Klosterfrau Tiger Balm rot N Testbericht

ab 41,54
Paid Ads from eBay.de & Amazon.de
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
5 Sterne
(8)
4 Sterne
(5)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  eher viele
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von VandellaVictoria

Tiger Balm heilt Tennisarm

5
  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  sehr viele
  • Packungsbeilage:  mittelmäßig verständlich

Pro:

Preis, Leistung, Geruch, Wirkung

Kontra:

wüsst ich nix

Empfehlung:

Ja

Produkt:
Tiger Balm
Rot N

Preis:
6,25€

Shop:
gekauft bei DM

Herstellungsort:
Singapore

Inhalt:
19,4g Salbe

10g enthalten:
1,1g Campher rac.
1,0g Menthol
0,7g Cajeputöl
0,6g Pfefferminzöl
Weitere Bestandteile:
Hartparaffin
gelbes Vaselin
Nelkenöl
Geruchsstoff

Farbe:
Rot bzw. Orange

Meine Erfahrung damit:
Sehr ergiebig!
Für mich ein angenehm würziger Geruch (Kann aber wenn man ihn nicht mag sehr aufdringlich sein!)
Man bekommt die Salbe mit den Fingern etwas schwer aus dem kleinen Gläschen und dass obwohl ich keine Wurstfinger habe! Besser ist vielleicht ein kleines Holz- oder Plastikspachtelchen. Da ich meins leider meistens verschmeiße verwende ich den Fingernagel.
Meine Beschwerden waren ein Tennisarm an meinem rechten Arm. Jede Bewegung damit tat we und es fühlt sich unheimlich entzündet an. Hatte bei einer Überanstrengung vor einem halben Jahr eine Sehenenscheide Entzündung und hab das verschleppt zu einem Tennisarm.
Ich habe den Tigerbalm also mit dem Fingernagel heraus gekratzt und auf meinem kompletten Unterarm verrieben, so dass er von der Salbe leicht gelblich war. Dann habe ich mit meinem Daumen die Salbe ca. 5-8 Minuten mit kreisenden Bewegungen und einem ganz leichten, noch zu ertragendem Druck, einmassiert. Das ist sehr wichtig! Erstens tut die leichte Massage gut und zweitens wird die Salbe erst dadurch richtig aktiv, da sie dann richtig heiß wird oder kalt (das konnte ich gar nicht genau sagen). Aber es tat auf jeden fall gut! Nachdem ich nun die Salbe "aktiviert" hatte habe ich noch eine Mullbinde um meinen Arm gewickel, um die Wirkung noch zu unterstützen und meinen Arm noch etwas zu schonen.
Schon nach 2-3 Tagen bemerkte ich schon eine deutliche Besserung!
Nach einer Woche war es fast weg! Im Moment habe ich keine beschwerden mehr! :)

Mein Fazit:
Ich kann diese Salbe nur empfehlen, bei mir hat sie wahre Wunder gewirkt und war einfach unglaublich wohltuend!
Momentan setze ich sie wieder ein um tiefere Wunden zu heilen (von einer Op) und auch hier zeigt die Salbe Wirkung!
PS: Danke für die Bewertungen!

PPS: Dieser Bericht ist auch bei Ciao zu lesen! (Vandella-Victoria: http://www.ciao.de/Tiger_Balm_Rot_N__Test_8636004)

26 Bewertungen, 6 Kommentare

  • goat

    16.10.2012, 23:16 Uhr von goat
    Bewertung: sehr hilfreich

    Herzlich Willkommen auf Yopi. Freue mich über Gegenlesungen. LG Melanie

  • anonym

    16.10.2012, 22:42 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Prima vorgestellt. Über eine Gegenlesung würde ich mich sehr freuen. GLG

  • sigrid9979

    16.10.2012, 20:06 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    ..... Netter Bericht .....

  • ag_588

    16.10.2012, 18:50 Uhr von ag_588
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße und schönen Dienstag!

  • Miraculix1967

    16.10.2012, 18:38 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Drollige Dienstagsgrüße aus dem gallischen Dorf Miraculix1967

  • katjafranke

    16.10.2012, 17:03 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele liebe Grüße von der Katja