Samsung VP-D351 Testbericht

Samsung-vp-d351
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 02/2006
Summe aller Bewertungen
  • Bildqualität:  sehr gut
  • Bedienkomfort:  sehr gut
  • Akkulaufzeit:  kurz
  • Verarbeitung:  sehr gut
  • Zuverlässigkeit:  gut
  • Tragekomfort:  sehr gut
  • Support & Service:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Kanyoka

Top Qualität, nur der Akku ist nicht der beste..

  • Bildqualität:  sehr gut
  • Bedienkomfort:  sehr gut
  • Akkulaufzeit:  kurz
  • Verarbeitung:  sehr gut
  • Zuverlässigkeit:  gut
  • Tragekomfort:  sehr gut
  • Support & Service:  sehr gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

Gute Aufnahmequalität, liegt gut in der Hand, leichte Handhabung, übersichtliches Menü

Kontra:

Akku hält nicht lange

Empfehlung:

Ja

Vor knapp einem Jahr habe ich mir diesen digitalen Camcorder gekauft, da ich ihn zum Vorstellen von Projekten - weniger für Urlaubsfilme - benötige. Dies war mein erster Camcorder, und es hätte besser nicht sein können.

Der kleine Akku, der mitgeliefert wurde, wurde von mir in den dafür vorhergesehenen Schlitz gesteckt, der sich hinten in dem Camcorder befindet. Zum Einschalten musste ich lediglich einen kleinen, silbernen, Hebel mit einem grünen Punkt nach oben schieben. Dann nur noch die Linse von dem Plastikschutz entfernen und schon konnte ich durch den 2.5 Zoll LCD Bildschirm meine Umgebung betrachten. Die Bildqualität in dem kleinen Display lässt nicht zu wünschen übrig; anfangs war sie mir allerdings etwas zu dunkel, was sich jedoch kinderleicht über das Menü beheben ließ. Außerdem lässt sich die Bildschirmklappe drehen; entweder so, dass der Bildschirm zu einem schaut oder zu demjenigen, der gerade aufgenommen wird. Insgesamt macht die Klappe einen stabilen Eindruck.

Das Menü konnte ich erreichen indem ich auf den silbernen Knopf, auf dem "Menu" steht, drücke. Ein blaues Menü erscheint im Display, dass sich über den Knopf "VOL/MF" lenken ließ. Folgende Einstellungsmöglichkeiten gibt es:


- Belicht. Programm
- Weissabgleich
- Digitaler Effekt
- Digitaler Zoom
- Aufn-Modus
- Audiomodus
- Rauschunt
- LCD-Helligkeit
- LCD-Farbe
- Datum/Zeit
- TV-Anzeige
- Uhr Einstellen
- Signalton
- Language (Sprache)

Bestätigt wird jeweils mit dem selben Knopf, mit dem man zwischen den Konfigurationsoptionen switcht, mit dem Unterschied, dass man beim Bestätigen auf den Knopf drückt, statt ihn in eine Richtung zu drücken; ähnlich wie bei einem Joystick.

Alternativ zum LCD-Display bot sich mir auch der schwarz weiße Sucher an, über den ich ebenfalls die Umgebung erforschen und das Menü durchstöbern konnte. Mir ist der Suche zu klein, deshalb verwende ich ihn eher selten.

Nun war ich soweit, die erste Aufnahme zu beginnen. Hierzu benötigte ich eine DV-Kassette, die ich mir im Elektronikfachhandel nebenan besorgte. Um sie in das Gerät zu stecken musste ich nur den Hebel "Tape Eject" betätigen. Die linke Seite der Kamera sprang ein Stückchen heraus - vergleichbar mit einem Radio mit einem Kassettendeck - und wollte, dass ich die DV-Kassette hineinstecke. Dem Wunsch kam ich nach. Die Schublade mit der Hand wieder zurückgeschoben, konnte ich mit der ersten Aufnahme beginnen.

Erneut den silbernen Hebel mit dem gründen Punkt betätigt, sah ich durch den LCD Bildschirm und drückte die rote, rechteckige Taste die sich neben diesem befindet um aufzunehmen. Auf dem LCD Bilschirm allein fand ich das Bild bereits beeindruckend. Zumindest dann, wenn ich nicht verwackelte. Sobald ich mich schnell bewegte verzögerte sich leider das Bild und wurde etwas verschwommen. Die Tonqualität ist einsame Spitze, daran kann ich absolut nichts bemängeln. Das Mikrophon befindet sich unter der Linse, und nimmt selbst Geräusche auf die gute 10Meter entfernt sind - und das ohne Rauschen oder etwas dergleichen.

