Gaba Meridol Mundspülung Testbericht

Gaba-meridol-mundspuelung-400ml
ab 4,67
Bestes Angebot
mit Versand:
mycare
5,59 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  eher viele
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von giga-friend

Bakterien weg mit Meridol

Pro:

Schutz vor Zahnfleischentzündungen, Plaque-Bakterien werden abgetötet, fördert eine gesunde Mundflora, frischer Atem

Kontra:

schmeckt nicht gut

Empfehlung:

Ja

Seit ein paar Monaten hab ich ziemlichen Ärger mit meinen Zähnen. Ich glaube ich bin der beste Kunde meinem Zahnarzt, so oft wie ich in letzter Zeit da war…

Es mussten mehrere Füllungen gemacht werden, die ja nichts schlimmes sind. Das Problem ist, dass manches erst durch ein Röntgenbild erkannt werden konnte weil es sich ganz fies durch die Zahnzwischenräume gemogelt hatte. An einem Zahn war der Nerv schon in Mitleidenschaft gezogen worden und es musste eine Wurzelbehandlung gemacht werden. Also eine Wurzelfüllung war angesagt, woran ich mich gar nicht gerne dran erinnere. Betäubung, Bohren, Wurzelkanäle bearbeitet, mit Provisorium Zahn zugemacht, nichts gemerkt, wunderbar. Aber dann beim nächsten Mal ging es los. Es hat nämlich übelst wehgetan als das Provisorium rausgenommen wurde und es dann wieder an die Wurzelkanäle ging. Wieder betäubt noch mal in den Kanälen gefeilt und beim nächsten Mal war es aber immer noch nicht weg!!! (nachdem ich das überstanden hatte ist dort aber zum Glück alles in Ordnung). Und da sag mir noch einer, ne Wurzelbehandlung ist nicht schlimm!!!
Und jetzt ratet mal, was bei einem anderen Zahn womöglich gemacht werden muss…


Weil ich jetzt also soviel Ärger hatte (und noch immer) und mein Zahnarzt empfohlen hat, eine Mundspülung zu nutzen, habe ich mir die Mundspül-Lösung von meridol geholt (diese hatte er auch erwähnt) und um diese geht mein Bericht.

Ich hoffe, ich habe euch jetzt nicht verschreckt und ihr lest den Bericht weiter ;-)



Was ist meridol?

Weil man mit der Zahnbürste nicht an alle Stellen kommt (an die Zahnzwischenräume), sind zur Ergänzung Zahnseide und auch Mundspüllösungen empfehlenswert.
Meridol ist eine Mundspül-Lösung, die vor Zahnfleischentzündungen schützt, Plaque-Bakterien entfernt (die Bildung wird gehemmt) und eine gesunde Mundflora fördert. Durch die Anwendung können Zahnfleischproblemen und Paradontitis (Entzündung des Zahnhalteapparates) vorgebeugt werden. Das Zahnfleisch wird auch gestärkt.

Außerdem hat man eine angenehme Frische im Mund.


Ich habe für die Flasche meridol in einer Apotheke 1,79€ bezahlt (100ml).
Als ich diese aufgebraucht hatte, habe ich mir die größere Variante mit 400ml gekauft (kommt günstiger) und 4,58€ bezahlt.



Die Verpackung

In einer Pappverpackung befindet sich die 100ml-Flasche.
Die Flasche selbst ist aus weißem Plastik, um die Flasche drum ist ein Aufkleber. Auf der „Vorderseite“ steht „meridol Mundspül-Lösung“, darunter ist ein Zahn abgebildet und darunter wird kurz beschrieben, was die Einnahme von meridol bewirkt.



Anwendung

Auf der Flasche wird beschrieben, wie man meridol verwenden soll:
Man soll 1x täglich den Mund mit 10ml meridol spülen und zwar ca. 30 Sekunden lang. Dazu schraubt man die Verschlusskappe ab und füllt diese bis zur Markierung. Meridol soll nicht geschluckt werden und es soll auch nicht nachgespült werden.
Wenn Kinder das Mundspülen beherrschen, können sie es auch benutzen.
Meridol ist für die Langzeitanwendung geeignet.
Nach der Mundspülung hat man eine angenehme Frische im Mund.

Der Geschmack ist allerdings nicht so gut, es schmeckt schon ziemlich nach Zahnarzt, das merkt man schon wenn man die Flasche öffnet und etwas dran riecht.
Ich würde es als einen Minzgeschmack beschreiben und es schmeckt schon ziemlich scharf.

Laut Beschreibung kann es in seltenen Fällen zu leichten, oberflächlichen Verfärbungen an den Zähnen kommen. Durch gründliches Zähneputzen soll das aber entfernt werden können. Bei mir haben sich die Zähne nicht verfärbt.



