Chefaro Pharma Clabin plus Lösung Testbericht

ab 7,93
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(1)
0 Sterne
(2)
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  durchschnittlich
  • Verträglichkeit:  durchschnittlich
  • Nebenwirkungen:  eher viele
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von Blackfire

~ Clabin Plus Lösung ~

0
  • Wirkung:  sehr schlecht
  • Verträglichkeit:  sehr schlecht
  • Nebenwirkungen:  eher viele
  • Packungsbeilage:  gut verständlich

Pro:

Preis

Kontra:

Stinkt, greift die Haut an und neue Warzen kommen hinzu

Empfehlung:

Nein

Warzen sind schon eine eklige Angelegenheit und wenn man eine oder mehrere davon hat, will man sie meist wieder schnellstmöglich los werden. So war es auch bei mir.
Und da ich sowieso ein paar Medikamente kaufen musste, habe ich mir mal etwas gegen Warzen empfehlen lassen…


*** Das Produkt ***

Es handelt sich hier um „Clabin Plus“, eine Lösung zur Selbstbehandlung von Warzen.


*** Fundort und Preis ***

Gekauft habe ich die Lösung bei Vitalsana, der Versandapotheke von Schlecker und für die 15 ml habe ich 5,49 Euro bezahlt.


*** Aussehen ***

Die Verpackung ist eine kleine blaue Pappschachtel, auf der mit gelber Schrift der Name des Produktes und „Gegen Warzen“ steht. An den Seitenrändern stehen dann noch Produktinformationen.
Innen drin befindet sich natürlich das Fläschchen mit der Lösung und der Beipackzettel, den man genau lesen sollte, bevor los geht.
Das Fläschchen ist aus braunem Glas und sieht ähnlich aus, wie die Schachtel.
Am Deckel ist ein Pinsel angebracht, mit dem man die Lösung auftragen kann.
Die Lösung an sich ist farblos.


*** Hersteller und Pharmazeutischer Unternehmer ***

Hersteller:

Pharbil Waltrop GmbH
Postfach 390
45724 Waltrop
Tel.: 02309 / 93750
Fax.: 02309 / 937 53 92

Pharmazeutischer Unternehmer:

Deutsche Chefaro Pharma GmbH
45725 Waltrop
Tel.: 02309 / 640
Fax: 02309 / 64 424


*** Anwendungsgebiete ***

Arzneimittel zur äußerlichen Behandlung von Warzen.


*** Zusammensetzung ***

10 g Clabin Plus Lösung enthalten:

Milchsäure (Ph. Eur.) 1,67 g
Salicylsäure (Ph. Eur.) 1,67 g

Sonstige Bestandteile:

Elastisches Collodium (bestehend aus: Ethanol, Ether, Collodiumwolle, Kolophonium, Rizinusöl, Wasser)


*** Dosierung ***

Wenn nicht vom Arzt anders verordnet, sollte man die Lösung 2 bis 4 mal täglich auf die Warze auftragen.


*** Anwendungsverbot und mögliche Nebenwirkungen ***

Nicht angewendet werden sollte dieses Medikament…

- im Gesicht und Genitalbereich
- bei Überempfindlichkeit gegenüber einer der Bestandteile
- an der Brust, falls man damit stillt

Mögliche Nebenwirkungen:

- bei häufigerem Auftragen ein starkes Brennen auf der die Warze umgebenden Haut (bei 1-10 Behandelten von 1000)
- Überempfindlichkeitsreaktionen auf der Haut, Erweiterung kleiner, oberflächlicher Hautgefäße, braune Flecken, Lichtempfindlichkeit mit Auftreten von Hauterscheinungen nach Sonnenbestrahlung , Hautentzündung, Verdünnung der oberen hautschichten, Pigmentierung, Depigmentierung (bei weniger als 1 Behandelten von 10.000)


