Hevert Ginkgo Biloba Hevert Tabletten (300 St) Testbericht

Hevert-ginkgo-biloba-hevert-tabletten-300-st
ab 15,41
Paid Ads from eBay.de & Amazon.de
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  keine

Erfahrungsbericht von Jacqui01

Zur Vorbeugung von Gefäßverkalkungen und Vergeßlichkeit!

5
  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  keine

Pro:

Wirkung, Verträglichkeit, keine Chemie, Preis

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

Hallo Ihr Lieben!

Im heutigen Bericht möchte ich Euch ein homöopathisches Präparat vorstellen, das ich schon längere Zeit nehme. Bedingt durch meine nicht ganz gesunde Lebensweise (rauchen, Blutdruck leicht erhöht, zu viel Stress, Bewegungsmangel), möchte ich einer möglichen Gefäßverkalkung und/oder Durchblutungsstörungen vorbeugen. Und das entsprechende Mittel stelle ich Euch daher heute vor.




__________ Das Produkt - Produktinformationen __________


Bei dem oben genannten Produkt handelt es sich um:

Ginkgo biloba Hevert Tabletten

Produktinformationen [Quelle: www.hevert.de]
In der Homöopathie ist bekannt, dass Ginkgo biloba - ähnlich den Wirkungen als Pflanzenextrakt - auch in homöopathischer Zubereitung Gefäßverkalkungen (Arteriosklerose) günstig beeinflusst.

Risikofaktoren für die Entstehung einer Gefäßverkalkung sind:

zu viel Stress
erhöhte Blutfettwerte
erhöhter Homocysteinspiegel
Bluthochdruck
Diabetes
Bewegungsmangel
Übergewicht
Rauchen

In schwereren Fällen können aufgrund einer mangelhaften Durchblutung des Gehirns Kopfschmerzen, Schwindel, Ohrensausen, zeitweilige Sehschwäche sowie Gedächtnisstörungen auftreten.

Da es sich bei Ginkgo biloba Hevert Tabletten um ein registriertes homöopathisches Arzneimittel handelt, finden Sie hier keine Angaben zur Behandlung bestimmter Krankheitsbilder. Homöopathische Arzneimittel wie Ginkgo biloba Hevert Tabletten erzielen ihre Wirkung besonders dadurch, dass sie die Selbstheilungskräfte des Körpers stärken. Sinnvoll ist es in der Regel, Ginkgo biloba Hevert Tabletten - in Absprache mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker - über einen längeren Zeitraum einzunehmen, um die erwünschte Wirkung zu erzielen.

Der Wirkstoff in Ginkgo biloba Hevert Tabletten wird aus den im Herbst geernteten frischen Blättern des Ginkgo-Baumes hergestellt. Beginnen die Blätter gelb zu werden, lassen sie sich leicht von den Ästen abstreifen, ohne dass der Baum dabei beschädigt wird. Aus den Blättern wird mit einer Mischung aus Alkohol und Wasser die homöopathische Urtinktur hergestellt, die den Komplex der vielfältigen Ginkgo Wirkstoffe enthält. In potenzierter Form als Milchzucker-Verreibung entstehen daraus die Ginkgo biloba Hevert Tabletten.



__________ Einkauf + Preis __________


Homöopathische Arzneimittel sind nur in Apotheken erhältlich. Für die Packung mit 300 Tabletten habe ich in einer Onlineapotheke 20,27 Euro bezahlt, was ich für die Packungsgröße in Ordnung finde.



__________ Hersteller - Kontakt __________


Hevert-Arzneimittel GmbH & Co. KG
In der Weiherwiese 1
D-55569 Nussbaum
Telefon: 06751 9100
Telefax: 06751 910150
E-Mail: [email protected]
Im Internet unter: www.hevert.de



__________ Zusammensetzung __________


1 Tablette enthält : Ginkgo biloba D2: 250 mg

Sonstige Bestandteile: Lactose, Magnesiumstearat, Maisstärke.



__________ Dosierung und Einnahmeempfehlung __________


Soweit nicht anders verordnet: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich, je 1 Tablette einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1- bis 3-mal täglich je 1 Tablette einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.