Inhaltsstoffe

Hier die Inhaltsstoffe von meridol, falls irgendjemand was damit anfangen kann…

Aqua, Xylitol, PVP, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Olaflur, Aroma, Stannaus Fluoride, Sodium Saccharin, Cl 42051



Fazit

Ich bin mit der meridol Mundspül-Lösung sehr zufrieden.
Eine Flasche reicht für ca. 10 Anwendungen (da ja pro Anwendung 10ml), 400ml dementsprechend für ca. 40 Anwendungen. Es ist jetzt nicht total günstig, aber die Gesundheit seiner Zähne sollte einem das schon wert sein.
Mein Zahnfleisch ist durch die Benutzung gestärkt worden und ich habe beim Zähneputzen nicht mehr so viel Zahnfleischbluten wie vorher.

107 Bewertungen, 32 Kommentare

  • Animagus17

    13.06.2008, 20:54 Uhr von Animagus17
    Bewertung: sehr hilfreich

    Hab von dir fast alle Berihte wunder dich nicht wenn also nicht alle Bewertungen zurückkommen. LG und schönes WE

  • Ratzchen

    11.07.2007, 16:41 Uhr von Ratzchen
    Bewertung: sehr hilfreich

    Super Bericht! Noch einen schönen Tag, LG Katja

  • hjid55

    07.04.2007, 12:34 Uhr von hjid55
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sh & lg Sarah

  • anonym

    22.03.2007, 21:13 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Damaris :-)

  • panico

    18.03.2007, 19:39 Uhr von panico
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg panico:-)

  • paula2

    28.01.2007, 21:03 Uhr von paula2
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße

  • krullinchen

    17.01.2007, 13:05 Uhr von krullinchen
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨¨*:•.sehr hilfreich.•:*¨¨*:•.

  • Estha

    03.12.2006, 15:33 Uhr von Estha
    Bewertung: sehr hilfreich

    schön :-)

  • anonym

    29.11.2006, 20:12 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • superlativ

    22.11.2006, 16:41 Uhr von superlativ
    Bewertung: sehr hilfreich

    Die allerliebsten Grüße von mir!!!!

  • Düsseldorf

    17.11.2006, 23:29 Uhr von Düsseldorf
    Bewertung: sehr hilfreich

    aber ich lese viel lieber

  • Nettiteddy

    15.11.2006, 15:59 Uhr von Nettiteddy
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Nettiteddy

  • anonym

    13.11.2006, 23:42 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    .. Lieben Gruss, Manuela :o)

  • campimo

    13.11.2006, 20:58 Uhr von campimo
    Bewertung: sehr hilfreich

    :o) liebe Grüße

  • morla

    11.11.2006, 23:10 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • 78sunny

    11.11.2006, 16:21 Uhr von 78sunny
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht! LG Sunny

  • tanja2003

    10.11.2006, 14:09 Uhr von tanja2003
    Bewertung: sehr hilfreich

    ~~~ sh ~~~

  • anonym

    09.11.2006, 20:15 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße :o)

  • 6Hades6

    09.11.2006, 16:56 Uhr von 6Hades6
    Bewertung: sehr hilfreich

    Klasse Bericht! SH! LG Hades

  • Zuckermaus29

    08.11.2006, 21:04 Uhr von Zuckermaus29
    Bewertung: sehr hilfreich

    :o) liebe Grüße Jeanny

  • anonym

    08.11.2006, 12:18 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :o)

  • bianca24

    07.11.2006, 22:05 Uhr von bianca24
    Bewertung: sehr hilfreich

    ~~~ Sehr hilfreich ~~~

  • misscindy

    06.11.2006, 18:13 Uhr von misscindy
    Bewertung: sehr hilfreich

    ☻☺☻ sh + lg ☻☺☻

  • Cicila

    06.11.2006, 14:17 Uhr von Cicila
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller neuer Bericht!

  • ochsenfrosch43

    06.11.2006, 12:24 Uhr von ochsenfrosch43
    Bewertung: sehr hilfreich

    das nehm ich auch und ich finde den Geschmack grauslich ohne Ende!

  • sudden23

    05.11.2006, 21:28 Uhr von sudden23
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg Martin

  • Sweeaty

    05.11.2006, 21:18 Uhr von Sweeaty
    Bewertung: sehr hilfreich

    guter bericht! :) liebe grüße!!

  • bigmama

    05.11.2006, 20:53 Uhr von bigmama
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg Anett

  • kengi

    05.11.2006, 18:30 Uhr von kengi
    Bewertung: sehr hilfreich

    Das wäre auch das richtige für mich. Mene Zähne sind sehr anfällig für Karies...

  • topfmops

    05.11.2006, 17:44 Uhr von topfmops
    Bewertung: sehr hilfreich

    „Herr Doktor, ist das eigentlich eine seltene Erkrankung, die ich habe?“ „Sagen wir mal so: Jedes Zipperlein und jedes Wehwehchen ist eine Bereicherung für den Arzt und/oder Apotheker!!“

  • junior33

    05.11.2006, 17:33 Uhr von junior33
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und liebe Grüße, Ingo !

  • anonym

    05.11.2006, 17:16 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, LG Biggi :-)