Lexmark P4310 Testbericht

Lexmark-p4310
ab 10,63
Auf yopi.de gelistet seit 02/2006

Erfahrungsbericht von coliloli

Was druckt denn das so vor sich hin?

Pro:

Tolles Multitalent, Fach für eine SD - Karte

Kontra:

etwas kloppig

Empfehlung:

Ja

Hallo Ihr Lieben,

ja es ist mal wieder soweit, ich werde euch heute mal wieder einen neuen Bericht schreiben, denn nach über einer Woche Abstinenz, ist es mal wieder Zeit. Oder??

Mein heutiger Bericht handelt mal wieder von einem technischen Gerät, welches für die allgemeine Computernutzung von Nutzen ist.

Wie Ihr bestimmt schon auf dem Bild gesehen habt handelt sich um einen Drucker, um es genau zu sagen handelt es sich um einen Lexmarkdrucker mit der genauen Bezeichnung "Lexmark P4310". Dieser Drucker ist ein All-in-One-Drucker, da er mehrere Funktionen hat. Das wären unter anderem das Drucken, das Scannen und das Kopieren, also ein Multitalent.

Aber nun möchte ich euch auch mal sagen wie wir zu diesen guten Stück gekommen sind. Da wir ja einen Computer haben, brauch man natürlich auch einen Drucker, da unser erster Drucker vor kurzen das Zeitliche gesegnet hat, hieß es für uns einen neuen Drucker zu besorgen, glücklicher Weise kam wir kostenfrei an einen Fotodrucker, wir freuten uns riesig das wir uns keinen kaufen brauchten, jedoch hielt diese Freude nicht lange an, denn unsere Rechner nahm diesen Drucker nicht an (wer weiß...???).
Nach diesem Niederschlag haben wir uns dann entschieden doch einen zu kaufen, also ging mein Schatz mal wieder in unseren Saturn des Vertrauens und schaute sich da nach neuen Druckern um. Als er nun welche gefunden hat ließ er sich noch schnell und gut beraten.
Nach kurzem Telefonat mit mir, entschieden wir uns für den Lexmark P4310, da man mit ihm, wie oben schon beschrieben mehrer Sachen machen kann. Was noch ausschlaggebend für die Entscheidung war, war das man in diesen Drucker eine normale SD-Karte, zum Beispiel von der Digitalkamera, einfach in den dafür vorgesehenen Slot stecken kann.
All diese Funktionen haben wir für 79,90 Euro bekommen.

Um mit dem Hersteller Kontakt aufzunehmen habe ich euch noch folgende Daten in diesen Bericht geschrieben:

Lexmark Deutschland GmbH
Postfach 1560
63115 Dietzenbach

..:: Tintenstrahldrucker ::..

Telefon Hotline:
01805 - 51 25 11
( 0,12 Euro/Minute)
Mo.-Fr. 9.00h-18.00h
(ausser 25.12. und 01.01.)

Produkt-Informationen:
0180 - 564 56 44
(0,14 Euro/Minute)


Dank eines Bildes, welches hier netter Weise wieder eingefügt wurde, kann ich mir die Beschreibung des Aussehen sparen.
Man sieht aber dass er schon etwas größer als ein normaler Tintenstrahldrucker ist und dass er daher etwas mehr Platz auf dem Schreibtisch benötigt.
Sehr schön findet ich auch die Front des Druckers denn da hat man ein schöne Übersicht was der Drucker gerade macht (Hauptfenster in der Mitte). Auf der rechten Seite findet man den, von mir so genannten Kartenslot

Da ich so schön am schreiben bin kann ich ja gleich mit den technischen Details fortfahren, denn das ist bei diesem Multitalent eine Menge:

..:: Technische Details ::..

*Drucktechnologie*
Thermo-Tintenstrahldrucker

*Farbtechnologie*
6-Farben-Tintenstrahldrucker: Cyan, Magenta, Gelb, helles Schwarz, helles Cyan, helles Magenta
Optionale schwarze Patrone für tiefes Schwarz

*Scannertechnologie*
CIS mit 48-Bit-Farbtiefe

*Funktion*
Farbdruck, Scannen in Farbe, Farbkopien über PC

*Druckgeschwindigkeit Farbe (Entwurfsmodus)*
Bis zu 15 Seiten/Minute

*Druckgeschwindigkeit S/W (Entwurfsmodus )*
Bis zu 22 Seiten/Minute

*Druckgeschwindigkeit S/W (Normalmodus)*
Bis zu 16 Seiten/Minute

*Druckgeschwindigkeit Farbe (Normalmodus)*
Bis zu 5 Seiten/Minute

*Kopiergeschwindigkeit S/W (Entwurfsmodus)*
Bis zu 18 Seiten/Minute

*Kopiergeschwindigkeit Farbe (Entwurfsmodus)*
Bis zu 11 Seiten/Minute

*Kopiergeschwindigkeit S/W (Normalmodus)*
Bis zu 4 Seiten/Minute

*Kopiergeschwindigkeit Farbe (Normalmodus)*
Bis zu 1 Seiten/Minute

*Maximale Kapazität der Papierzuführung für Drucken*
100 Blatt

*Druckauflösung (S/W)*
Bis zu 2.400 x 1.200 dpi

*Druckauflösung (Farbe)*
Bis zu 4.800 x 1.200 dpi

*Scanner-Auflösung enhanced*
Up to 19200 x 19200 dpi

*Optische Scanner-Auflösung*
1.200 x 2.400 dpi

*Unterstützte Betriebssysteme*
Microsoft Windows 2000; Microsoft Windows 98 SE; Microsoft Windows Me, Microsoft Windows XP, Apple Mac OS X (10.2.3-10.2.8) , Apple Mac OS X (10.3.0-10.3.x)