__________ Das Produkt in der Praxis __________


Durchblutungsstörungen hatte ich schon öfter. Die äußern sich in Wadenkrämpfen, die ich allerdings mit Magnesium ganz gut im Griff habe. Aber meine Hände und Füße schlafen mir auch öfter ein, so dass ich mir langsam Gedanken mache. Klar möchte ich in naher Zukunft mit dem Rauchen aufhören, aber ich weiß nicht, ob ich das die nächste Zeit schaffe, denn wir haben uns gerade ein Haus gekauft, was viel Stress und Arbeit bedeutet.
Jedenfalls möchte ich mit Hilfe dieser Tabletten vorbeugen. Ich nehme sie nun schon seit etwa 6 Monaten und muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Gingko biloba soll ja auch gut für das Gedächtnis sein. Damit hatte ich bisher noch nie Probleme, manchmal bin ich zwar ein wenig schusselig, aber nicht vergesslich.
Was mir aber seit der Einnahme aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass meine Beine und Hände nicht mehr oder nur ganz selten mal einschlafen. Und auch insgesamt fühle ich mich irgendwie fitter und leistungsfähiger.
Mein Blutdruck, den ich regelmäßig kontrolliere, ist momentan im normalen Bereich, auch das hat sich verbessert. Bisher war er ja immer etwas zu hoch, so dass mein Arzt sagte, es ist zwar noch nicht besorgniserregend, aber ich solle ihn im Auge behalten. Nachdem ich die Tabletten etwa 3 Monate genommen habe, hat sich auch dieses Problem von alleine gelöst - und das vollkommen ohne Chemie!
Ich bewege mich zwar nicht mehr als vorher, aber das liegt eben daran, dass ich generell ein Bewegungsmuffel bin. Dennoch habe ich irgendwie das Gefühl, dass ich auch abends nicht mehr so kaputt bin, wie noch vor der Einnahme.
Ich denke, das Gingko einen sehr guten Einfluss auf viele Körperfunktionen hat - nicht umsonst schwören die Asiaten drauf!
Nebenwirkungen hatte ich übrigens keine, auch nicht, als ich 3 Tabletten am Tag eingenommen habe. Momentan nehme ich zur Vorbeugung nur eine Tablette am Tag.



__________ Fazit __________


Wer einen ungesunden Lebenswandel führt, sprich, raucht, an Durchblutungsstörungen leidet oder eben gefährdet ist, sollte diese Tabletten eventuell mal in Betracht ziehen. Gingko biloba ist ja ein uraltes Mittel, auf das die Asiaten schwören, ebenso wie auf Ginseng. Oder man schlägt dieses Mittel mal seinem behandelnden Arzt vor, wenn man sich nicht sicher ist. Ich für meinen Teil vertraue dem Mittel und vergebe daher alle 5 Sternchen.

76 Bewertungen, 15 Kommentare

  • giselamaria

    14.05.2012, 04:13 Uhr von giselamaria
    Bewertung: besonders wertvoll

    ja klar, homöop. Mittel habe ich sehr viele. Nur: ich bin da sehr skeptisch. Meinen Geist muss ich beschäftigen, das tue ich - und das alles - tut mir Leid, ist Geschäftemacherei ;-))) - LG Gisela

  • anonym

    16.02.2012, 20:27 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Prima vorgestellt, Saludos Negerle

  • Lenni26

    14.02.2012, 22:50 Uhr von Lenni26
    Bewertung: besonders wertvoll

    sehr guter Bericht und gern ein BW von mir...LG

  • XXLALF

    14.02.2012, 16:02 Uhr von XXLALF
    Bewertung: sehr hilfreich

    ...und einen wunderschönen valentinstag

  • KoRnchick

    14.02.2012, 11:16 Uhr von KoRnchick
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße =)

  • mima007

    14.02.2012, 10:57 Uhr von mima007
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Gruesse, mima007

  • pidimaus2

    14.02.2012, 10:40 Uhr von pidimaus2
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße von pidimaus

  • uhlig_simone@t-online.de

    14.02.2012, 10:06 Uhr von [email protected]
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG. v. Simone

  • anonym

    14.02.2012, 00:25 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Prima vorgestellt. Über eine Gegenlesung würde ich mich riesig freuen. GLG

  • Miraculix1967

    13.02.2012, 23:55 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönen Montagabend und lieben Gruß Nr. 1 für heute aus dem gallischen Dorf Miraculix1967

  • morla

    13.02.2012, 23:54 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    wünsche dir einen guten wochenstart lg. petra

  • katjafranke

    13.02.2012, 23:33 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einen lieben Gruß von der KATJA

  • sirikit06

    13.02.2012, 22:32 Uhr von sirikit06
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche Dir einen schönen Abend! LG

  • atrachte

    13.02.2012, 18:56 Uhr von atrachte
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh. lg

  • Lale

    13.02.2012, 18:54 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~+