Sony D-NE520 Testbericht

Sony-d-ne520
ab 394,77
Auf yopi.de gelistet seit 02/2006
Summe aller Bewertungen
  • Ausstattung:  sehr gut
  • Akkulaufzeit:  sehr lang
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von tigerbav

Nicht Klein aber fein und gut, Mp3 Fähiger CD-Player von Sony

  • Ausstattung:  sehr gut
  • Akkulaufzeit:  sehr lang
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

Technik, Ausstattung, Design, Robust u.v.m

Kontra:

SonicStage, Preis

Empfehlung:

Ja

Seit etwas über einem Monat besitze ich diesen Player. Sicher sind die Abspieler mit Speicher kleiner und überall mit hin zu nehmen, aber da man ja sich auch selbst CD´s brennen kann, hat man so Wechselspeicher mit 700 MB Musikspeicher zur Verfügung. Aber die CD-Technik ist ja schon seit Jahrzehnten bewährt, und die Sony Geräte zählen nach wie vor zu den Besten auf dem Markt.

Abmessungen und Design:
Der Player ist rund und hat einen Durchmesser von ca 1-14 cm, bei einer Dicke von 3 cm. Das Gewicht beträgt ca. 200g. Das Display ist gut ablesbar und befindet sich auf der Gehäuseoberseite, es ist 5-zeilig. Mit den darunter befindlichen Tasten navigiert man durch diverse Menüs, resp. sucht Ordner, in denen Musikdateien abgelegt sind. Man kommt auch ohne Bedienungsanleitung rech schnell klar. An der Seite ist die Buchse für den Kopfhörer, mit Spezialstecker für die Kabelbedienung. Und der Anschluß für Strom ist auch vorhanden. Die Batterie (1,5 V AA) kann man bei geöffneten Gehäusedeckel schnell wechslen. Leider mus eine CD dabei herausgenommen werden.

Bedienung:
Es gibt einmal die Kabelfernbedieung mit denenman Lautstärke, Ordner, Pause/Play und Stop bedienen kann. An dem Gerät selber kann man weitere Einstellungen wie z.B. für den Klang vornehmen. Die Fernbedienung hat kein Display, find ich auch nicht wichtig, da diese oft so klein sind, das man eh nichts ablesen kann. Wichtiger ist, das es sich gut an der Kleidung befestigt werden kann, und das ist der Fall (Klammer).

Klang:
Die mitgelieferten Hörer bieten einen guten und ausgewogenen Klang. Auch die Bässe kommen gut rüber, können auch zusätzlich verstärkt werden (Bass-Boost). Die Klangeinstellungen sind übe Menüs zu erreichen und individuell einstellbar. Gut finde ich kommen, das man Gerät , lautstärkemäßig auf "gesundes" Hören einstellen kann. Hörschäden sind dann vielleicht seltener!

DAs Gerät liest MP3 unwahrscheinlich schnell ein, und auch Wackeln Ruckeln, oder (leider passiert) auf dem Boden fallen, bringen das Gerät nicht aus der Ruhe, es spielt , und spielt, und spielt....

Stromverbrauch:
Hier ist eine Stärke des Gerätes, habe es mit 700 mAH Akku laufen, und der hältschon mal 24-30 Stunden, was ich enorm finde. Ist natürlich positiv.

Preis:
Habe für das Gerät 95 Euronen hingelegt, was ich doch recht viel finde, aber die Qualität,war und ist mir das wert gewesen.

SonicStage:
Dies ist die mitgelieferte Software von Sony zum erstellen von Atrac3plus Medien (Sony Komprimierungsformat, wie auch MP3). Software ließ sich installieren aufrufen, durchsucht den PC nach geigneten Medien, und soll die als Atrac3plus Medien auf CD Brennen, und genau hier ist das Programm IMMER abgestürzt, also für mich nicht zu gebrauchen. Ein ganz großes Minus ist das für mich.

18 Bewertungen, 7 Kommentare

  • panico

    26.07.2006, 23:13 Uhr von panico
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg panico :-)

  • anonym

    06.07.2006, 17:17 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße Edith und claus

  • SuicideToday

    06.07.2006, 09:03 Uhr von SuicideToday
    Bewertung: sehr hilfreich

    ~*~sehr hilfreich~*~man liest sich~*~

  • Estha

    06.07.2006, 02:04 Uhr von Estha
    Bewertung: sehr hilfreich

    toll geschrieben :-)

  • DieHase

    06.07.2006, 01:52 Uhr von DieHase
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh! schau doch auch mal bei mir vorbei =)

  • morla

    06.07.2006, 00:47 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • LilaLisa

    05.07.2006, 22:53 Uhr von LilaLisa
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Lisa