Allpharm Ingwer Kapseln 300 mg Testbericht

Allpharm-ingwer-kapseln-300-mg
ab 6,02
Bestes Angebot
mit Versand:
ApoVia
8,96 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  sehr viele
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von margy

ingwer, die knolle für die heilung des körpers

  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  sehr viele
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Pro:

siehe oben

Kontra:

siehe oben

Empfehlung:

Ja

Bei diesem Produkt aus der Apotheke im Internet oder in der Stadt geht es um Kapseln, die reinen Ingwer enthalten. Es handelt sich hier um eine weiße Plastikdose mit der Aufschrift Ingwerkapseln, gelantinefrei, 60 Stück zu 300 mg. Abgebildet ist auf der runden Dose ein gefüllter chinesischer Löffel, hinter dem eine Ingwerknolle liegt. Der Hersteller dieser Kapseln ist Allpharm. Die Kapseln sind zu einem Preis von etwa 6 € erhältlich. Die Preise variieren zwischen 5 € im Angebot bis hin zu 8 €.

Was ist Ingwer?

Ingwer ist eine Heilpflanze, die nicht nur in dieser Kapselform erhältlich ist, sondern auch als frische Ware in den Supermärkten zu einem Preis von ca. 5 € pro kg ausliegt. Auch in Pulverform, als Gewürz im Essen anzuwenden, lässt sich Ingwer kaufen.

Woher kommt der Ingwer?

Ursprünglich stammt der Ingwer aus China. In der asiatischen Küche wird er im Essen serviert. Dazu eine Zwiebel mit zwei Knoblauchzehen anbraten, Pepperoni dazu und ein kleines Stück Ingwer in winzige Würfel schneiden. Damit lassen sich Gemüse, Kartoffeln und auch Fleisch richtig lecker würzen und ist dazu noch gesund. Heute wächst der Ingwer in Jamaika, Brasilien, Florida, Zentral- Afrika und Südostasien. Der beste Ingwer kommt aus Jamaika.
Ingwer gehört zu der Familie der Zingiberaceae. Insgesamt gibt es 50 Arten Ingwer, doch nur eine ist genießbar: die
Zingiber officinale Roscoe.

Welche Wirkstoffe enthält der Ingwer?

Ingwer ist reich an ätherischen Ölen. Weitere Hauptbestandteile sind Sesquiterpene, Curcumin und a-Farnesen, chemische Verbindungen. Das im Ingwer enthaltene Ginger wirkt wie das hier bekannte Aspirin gegen Fieber und Schmerzen. Es verhindert Verschlüsse der Blutbahnen und hilft bei Arteriosklerose. Ingwer und das enthaltene Gingerol hilft wirksam bei Übelkeit, Blähungen und Krämpfe im Darmbereich.
Es regt den Appetit an, sorfgt für ein Hitzegefühl im Körper, sorgt für eine geregelte und gute Verdauung durch die Schärfe. Gingerol baut Fett im Körper ab und sogt damit für eine schlanke Linie. Die Wurzel des Ingwer wirkt entkrampfend, bei Schwindel und Brechreiz, bei Osteoporose usw.

Die Kapseln sind gelb, riechen zitronig, sind beim Schlucken geschmacksneutral im Gegensatz zur Knolle.
Bei meiner Osteoporose helfen sie die Schmerzen zu lindern neben der Umstellung der Ernährung und der Gymnastik, die zusätzlich notwendig sind.
Neben den Kapseln esse ich die Ingwer noch frisch, jedoch nur in kleinen Mengen wegen der ungeheuren Schärfe im Mittag- bzw. Abendessen.
Frischen Tee bereite ich folgendermaßen zu:

Ein kleines Stück frischen Ingwer in kleine Würfel schneiden, ins Wasser werfen, aufkochen und 15 Minuten ziehen lassen. Mit etwas Zitronensaft fördert das die Verdauung, sorgt für ein vernünftiges Gewicht und ist zudem heilend bei vielen Krankheiten, wie oben beschrieben.

36 Bewertungen, 8 Kommentare

  • Luna2010

    09.06.2011, 14:13 Uhr von Luna2010
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich wünsche schon mal jetzt ein tolles langes Wochenende!

  • edelcat

    08.06.2011, 11:31 Uhr von edelcat
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüsse von Edeltraud

  • morla

    07.06.2011, 18:17 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg, ^^^^^^^^^^^^^^^petra

  • Cheesco

    07.06.2011, 17:16 Uhr von Cheesco
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr gut geschrieben. thx freu mich über gegenlesung.

  • Miraculix1967

    07.06.2011, 13:35 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lieben Gruß aus dem grauen, verregneten gallischen Dorf Miraculix1967

  • giselamaria

    07.06.2011, 13:02 Uhr von giselamaria
    Bewertung: sehr hilfreich

    ich kaufe immer frischen Ingwer, schäle ihn, schneide ihn in ganz kleine Würfelchen und friere die in kleine Behälter ein. So habe ich immer parat. - Für Tee, aber auch für sehr viele Speisen.... - In Gläschen habe ich auch, für Notfälle :-))) - LG gisela

  • Lothlorien

    07.06.2011, 12:47 Uhr von Lothlorien
    Bewertung: sehr hilfreich

    Guter Bericht, ich freu mich über jede Lesung.

  • katjafranke

    07.06.2011, 12:45 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einen schönen Gruß von der KATJA