Melitta Choco-Caramel Cappuccino Testbericht

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Duft:  sehr angenehm
  • Verträglichkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von TimoNowak

Lecker schokoladig!!!

  • Geschmack:  gut
  • Duft:  angenehm
  • Verträglichkeit:  gut
  • Kaufanreiz:  Verpackung

Pro:

Einfache Zubereitung; super leckerer Geschmack (nicht zu süß, dezent schokoladig); duftet prima; macht nach dem Genuß keinen übermäßigen Durst; extrem gut bekömmlich, keinerlei Unverträglichkeiten !

Kontra:

Der Preis ist mit 4 Euro schon nicht gerade günstig, auch wenn man dafür ein gutes Produkt bekommt .

Empfehlung:

Ja

Da ich in der letzten Zeit immer häufiger von Magenkrämpfen gepeinigt war und mein Hausarzt dies auf meinen imensen Kaffekonsum zurückgeführt hatte (ich trank und trinke Bohnenkaffee immer schwarz), mußte ich mich ein wenig umstellen und zumindest abends und am späten Nachmittag auf einen anderen Muntermacher zurückgreifen.

So begab ich mich zu unserem Discounter um die Ecke um mich nach löslichen Cappuccino Pulver umzuschauen, dabei fand ich dann den Cappuccino fon Melitta, denn ich bisher noch nie versucht hatte, früher habe ich immer zu Néscafe gegriffen, doch da dachte ich mir einmal, wäre es der Versuch wert, auch mal den von Melitta zu kosten.

Über diesen Cappuccino geht es dann auch in meinen heutigen Beitrag...

(1) Verpackung / Inhalt / Zubereitung
=========================

Die Verpackung ist eigentlich fast identisch mit denen anderer Cappuccinos von anderen Herstellern, es handelt sich um eine Art Dose, die innen mit Metallfolie ausgekleidet ist um wohl das Aroma des Inhalts zu schützen. Das Bild eines Gondelfahrers und einer Tasse Cappuccino soll wohl eine Art italienisches Flair verbreiten. Auf der Packung kann man dann auch noch ein paar Tipps zur Zubereitung nachlesen, die allerdings nicht unbedingt kreativ bzw. neu sind, was solls, die Verpackung erfüllt ihren zweck und kann von mir nach dem der Inhalt geleert ist für andere Zwecke gebraucht werden...

Im Inneren befinden sich 500 Gramm des Cappuccinopulvers, das laut Hersteller angeblich für 33 Tassen reichen soll, bei mir (der es gern etwas kräfitger und süßer mag) reichte die erste Dose höchsten für 25 Tassen, was aber, meines Erachtens, auch noch OK ist. Wer mit dem Pulver sparsam umgeht und nicht wie ich gleich nen riesen Pott zubereitet wird mit dem Inhalt sicherlich lange auskommen.

Die Zubereitung ist eigentlich denkbar einfach, man übergießt 4-5 Teelöffel des Pulvers mit heißem Wasser, damit das ganze nicht klumpt darf das Wasser allerdings nicht klumpen, was ich anfangs nicht bedacht hatte, ich hätte vielleicht doch nochmal die Zubereitungsempfehlung des Herstellers genauer lesen sollen.

Kleiner Tipp für die Zubereitung : Sprüht danach nochmal Schokosahne (gibt’s bei jedem gut sortiertem Discounter) drüber und das Ganze schmeckt noch ein wenig leckerer !


(2) Duft / Geschmack / Bekömmlichkeit
=========================

Duften tut das ganze dann auch fast wie jeder andere Instand Cappuccino, nur ein wenig süßer und ein bischen schokoladig (da der Cappuccino ein wenig mit Kakao verfeinert ist, was ich persönlich sehr schätze !). Der Duft ist auf jeden Fall lecker und animiert zum trinken, was wirklich nicht bei jeden Cappuccino der Fall, bei mir, ist.

Schmecken tut das ganze genau so wie der Duft es erwarten läßt, süß und dezent schokoladig, dennoch nicht allzu süß, sodaß auch nach dem Trinken kein Durst aufkommt (was bei überzuckerten Konkurrenzprodukten die ich schon probiert habe durchaus der Fall ist !). Verlgiechbar mit dem Cappuccino den man beim Italiener um die Ecke bekommen kann ist dieser natürlich nicht, das erwartet ber auch hoffentlich keiner. Wenn ich den Geschmack allerdings mit dem von anderen Instand Cappuccinos vergleiche, schmeckt mir dieser hier sehr gut und gehört sicherlich zu den besseren.

Wichtig war jedoch, gerade für meinen angeschlagen Magen, das der Cappuccino bekömmlich ist und ich dannach nicht mit Magenkrämpfen zu kämpfen habe. Auch hier kann ich ein außerordentlich positives Ergebnis berichten, keinerlei Krämpfe oder andere Unbekömmlichkeitserscheinungen sind aufgetreten, auch das ist nicht bei allen ähnlichen Instand-Getränken (zumindest bei mir) der Fall.


(3) Preis / Weitere Infos
================

Der Preis für eine 500 Gramm Dose belief sich bei meinem Discounter auf rund 4 Euro (genau 3,98) was im Anbetracht der Menge und vor allem des fertigen Getränkes wirklich Ok geht, wenn man auch viele Konkurrenzprodukte weit unter diesem Preis bekommen kann (die dann allerdings nicht immer gut schmecken)...

Wer sich noch weitere Infos zu Produkten und dem Hersteller Melitta selbst einholen möchte der kann dies auf der, mittlerweile für die meisten Hersteller, obligatorischen Homepage tun. Unter www.melitta.de bekommt man einige Infos zum Unternehmen und den Produkten bis hin zum Anbau von Kaffee gliefert, alles sehr übersichtlich gelayoutet und bei meiner DSL Verbindung auch mit angenehm kurzen Ladezeiten verbunden.


(4) Fazit / Resümee
==============

Ich habe den Kauf dieses, für mich neuen, Cappuccinopulver nicht bereut, der Cappuccino ist geschmacklich super lecker, duftet gut und ist vor allem extrem bekömmlich, was für mich ein absolutes Kaufargument ist.

Wenn auch der Preis von knappen 4 Euro ein wenig hoch erscheint, so bekommt man für sein Geld auch einiges geboten, auch wenn ich zugeben muß, daß mir der Cappuccino beim Italiener besser schmeckt.

Bei Instandcapuccinos gehört dieser hier auf jeden Fall zu den besseren Produkten und kann von mir guten Gewissens an Euch weiterempfohlen werden.

In diesem Sinne,

Servus, Euer Timo.

11 Bewertungen, 5 Kommentare

  • LilaLisa

    28.12.2005, 15:07 Uhr von LilaLisa
    Bewertung: sehr hilfreich

    Hoffe mit deinem Magen ists wieder gut;-) <br/>Lg Lisa

  • Lidlefood

    28.12.2005, 14:35 Uhr von Lidlefood
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • schwarzesherz

    28.12.2005, 14:12 Uhr von schwarzesherz
    Bewertung: sehr hilfreich

    hmmm, lecker....

  • morla

    28.12.2005, 13:57 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • Alphanova1

    28.12.2005, 13:50 Uhr von Alphanova1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht!! Bis dann mal...Lukas