*Unterstützte Medien*
Karton, Beschichtetes Papier, Briefhüllen, Etiketten, Normalpapier, Transparentfolien, Banner (DIN A4 oder Letter), Hagaki-Karten, Karteikarten (76,2 mm x 127 mm), Aufbügelbares Transferpapier, Fotopapier

*Unterstützte Medienformate*
Briefumschlag Nr. 10, Briefhülle 7 3/4, Briefhülle Nr. 9, DIN A4, DIN A5, Briefhülle DIN B5, Briefhülle DIN C5, Briefhülle DL, Briefhülle 6 3/4, DIN A2 Baronial, DIN A6, DIN B5, Briefhülle DIN C6, Universal
Hagaki-Karte, Karteikarte

*Optionale Netzwerkanschlüsse*
Lexmark N4000e für Fast Ethernet (nur Drucken), Lexmark N4050e 802.11g Wireless Printserver (nur Drucken)

*PictBridge USB Anschluss*
Ja

*Speicherkarten Kompatibilität*
CompactFlash I & II, SmartMedia Karte, Memory Stick, Memory Stick Pro, Secure Digital (SD) Karte,
MultiMediaCard (MMC), MicroDrive, Integrierter Multiformat-Kartenleser, xD-Karte, Memory Stick Duo (mit Adapter)

*Standard-Schnittstellen*
USB-2.0
*Zoombereich*
25 - 400 %

*Maximaler Scannbereich (mm)*
216 x 297 mm

*Abmessungen (H x B x T)*
178 x 435 x 334 (eingeklappt) mm

*Gewicht*
4,8 kg

*Geräuschemission beim Drucken*
48 dB(A)

*Geräuschemission beim Kopieren*
42 dB(A)

*Geräuschemission beim Scannen*
36 dB(A)

*Druckvolumen*
Bis zu 3.000 Seiten pro Monat

So, nun habe ich es geschafft euch die ganzen Details aufzuschreiben und ich hoffe die waren nicht all zu trocken :-). Aber ich finde die technischen Details gehören zu einem guten Bericht. Oder?

Aber zu einem guten Bericht, gehört ja auch die eigene Erfahrung sowie das Fazit und dieses werde ich euch jetzt mal präsentieren.

Los geht es, wir haben denn Drucker jetzt schon fast vier Wochen und man glaubt es kaum, ja wir haben ihn auch schon genutzt :-), sogar schon alle Funktionen durchgegangen. Wenn man etwas drucken möchte, kann ich von meiner Seite her sagen, dass er sehr schnell druckt. Das Scannen, sowie das kopieren verläuft einwandfrei, es dauert zwar ein wenig, aber diese Zeit hat man. Das Anschließen ist auch kein Problem, denn wenn man XP (so wie wir) auf den Rechner hat, erkennt der Rechner schnell das man etwas an den USB-Port gesteckt. Hat dies der Rechner erkannt, so kann man eigentlich sofort mit dem drucken anfangen. Man sollte noch das mitgelieferte Bearbeitungsprogramm installieren, denn da kann man Bilder oder andere Sachen die man mit dem Drucker macht, schön bearbeiten.
Das einzige was mir nicht so gut an diesem Drucker gefällt, ist seine Größe, denn dich habe schon ein paar andre All-in-one-Drucker gesehen, die waren bzw. sind etwas kleiner. Aber im Großen und Ganzen sind wir zufrieden mit ihm und ich denke auch der wird uns jetzt eine Zeitlang nicht mehr abhanden gehen.
Zum Schluss werde ich noch meine Bewertung los, die wie folgt ausschaut: **** Sterne von ***** Sternen.
Eine Empfehlung gibt es natürlich auch.

Ich hoffe ihr hatte Spaß beim Lesen und der Bericht hat euch nicht all zu sehr genervt und ihr bewertet und kommentiert mich fein.

Liebe Grüße eure ©oliloli 27.01.2007

27 Bewertungen, 9 Kommentare

  • panico

    27.02.2007, 18:10 Uhr von panico
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg panico :-)

  • Django006

    17.02.2007, 12:53 Uhr von Django006
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh & *lg* Alan ;>))))

  • Sayenna

    28.01.2007, 11:16 Uhr von Sayenna
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :-)

  • golfgirl

    27.01.2007, 14:36 Uhr von golfgirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    *sh*lg dani

  • bodenseestern

    27.01.2007, 14:17 Uhr von bodenseestern
    Bewertung: sehr hilfreich

    +++liebe Grüße von Petra+++

  • topfmops

    27.01.2007, 13:51 Uhr von topfmops
    Bewertung: sehr hilfreich

    Bericht für fans & freaks und Betroffene, obwohl ich vom eigentlichen Thema so was von keine Ahnung habe, dass ich es aus Gründen der Fairness nicht kommentiere. Denn so etwas zu entscheiden, ist Sache unserer Techniker.

  • atrachte

    27.01.2007, 12:22 Uhr von atrachte
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • morla

    27.01.2007, 12:02 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • sigrid9979

    27.01.2007, 11:27 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr gut gemacht..lg Sigi