Aventis Pharma D-Fluoretten 500 Tabletten Testbericht

Aventis-pharma-d-fluoretten-500-tabletten
ab 3,73
Bestes Angebot
mit Versand:
mycare
4,95 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  durchschnittlich
  • Verträglichkeit:  gut
  • Nebenwirkungen:  sehr viele
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von Blacklady33

Für Babys bis ca.2 Jahre

Pro:

Hilft vorzubeugen

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Nein

Heute möchte ich über ein Produkt schreiben was schon mein großer Sohn bekommen hat

Produkt:
D-Fluoretten 500 Tabletten (90 Stück) .
Als mein Sohn am 03.11.2007 auf die Welt kam bekam ich eine Probepackung mit zum nach hause nehmen .dann war ich bei der u3 wo ich ein Rezept für neue Tabletten bekam In der Apotheke bekam ich dann
die Packung mit 90 Stck
Kosten der Packung
Wenn man ein Rezept hat kostet es gar nichts ,denn Kinder sind Rezept frei .Zu kaufen gibt es die Tabletten in der 30 Stck .Packung für ca.2 €
und in der 90 Stck. Packung für ca.6 €

Anwendung der Fluoretten
Sie sind zur vorbeugenden Behandlung Gegen Rachitis und Karies
bei Säuglingen und Kindern bis ca .2. Lebensjahr
Was ist da drin ?
Kann die Angaben nur abschreiben:
1 Tablette enthält: 0,0125mg Colecalciferol(ca.500 I.E. Vitamin D3 )
0,553mg Natriumflurid(ca.0,25 mg Flurid )
witere Bestandtelie sind :Lactose-Monohydrat(Milchzucker )Crospovidon,talkum,mikrokristallineCellulose

Meine Erfahrungen damit :
Habe sie auch schon bei meinem großen Sohn bekommenund ihm diese bis zu seinem 1. Lebensjahr gegeben.Er ist heute 6 Jahre alt und hat Top Zähne ob es an den Tabletten liegt kann ich nicht sagen Bin ja kein Fachmann aber ich denke schon das es eine kleine Auswirkung hat ob ein Kind welche bekommen hat oder nicht .
Jetzt bei meinem Baby verwende ich sie wieder, da der Kleine noch nicht vom Löffel essen kann löse ich eine Tablette pro Tag in der Milchflasche auf .Das Schöne an diesen Tabletten ist das sie auf Wochentage ausgelegt sind und wann nur auf die Packung schauen muss ob das Kind seine Tablette für den Tag schon bekommen hat
zu den Nebenwirkungen .
das Mittel darf nicht angewendet bei Überempfindlichkeift gegenüber einer der Bestandteile
zu hohem Kalziumgehalt im Blut und wenn anderweitig das Kind mit Fluorid versorgt
. was bei mir auch der Grund war das mein großer diese nur bis zum 1. Lebensjahr bekam ,denn ich koche mit fluoridiertem Salz

zum Aussehen.
siehe Bild
Inhalt sind 3 Tablettenfilme mit je 30stk.
diese sind aussen grün ,die tabl. sind weiss
Auf dem Film sind die Tage von mo.-so aufgedruckt (ungefähr so wie bei der Pille )
Ich werde die Fluoretten jetzt auch wieder so lange verwenden bis der kleine nur noch vom Tisch isst .Ich kann die Tabletten nur empfehlen wenn wann was für die Gesundheit seines Kindes tun will
und vergebe 5 Sterne



Eure Blacklady33

32 Bewertungen, 19 Kommentare

  • rob1980

    23.10.2009, 15:39 Uhr von rob1980
    Bewertung: sehr hilfreich

    toller Bericht.. .. LG

  • testwriter

    26.09.2009, 03:04 Uhr von testwriter
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh und toll geschrieben.. schönes we.. lg

  • anonym

    08.10.2008, 11:53 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    toller Bericht! Grüssle

  • tk7722

    07.10.2008, 09:59 Uhr von tk7722
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr interessanter Bericht, liebe Grüße

  • anonym

    29.08.2008, 21:16 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Die mußten meine Söhne auch schon nehmen. Gruß Leseratee.

  • l.x.klar@gmx.net

    11.08.2008, 00:14 Uhr von l.x.klar@gmx.net
    Bewertung: sehr hilfreich

    gruss

  • Baby1

    23.06.2008, 02:44 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • MichiStephan

    13.06.2008, 14:57 Uhr von MichiStephan
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ganz liebe Grüße, Michi

  • DIETERBAER4711

    23.05.2008, 12:26 Uhr von DIETERBAER4711
    Bewertung: sehr hilfreich

    Klasse ! Super Bericht ! LG Petra :-)

  • Music-King

    22.05.2008, 17:21 Uhr von Music-King
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lieben Gruß, Roland

  • Scheckerin

    14.04.2008, 18:57 Uhr von Scheckerin
    Bewertung: sehr hilfreich

    Kann man wirklich nicht genau sagen, ob es wirkt. Denn meine Tochter hat eine Zahnschmelzschwäche und ständig Halsschmerzen, aber sie hat nie Rachitis bekommen, vielleicht dank der Tabletten?

  • freshmaik

    19.02.2008, 18:59 Uhr von freshmaik
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg Michael

  • muttibremer

    19.02.2008, 18:54 Uhr von muttibremer
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Angelika

  • manu63

    18.02.2008, 22:47 Uhr von manu63
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg manu63

  • emanuels

    18.02.2008, 16:45 Uhr von emanuels
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg Emanuel

  • lueckingb

    18.02.2008, 15:59 Uhr von lueckingb
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße

  • mrwong

    18.02.2008, 14:36 Uhr von mrwong
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH liebe grüße

  • morla

    18.02.2008, 13:28 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg. petra

  • Katja204

    18.02.2008, 12:32 Uhr von Katja204
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, lg katja