DHU Heuschnupfenmittel Tabletten Testbericht

Dhu-heuschnupfenmittel-tabletten-100-st
ab 10,57
Paid Ads from eBay.de & Amazon.de
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von Jacqui01

Gewichtszunahme durch Cetirizin - ab jetzt nehme ich nur noch homöopathische Mittel!

5
  • Wirkung:  gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Pro:

Wirkung, Verträglichkeit

Kontra:

Wirkung nicht ganz so stark wie chemische Medikamente

Empfehlung:

Ja

Hallo, liebe Leser- und Leserinnen!

Vor ein paar Wochen musste ich mich nach einem neuen Mittel gegen meine Katzenallergie umsehen. Bisher habe ich dauerhaft Cetirizin genommen und mir keine Gedanken gemacht. Seitdem ich angefangen habe, die Tabletten zu nehmen (2007), habe ich kontinuierlich zugenommen. Bisher fand ich keine Erklärung, bis ich im Netz auf ähnliche Fälle stieß – Gewichtszunahme durch Cetirizin! Ich setze die Tabletten sofort ab und bestellte mir ein homöopathisches Mittel – nachfolgend möchte ich es Euch genauer vorstellen.



__________ Das Produkt – Produktinformationen __________

Diesmal geht es um ein Komplexmittel in Tablettenform:

----- Heuschnupfenmittel DHU -----


Produktinformationen [Quelle: www.dhu.de]
Heuschnupfenmittel DHU enthält drei pflanzliche homöopathische Einzelmittel. Es reguliert die überschießende Reaktion des Körpers auf Pollen, Tierhaare, Hausstaubmilben etc. Der Niesreiz, das Jucken und die Verstopfung der Nase gehen rasch zurück und das unangenehme Tränen und Brennen der Augen lässt nach.
Das Präparat ist gut verträglich und steht als Tabletten und Lösung zum Einnehmen zur Verfügung.



__________ Anwendungsgebiete __________

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergische Erkrankungen der oberen Atemwege wie z.B. Heuschnupfen (Pollinosis) und ganzjähriger allergischer Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis).



__________ Bezugsquellen + Preis __________

In einer Onlineapotheke habe ich für die Packung mit 100 Tabletten 9,69 € bezahlt.
Man bekommt die Tabletten nur in Apotheken.



__________ Hersteller – Kontakt __________

Deutsche Homöopathie-Union
Ottostr. 24
76227 Karlsruhe
Telefon: 0721 4093-01
Telefax: 0721 4093-263
Im Internet unter: www.dhu.de



__________ Zusammensetzung __________

1 Tablette enthält:
Arzneilich wirksame Bestandteile: Luffa Operculata Trit. D4 25 mg, Galphimia Glauca Trit. D3 25 mg, Cardiospermum Trit. D3 25 mg.

Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Weizenstärke



__________ Dosierung __________

Bei akuten Beschwerden:
Halbstündlich bis stündlich 1 Tablette höchstens 6x täglich bis zum Eintritt der Besserung

Chronische Beschwerden:
1 – 3x täglich 1 Tablette

Die Tablette lässt man langsam im Mund zergehen, da die Wirkstoffe von der Mundschleimhaut aufgenommen werden.



__________ Das Produkt in der Praxis __________

Wer sich mit homöopathischen Mitteln ein wenig auskennt, weiß, dass man Geduld haben muss, bis eine Wirkung einsetzt. So war es auch bei diesen Tabletten.
Am ersten Tag, als ich Cetirizin abgesetzt hatte, habe ich noch gar nichts gemerkt, also auch keine Beschwerden gehabt. Aber am 2. Tag ging es dann schon los, als ich von der Arbeit nach Hause kam – da treffe ich ja dann auch wieder mit den Katzen zusammen. Und so nahm ich ca. alle 2 Stunden 1 Tablette, so dass ich am ersten Tag insgesamt 3 Stück nahm. Die nächste folgte dann gleich am Morgen und dann erst wieder nachmittags, denn auch bei homöopathischen Mitteln gilt: So viel wie nötig, aber so wenig wie möglich.
Nach ca. 3 Tagen konnte ich dann endlich eine Verbesserung erkennen. Das Kratzen im Hals und die Niesattacken wurden weniger und ich konnte langsam wieder normal leben. Sicher habe ich immer noch dann und wann Niesanfälle, aber die hatte ich während der Einnahme von Cetirizin auch, so dass ich das nicht als negativ werten kann.
Aber immerhin kommen diese Anfälle jetzt seltener und ich kann auch ohne Chemie ein normales und weitestgehend beschwerdefreies Leben führen – und das, ohne jegliche Nebenwirkungen.



__________ Fazit __________

Auch wenn die Beschwerden nicht ganz verschwinden, mit Hilfe dieser Tabletten werden sie jedoch deutlich minimiert, so dass man weitestgehend beschwerdefrei leben kann. Und mit Cetirizin hatte ich auch hin und wieder Niesattacken. Dann lieber ohne Chemie, denn auf Dauer kann es ja auch nicht gut sein, solche Tabletten zu nehmen.
Ich empfehle das Produkt weiter, aber mit der Anmerkung, dass man im Zweifelsfall immer einen Arzt oder Apotheker zu Rate ziehen sollte.

Danke fürs Lesen, Bewerten und ggf. Kommentieren!
Eure Jacqui

78 Bewertungen, 12 Kommentare

  • yeppton

    17.04.2011, 20:28 Uhr von yeppton
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr gut berichtet, Danke schoen fuer deinen Besuch, Lg Markus

  • misscindy

    28.03.2011, 16:07 Uhr von misscindy
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr schöner Bericht, lg Sylvia

  • catmum68

    27.03.2011, 18:06 Uhr von catmum68
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreicher Bericht, LG

  • Baby1

    27.03.2011, 13:05 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • mima007

    25.03.2011, 09:37 Uhr von mima007
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Gruesse, mima007

  • Lale

    24.03.2011, 22:05 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    hatte ich auch schon im Gebrauch... Allerbesten Gruß *~*

  • hexi5

    24.03.2011, 20:01 Uhr von hexi5
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsch dir einen schönen Tag^^

  • uhlig_simone@t-online.de

    24.03.2011, 12:02 Uhr von [email protected]
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe grüße...simone

  • sendorra

    24.03.2011, 11:35 Uhr von sendorra
    Bewertung: sehr hilfreich

    Klasse beschrieben. LG!

  • sigrid9979

    24.03.2011, 11:04 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Sigrid ....

  • katjafranke

    24.03.2011, 09:20 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sonnige Grüße von der KATJA

  • handball-whv@live.de

    24.03.2011, 09:09 Uhr von [email protected]
    Bewertung: sehr hilfreich

    netter bericht, viele grüße von der küste :-)