Samsung SP-P300ME Testbericht

Samsung-sp-p300me
ab 74,94
Auf yopi.de gelistet seit 12/2005
Summe aller Bewertungen
  • Bildqualität:  gut
  • Bedienung:  einfach
  • Ausstattung:  gut
  • Installation:  sehr schwierig

Erfahrungsbericht von MartinSchuetz85

Möchte ihn nicht mehr missen!

  • Bildqualität:  gut
  • Bedienung:  einfach
  • Ausstattung:  gut
  • Installation:  sehr schwierig
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

Gewicht, Abmessungen, geringer Stromverbrauch

Kontra:

Helligkeit

Empfehlung:

Ja

Heute möchte ich über meinen Samsung Pocket Imager SP-P300ME berichten.
Ich besitze den Beamer jetzt seit über 2 Jahren und er gefällt mir immer mehr!
Jedem dem ich den Beamer bisher vorgeführt habe hat über Ihn geschwärmt und über die winzige Größe gestaunt.

Nun aber erst mal ein paar Technische Daten zu dem Gerät:

Gerätetyp DLP Projektor
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) 12.7 cm x 9.5 cm x 5.1 cm
Gewicht 0.7 kg
Helligkeit 25 ANSI-Lumen
Kontrastverhältnis 1000:1
Auflösung SVGA (800 x 600)
Natives Seitenverhältnis 4:3
Lampentyp LED 12 Watt
Lampenlebensdauer 10000 Stunde(n)
Stromversorgung Wechselstrom 120/230 V ( 50/60 Hz )
Leistungsaufnahme im Betrieb 25 Watt

Anwendungsbereich:
Ich benutze den Beamer hauptsächlich zum Fernsehen und DVDs schauen.
Beides finde ich meistert er mit Bravour!


Bildqualität:
Die Bildqualität ist sowohl bei DVDs als auch beim fernsehen sehr gut!
Und ja ich habe auch schon große Full HD Beamer gesehen.
Ich habe den Beamer mal mit einem alten Aldi Beamer direkt verglichen und mein Pocketimager war in der Bildqualität und im Kontrast um welten Besser!
Sogar in der Helligkeit war er gar nicht so viel schlechter!
Ich muss zugeben der Aldi Beamer ist schon etwas älter und die Lampendauer war schon überschritten, trotzdem fand ich das Ergebnis erstaunlich für so einen Winzling.

Stromverbauch:

Was ich unbedingt erwähnen möchte ist der sehr geringe Stromverbrauch von ca. 20 Watt!! Für mich ist das ein großes Kriterium, da die großen Beamer ca das 10-Fache brauchen! Von einem LCD Fernseher mal ganz abgesehen.
Er braucht also weniger als jeder Fernseher und macht trotzem ein Bild von bis zu 3 Metern Diagonale!

Bildgröße:
Ich schau bei mir zuhause mit einer Bilddiagonale von 2 Metern und erziele ein sehr gutes Bild! (Siehe Bild)
Natürlich muss der Raum abgedunkelt sein, aber mal ehrlich wer schaut eine DVD auf Leinwand im Licht.
Im Kino ist das Licht ja auch nicht an.


Anschlüsse:
Der Beamer kann über den VGA oder Composite Eingang eingespeist werden.
Auch beim VGA Anschluss über meinen Laptop kann ich alle Schriften etc. erkennen. (Siehe Foto)

Funktionen:
Die für mich wichtigsten Funktionen sind:
1. Umstellbar für Deckenmontage
2. Trapez Korrektur

Natürlich sind diverse Einstellungen zur Bildanpassung ebenfalls möglich.

Wartung:
Da die Lampe eine Lebensdauer von >10000 Stunden hat ist eine Wartung der Lampe wohl nie nötig.
Bei einem täglichen Gebrauch von 3 Stunden wäre es eine Lebensdauer von ca 10 Jahren!

Betrieb über 12 Volt Autobatterie:

Da ich keine Originalbatterie zu dem Beamer habe, habe ich einen passenden Stecker mit einem Zigarettenstecker verbunden und den Betrieb über 12 Volt getestet, auch das funktioniert einwandfrei!
Es gibt aber auch Netzteile mit Zigarettenanzünder mit der richtigen Ausgangsspannung für ein paar Euro bei Auktionshäusern.

Preis:

Mittlerweile gibt es ja einige LED Beamer vorallem in Auktionshäusern.
Dort gibt es aber auch sehr viel Nonameschrott.
Ab und zu gibt es den Beamer gebraucht für ca. 200 Euro mit Akku wie ich neulich gesehen habe.
Ich selbst habe damals 450 Euro gebraucht gezahlt, aber die Preise fallen immer weiter!
Fazit:

Ich kann den Beamer auf jeden Fall weiter Empfehlen!
Er ist sehr geschickt, robust genug für den Transport dank unempfindlicher LED.
Für Präsentationen nur eingeschränkt zu gebrauchen.

Hier noch das Foto mit einer Bilddiagonale von 2 Metern:

http://martinschuetz85.lima-city.de/Samsung%20SP-P300ME.JPG
Kann sich sehen lassen finde ich!

Über eine Berwertung oder Verbesserungsvorschläge würde ich micht sehr freuen!

37 Bewertungen, 7 Kommentare

  • raZuuL

    17.01.2010, 12:53 Uhr von raZuuL
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr gut geschriebener Bericht- weiter so! MFG

  • anonym

    16.01.2010, 22:04 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöne Grüsse, Talulah

  • Vorhangauf

    15.01.2010, 11:21 Uhr von Vorhangauf
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gruß aus Berlin und ein schönes Wochenende. Thomas

  • dkali

    14.01.2010, 14:59 Uhr von dkali
    Bewertung: sehr hilfreich

    *****Liebe Grüße*****

  • minasteini

    14.01.2010, 12:47 Uhr von minasteini
    Bewertung: sehr hilfreich

    Super Bericht. LG

  • Lakisha_1

    14.01.2010, 12:45 Uhr von Lakisha_1
    Bewertung: sehr hilfreich

    toll berichtet, würd mich über gegenlesung freuen.lg

  • sigrid9979

    14.01.2010, 12:23 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gut geschrieben...Lg Sigi