter empfehlen.
Sie ist in der Anwendung kinderleicht,und waschen muß sich ja jeder!!!!
Pflege,Duft und Verträglichkeit bekommen bei mir Volle Sternchen.

Wünsche Euch allen eine Dufte und Störungsfreie Woche
Eure Silke

29 Bewertungen, 19 Kommentare

  • kawe

    30.05.2008, 01:31 Uhr von kawe
    Bewertung: sehr hilfreich

    Informativ und gut geschrieben. .:sh:.

  • try_or_die87

    26.05.2008, 22:50 Uhr von try_or_die87
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße aus Regensburg

  • ansabi2000

    23.05.2008, 17:15 Uhr von ansabi2000
    Bewertung: sehr hilfreich

    ich wünche dir ein schönes we

  • Baby1

    14.03.2008, 09:09 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • logotip

    14.03.2008, 00:20 Uhr von logotip
    Bewertung: sehr hilfreich

    Herzlich willkommen bei Yopi und viel spaß mit unseren Berichten :-)!LG logotip!

  • Mondlicht1957

    11.03.2008, 20:47 Uhr von Mondlicht1957
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH LG Pet

  • wolli007

    11.03.2008, 17:18 Uhr von wolli007
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg Wolli

  • kreinsch2

    11.03.2008, 16:48 Uhr von kreinsch2
    Bewertung: sehr hilfreich

    lieben Gruß von kreinsch2

  • Katja204

    11.03.2008, 15:59 Uhr von Katja204
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, lg kathy

  • emanuels

    11.03.2008, 14:10 Uhr von emanuels
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg Emanuel

  • anonym

    11.03.2008, 13:58 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, lg willi

  • Miraculix1967

    11.03.2008, 12:55 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Stürmische Grüße aus dem gallischen Dorf! SH und LG Miraculix1967

  • michiprimel

    11.03.2008, 09:35 Uhr von michiprimel
    Bewertung: sehr hilfreich

    supi G.michi

  • Marie_Johanna3972

    11.03.2008, 09:10 Uhr von Marie_Johanna3972
    Bewertung: sehr hilfreich

    Hey Schneckeline :-) Einen Mann unten ohne stell ich mir lustig vor :-) Woran erkennt man dann noch, daß er Mann ist? :-)

  • morla

    11.03.2008, 04:21 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg. petra

  • paula2

    10.03.2008, 23:46 Uhr von paula2
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße

  • waltraud.d

    10.03.2008, 23:20 Uhr von waltraud.d
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • swissghostly

    10.03.2008, 23:15 Uhr von swissghostly
    Bewertung: sehr hilfreich

    toller Bericht

  • FrauBettina

    10.03.2008, 23:00 Uhr von FrauBettina
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg Bettina