Boehringer Ingelheim Mucosolvan Lutschpastillen Testbericht

Boehringer-ingelheim-mucosolvan-lutschpastillen
ab 5,17
Bestes Angebot
mit Versand:
mycare
5,99 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  gut
  • Verträglichkeit:  gut
  • Nebenwirkungen:  erträglich
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von KatzeLucy

Keine Halsschmerzen mehr

  • Wirkung:  gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  sehr viele
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Pro:

Wirkung

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

Winter Winter, ich will wieder gesund sein....

Jetzt ist Winter und die Grippewelle ist schon wieder da.
Wie schützt man sich? Warm anziehen, heißen Tee trinken?
Doch was macht man, wenn man doch kranke geworden ist?
Wer kennst das nicht?
Halsschmerzen und Husten kommen und stören beim Sprechen,
beim Schlucken, beim Essen, sie stören einfach und sind sehr
sehr unangenehm.
Besonders wenn man einen Vortrag halten muss,
in der Schule, Uni oder auf der Arbeit,
mit Halsschmerzen geht es leider nicht!
Doch es gibt einen guten Mittel dagegen.
Und den Mittel bzw. die Lutschpasillen, die Wunder wirken,
möchte ich jetzt vorstellen.



Wocher kenne ich die Lutschpastillen?

Gefunden habe ich das Wundermittel in der Apotheke.


Wieso habe ich die gekauft?

Als ich Halsschmerzen hatte, habe ich viele Bonbons ausprobiert,
leider hatten diese immer nur kurzfristige Wirkung und dann
musste man wieder Bonbons nehmen.
Tja, diese haben aber leider viele Kalorien.
Da ich ungerne härtere Medikamnete einnehme,
habe ich weiter nach Bonbons gesucht, die mir helfen werden.

Huurrraaa, ich habe sie gefunden!!!!

Das waren die Mucosolvan Lutschpastillen !!!


Und jetzt etwas über den Produkt:


Mucosolvan® Lutschpastillen 15 mg.

In der Packung sind 20 Stück drin.

Wirkstoff: Ambroxol


Hersteller: Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG


Anwendungsgebiete:
Erkrankungen der Atemwege mit zähflüssigem Schleim


Die Lutschpastillen sind apothekenpflichtig, das heißt,
man kann sie nur in der Apotheke kaufen.


Ambroxol ist in den Pastillen enthalten:
Wie wirk er? Oder wieso sind die Pastillen so gut?

Ambroxol wird als Sekretlöser bei Erkältungskrankheiten und
anderen Erkrankungen der Luftwege eingesetzt.
D.h. er hilft bei Husten, Halsschmerzen und auch bei Schnupfen
leistet er Hilfe.

Auf das Eindringen von Krankheitserregern wie Viren oder Bakterien
reagiert die Schleimhaut in der Nase und den Bronchien mit der Absonderung
großer Flüssigkeitsmengen.
Ziel ist es, die Eindringlinge einfach fortzuspülen.
Oftmals kann dieser Schleim nicht schnell genug abtransportiert werden,
er sammelt sich in den betroffenen Gebieten. Der daraus resultierende Sekretstau
und fehlende Belüftung sind ideale Bedingungen für Bakterien,
die sich nun leicht festsetzen und ungestört vermehren können.


Ambroxol ist ein Sekretlöser:
Er verflüssigt den Schleim und erleichtert den Abtransport.
Also Schleim wir verschwinden und somit wird das Abhusten erleichtert.

Ambroxol regt körpereigene Eiweißstoffe dazu an, große Schleimmoleküle zu zerteilen.
Die Schleimhautzellen produzieren daraufhin vermehrt dünnflüssiges Sekret -
die Reinigungsfunktion der Schleimhaut wird unterstützt.
Ambroxol beugt so Entzündungen vor und lindert Hustenattacken bei festsitzendem Husten.


Bitte beachtet die Hinweisein dem Beipackzettel:

Warnhinweise!

Bei der Anwendung von schleimlösenden Medikamenten ist immer darauf zu achten,
dass eine ausreichende Menge Flüssigkeit getrunken wird (mindestens 1,5-2 Liter am Tag).
Erst dann kann das Sekret genügend verflüssigt werden.
Auch durch Inhalation von Wasserdampf ist es möglich, den Schleim zu verdünnen.

Beachte!

Während bestimmter Phasen der Schwangerschaft sollte das Medikament nur angewendet werden,
wenn der Arzt dies für dringend erforderlich hält.

Während der Stillzeit sollte das Medikament möglichst nicht angewendet werden, es sei denn,
der Arzt hält dies für unbedingt erforderlich.

Nebenwirkungen

Magen-Darm-Beschwerden (Selten)
Mundtrockenheit, aber auch Speichelfluss (Selten)
Überempfindlichkeitsreaktionen mit Hautreaktionen, z.B. Rötung, Juckreiz, Ausschlag,
Quaddelbildung (Selten)


Meine Erfahrungen und mein Fazit:

Mir wurden die Pastillen von meiner Ärztin empfohlen
und ich bin echt froh, dass diese gewirkt haben,
auch bin ich froh, dass ich ein Mittel gefunden habe,
der nicht zu stark ist und trotzdem hilft!

Nebenwirkungen habe ich bei mir keine festgestellt.

Die Lutschpastillen habe ich einfach mehrmals täglich eingenommen
bzw. gelutscht.
Das Geschmack ist sehr angenehm,
keien Schokolade, aber mir schmecken die gut
im Vergleich zu anderen Medikamenten ist der Geschmack bei diesen 1A.
Die Oberfläche ist glatt und schmekct gut.
Man lutsch diese wirklich gerne.

Schon nach einiger Zeit merkt man die Verbesserung,
der Schleim löst sich und der Kratzen im Hals verschwindet.
Auch für unterwegs ganz gut, einfach mitnehmen und
unterwegs lutschen, sei es in der Bahn, auf der Arbeit oder überall...


Ich werde diese Lutschpastillen wieder kaufen.
Diese sind auch für Kinder geeignet. Kauft doch auch!

55 Bewertungen, 11 Kommentare

  • ronald65

    19.01.2010, 09:29 Uhr von ronald65
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg

  • mrwong

    14.01.2010, 23:19 Uhr von mrwong
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich . . .

  • 0Michel0

    11.01.2010, 21:45 Uhr von 0Michel0
    Bewertung: sehr hilfreich

    Hab dir was ins GB geschrieben !

  • catmum68

    11.01.2010, 19:43 Uhr von catmum68
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreicher Bericht LG

  • stipps

    11.01.2010, 18:52 Uhr von stipps
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr schöner Bericht :-)

  • paula2

    11.01.2010, 18:12 Uhr von paula2
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße

  • bigmama

    11.01.2010, 15:26 Uhr von bigmama
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Anett

  • sigrid9979

    11.01.2010, 15:20 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Guter Bericht...Lg Sigi

  • liebes35

    11.01.2010, 14:09 Uhr von liebes35
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gut beschrieben. LG Steffi

  • Marlene

    11.01.2010, 13:51 Uhr von Marlene
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe grüsse von der marnie

  • ArCane

    11.01.2010, 13:21 Uhr von ArCane
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht. Sehr hilfreich von mir! Freue mich über Gegenlesungen.