Irgendwann beendete ich die Aufnahme, wieder mit dem roten Knopf, spulte das Tape mithilfe der Tasten, die sich neben dem aufgeklappten Bildschirm befinden zurück und spielte es auf dem LCD Bildschirm ab. Hier ist es genauso wie bei den Aufnahmen, zumindest habe ich keinen Unterschied feststellen können.

Wollte es nun aber wissen und schloss es am Fernseher an. Ein entsprechendes Kabel wurde mitgeliefert, dass seinen Platz in der AV-Buchse des TV-Gerätes sowie in den AV und MIC Anschlüssen des Camcorders fand. Gesteuert wurde der Vorgang von mir höchstpersönlich über die Tasten neben dem LCD Bildschirm. Nun sah ich das Menü auch am Fernseher. Nachdem ich die "Play-"Taste gedrückt hatte, fing mein kleiner Film auch schon an.

Hier sah ich das wahre Ausmaß der Dinge. Ein richtig schönes Bild mit kräftigen Farben, exzellente Tonqualität und eine fabelhafte Menüführung.

Übrigens habe ich wie so oft nicht eine Seite der Bedienungsanleitung gelesen. :o)

Ich kann dieses Gerät nur wärmstens empfehlen. Auch am Computer wird es durch eine entsprechende 13394-Karte erkannt und kann verwaltet werden - dazu sind jedoch weitere Programme notwendig, die man meist mit der Firewirekarte erhält.

Noch etwas zur Akkulaufzeit, bevor ich es vergesse:
Leider lässt diese zu wünschen übrig. Bei mir war der Akku nach ca. einer halben bis dreiviertelstunde leer und musste aufgefüllt werden; das Aufladen beansprucht ca. 30 Minuten. Einen neuen, besseren, Akku scheint es nicht zum Kauf zu geben (oder ich hab ihn einfach nicht gefunden..).

Zum Abschluss noch ein paar Daten zu dem Gerät:

- Video-System: MiniDV
- Pixel: 800.000
- Optischer Zoom: 20x
- Objektiv: 1:1
- Lichtstärke: 6
- Displaygröße: 2.5"
- Sucher: s/w
- Nachtaufnahme: Ja
- Bildstabilisator: Ja
- Fotofunktion: Ja
- Webcam-Funktion: Nein
- Ausgänge: DV (i.Link), S-Video, AV-Ausgang, ext. Mikrofon
- Besonderes: 900-fach Digitalzoom, Digital-Effekte

Preislich liegt er momentan bei ca. 200 Euros.

62 Bewertungen, 21 Kommentare

  • Puppekaa

    16.09.2008, 10:12 Uhr von Puppekaa
    Bewertung: sehr hilfreich

    ein sehr hilfreicher Bericht

  • Estha

    22.08.2008, 17:56 Uhr von Estha
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönen Freitag

  • try_or_die87

    22.07.2008, 21:15 Uhr von try_or_die87
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße aus Regensburg

  • misscindy

    21.07.2008, 11:01 Uhr von misscindy
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr schöner Bericht, lg Sylvia

  • Puenktchen3844

    14.10.2007, 18:13 Uhr von Puenktchen3844
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr schöner Bericht. LG

  • panico

    04.10.2007, 23:50 Uhr von panico
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg panico :-)

  • Mondlicht1957

    12.08.2007, 01:04 Uhr von Mondlicht1957
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Pet - ich komme wenn man mich ruft, bin sehr gehorsam

  • angi3000

    22.04.2007, 16:32 Uhr von angi3000
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sonnige Grüsse! angelica

  • anonym

    13.03.2007, 20:05 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße ;o)

  • Qantas

    28.02.2007, 20:31 Uhr von Qantas
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüße aus Cologne! :-)

  • morla

    25.02.2007, 18:43 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • Ladylike

    23.02.2007, 13:15 Uhr von Ladylike
    Bewertung: sehr hilfreich

    Hm......... die habe ich auch. Hatten wir nicht schon die gleiche Anlage???? :O) Liebe Grüße

  • Baby1

    16.02.2007, 17:16 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • anna_sui

    15.02.2007, 20:10 Uhr von anna_sui
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh! lg

  • bodenseestern

    15.02.2007, 20:06 Uhr von bodenseestern
    Bewertung: sehr hilfreich

    ***liebe Grüsse Petra***

  • anonym

    15.02.2007, 19:34 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Super Bericht! LG Damaris :-)

  • LittleSparko

    15.02.2007, 18:54 Uhr von LittleSparko
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg, daniela

  • bastiansuperstar

    15.02.2007, 17:36 Uhr von bastiansuperstar
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh + lg bastiansuperstar

  • anonym

    15.02.2007, 17:27 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    gut geschrieben, sh. Liebe Grüße, Michi

  • sigrid9979

    15.02.2007, 17:22 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Klares SH Lg Sigi

  • anonym

    15.02.2007, 17:19 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :o)