Philips QC 5050 Testbericht

Philips-qc-5050
ab 24,02
Auf yopi.de gelistet seit 06/2005
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Rasur:  sehr gut
  • Akkulaufzeit:  lang

Erfahrungsbericht von manisi100

Komm und mach mich glatt....

4
  • Rasur:  sehr gut
  • Kaufanreiz:  Zufall
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Hallöchen an alle Leser!

Heute geht es um eine Haarschneidemaschine. Diese nimmt immer mein Vater her, weil er nicht gern zum Friseur geht. Also legt meine Mum Hand an :-)


Welche ist es?
****************
die "Philips QC 5050 Super Easy".


Preis:
******
gekauft im heimischen Media Markt für 29,95 €.


Lieferumfang:
***************

- der Haarschneider
- Frisierset
- Reinigungsbürste


Der Hersteller:
*****************
Philips GmbH
Lübeckertordamm 5

D-20099 Hamburg

Tel. +49 (0)40 - 28 99 0
Fax.+49 (0)40 - 28 99 28 29



Technische Details:
************************
- 15 Geschwindigkeitsstufen
- LED - Ladekontrollanzeige
- Gewicht: 150 g
- mit Reinigungsbürste
- Schnittlängen ca. 3-21 mm
- Ladezeit: 10 Stunden
- Akkulaufzeit: 50 min


Das Aussehen:
*****************
Der Haarschneider hat die Farbe schwarz-silber. Er ist nicht zu groß und liegt daher gut in der Hand. Er ist bei uns auch schon einige male runtergefallen und hat es problemlos überstanden, was auch für die gute Qualität und Verarbeitung spricht.


Der Haarschnitt:
*****************
Wie oben erwähnt kann man Schnittlängen zwischen 3 und 21 mm damit erreichen. Mit dem Gerät kann man Haare auf dem Kopf, Nachem, Brust oder im Intimbereich entfernen. Da ist das Teil echt flexibel und in der Anwendung sehr gut. Gut ist die Handhabung durch den beweglichen Schneidekamm der sich perfekt den Kopf anpasst und so gut durchs Haar gleitet.

Ausserdem ist es sehr leise, was ich auch als angenehm einstufen würde.


Die Reinigung:
****************
Die ist wirklich sehr einfach und macht keinen großen Aufwand. Dazu nimmt man einfach am Haarschneider den Kopf ab, ein bißchen drauf gepustet, mit einem Stück Küchenrolle oder Pinsel drüber. Den Scherkopf muss man natürlich auch regelmäßig reinigen. Die Klinge einfach nach hinten ziehen und mit der kleinen Bürste reinigen. Klingen sauber machen und fertig. Kein Problem und kinderleicht.



Meine Meinung und Fazit:
*****************************
Ich lasse zwar niemand an meine Haare ausser den professionellen Friseur, aber der Haarschneider ist wirklich sehr gut und einfach zu bedienen. Er ligt gut und handlich in der Hand, ist nicht zu schwer und beim Schneiden recht leise.

Gerade für meinen Dad ist das Teil nicht mehr wegzudenken weil er den Friseur hasst und meine Mum in knapp 15 Minuten mit dem Gerät seine Haare zurecht stutzt.

30 Bewertungen, 9 Kommentare

  • tina08

    19.02.2009, 12:22 Uhr von tina08
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße .... Tina

  • racheane

    26.12.2008, 14:13 Uhr von racheane
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße, Anne

  • Striker1981

    09.01.2008, 13:29 Uhr von Striker1981
    Bewertung: sehr hilfreich

    Hallo. Ich bin wieder dar und lese Berichte und deiner war nicht schlecht ...und vielleicht schaust du dir auch mal meine Berichte an :) Ich hoffe wir lesen uns ...mfg STRIKER

  • anonym

    30.08.2007, 17:34 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr schöner Bericht

  • anonym

    29.08.2007, 10:12 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    **SH** LG Bernd

  • anonym

    29.08.2007, 05:46 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sh und liebe Grüße ;)

  • morla

    29.08.2007, 00:55 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    l.g. petra

  • JoergTh

    29.08.2007, 00:01 Uhr von JoergTh
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße, Jörg

  • Mondlicht1957

    28.08.2007, 23:25 Uhr von Mondlicht1957
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Pet Frisör ist teuer,