*** Geruch und Wirkung ***

Laut Beipackzettel sollte man die Lösung 2 bis 4 mal am Tag auf die Warze auftragen und vor dem Erneuten Auftragen den vorhandenen Film durch Abziehen oder Abrubbeln entfernen. Außerdem sollte die Lösung nicht auf die gesunde Haut um die Warze herum gelangen, weshalb empfohlen wird, dort eine fetthaltiger Creme aufzutragen, die die Haut schützen soll. Bei regelmäßiger Anwendung sollte sich die erweichte Hornschicht nach einigen Tagen mühelos entfernen lassen.
Wenn man das so liest, denkt man sich, das wäre eine feine Sache.
Aber funktioniert das auch so in der Anwendung?
Wie empfohlen, haben ich und mein Freund vorher eine fetthaltige Creme um die Warze herum aufgetragen und dann die Lösung darauf gestrichen. Bei der nächsten Anwendung haben wir die Schicht entfernt und alles wieder von neuem aufgetragen. Nach ein paar Anwendungen hat sich auch eine Hornhaut gebildet und die Warze hat sich dunkel verfärbt. Wir hatten uns schon gefreut, aber trotzdem passierte lange Zeit nichts- die Warze lies sich nicht ablösen. Trotzdem haben wir weiter gemacht- bis mein Freund bemerkt hat, dass sich die Haut um eine Warze bei ihm schlimm entzündet hatte- trotz der Creme! Daher haben wir bei ihm die Behandlung sofort eingestellt, seine Warzen waren also noch alle da, plus eine Entzündung zusätzlich. Weil ich hartnäckig war, habe ich bei mir weitergemacht und siehe da, die Haut um die Warze lies sich ablösen. Ich habe mich sehr gefreut, bis wir ca. eine Woche noch mal genau nachgesehen haben und schockiert festgestellt haben: Bei meinem Freund hatte sich die eine Warze stark vergrößert und zwei neue Warzen waren hinzugekommen! Bei mir wuchs die schon entfernt geglaubte Warze nach, wurde etwa dreimal so groß und es bildeten sich bei mir ganze 4 Warzen zusätzlich.
Da fragt man sich doch, wie das geht. Wir hatten uns streng an die Anleitung gehalten, keine gemeinsamen Handtücher benutzt und sind nicht barfuss herumgelaufen. Das einzige wäre die Dusche, aber wieso haben wir dann vor und nach der Behandlung keine neuen Warzen bekommen und nur in der Anwendungszeit?


*** Fazit ***

Der beißende Geruch und die weiße, angegriffene Haut um die Warzen herum, trotz der Fettcreme sind schon schlimm genug, aber die Neubildung von Warzen?!
Wir haben uns die Prozedur also mehrere Wochen angetan, bis ich und mein Freund bemerkt haben, dass die Warzen immer mehr werden bzw. sich die Haut entzündet. Daraufhin haben wir das Mittel in den Müll geschmissen, aber die zusätzlichen Warzen sind noch immer da…
Von daher… empfehlenswert wenn man neue Warzen bekommen will, wenn man sie los haben will, sollte man lieber etwas anderes versuchen!

71 Bewertungen, 15 Kommentare

  • catmum68

    07.10.2010, 18:37 Uhr von catmum68
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreicher Bericht, LG

  • Hot_Rider

    03.02.2010, 11:16 Uhr von Hot_Rider
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gruß von Teresa und Markus ! Gegenlesungen wären super ...DANKE !

  • fantagirlie

    02.02.2010, 22:36 Uhr von fantagirlie
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag wünsche ich Dir.

  • SweetPiccolina

    04.01.2010, 21:36 Uhr von SweetPiccolina
    Bewertung: sehr hilfreich

    super geschrieben lg

  • Mondlicht1957

    04.01.2010, 20:05 Uhr von Mondlicht1957
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich und liebe Grüsse

  • bigmama

    03.01.2010, 11:30 Uhr von bigmama
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Anett

  • paula2

    01.01.2010, 19:08 Uhr von paula2
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße

  • mima007

    01.01.2010, 13:32 Uhr von mima007
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Gruesse und ein gutes neues Jahr, mima007

  • XXLALF

    31.12.2009, 11:28 Uhr von XXLALF
    Bewertung: sehr hilfreich

    dass bald das neue jahr beginnt, spür ich nicht im geringsten. ich merke nur: die zeit verrinnt, genauso wie an pfingsten. (Joachim Ringelnatz) und einen guten rutsch und ganz liebe grüße

  • sigrid9979

    31.12.2009, 09:10 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche einen Guten Rutsch ..Lg Sigi

  • ronald65

    31.12.2009, 07:48 Uhr von ronald65
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg

  • morla

    31.12.2009, 03:56 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    guten rutsch ins neue jahr lg. petra

  • anonym

    31.12.2009, 01:18 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein schönes 2010 wünscht dir Talulah

  • minasteini

    30.12.2009, 23:47 Uhr von minasteini
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreicher Bericht. Guten Rutsch ins Jahr 2010. LG

  • Lale

    30.12.2009, 23:31 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß