Chicco Country Spielhaus Bewertung

Chicco-spielhaus-country
ab 35,82
Paid Ads from eBay.de & Amazon.de
Auf yopi.de gelistet seit 05/2006
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Spaßfaktor:  sehr hoch
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Reinigung & Pflege:  sehr unkompliziert
  • Bauanleitung:  sehr verständlich
  • Lebensdauer:  sehr gut
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  gut

Erfahrungsbericht von Maja Wagner

Maja Wagner sagt zu Chicco Country Spielhaus

4
  • Spaßfaktor:  sehr hoch
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Reinigung & Pflege:  unkompliziert
  • Bauanleitung:  verständlich
  • Lebensdauer:  gut
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  gut
Das Kinderspielhaus haben wir uns zum Sommerbeginn in den Garten gestellt, um meinen kleinen Geschwistern und den Nachbarskindern eine Freude zu machen. Ich komme aus einem kleinen Dorf, von daher kennen sich viele dort untereinander und im Sommer muss man dem Geschrei nachgehen, um zu wissen, in wessen Garten sich die Kinder nun aufhalten.
Da es aber neben den Nachbarsgärten zwischen den Häusern nur wenig Spielmöglichkeit für Kinder gibt, haben wir uns zum Kauf dieses Hauses entschlossen. Die Nachbarn waren so lieb uns zu dem Preis von etwa 120€ was dazuzugeben, weil ja alle davon profitieren.
So machten wir uns online auf die Suche nach einem solchen Haus. Wir kamen schnell dazu, dass es das Country Spielhaus sein soll, weil es farbenfroh, groß genug und geschlechtsneutral ist, sodass alle Kinder damit spielen und ihren Spaß haben können.
Nachdem wir es bei amazon.de bestellt hatten, warteten wir etwa eine Woche auf die Zusendung und machten uns dann direkt an die Arbeit, damit die Kinder bald das Haus zur Verfügung haben könnten. Es sind mehrere große Teile aus Hartplastik, die sich einfach ineinander stecken lassen. Danach muss man sie noch mit festen Schrauben, die ebenfalls in Hartplastik eingearbeitet sind, festziehen, damit es standhält. Das Dach klickt man darauf und schon steht das Haus. Das ist natürlich nur ein Abriss des Aufbaus, aber man bekommt eine Bauanleitung mit den Bauteilen mitgesandt, sodass der Aufbau des Hauses kein Problem darstellt. Man sollte das mit 2-3 Personen angehen, damit man es effektiv aufbaut, alleine wird das sehr kompliziert, obwohl ich mir vorstellen kann, dass es machbar ist.
Da die Teile an sich sehr einfach strukturiert sind, ist auch die Reinigung des Hauses im fertigen Zustand unkompliziert, wie sich nach Bau des Hauses herausgestellt hat. Es kommt natürlich vor, dass die Kinder dort hin und wieder kleine Mahlzeiten zu sich nehmen (Melone, Eis, etc), sodass es auch zu Klebeflecken und ähnlichem kommt. Das lässt sich mit einem feuchten Lappen schnell beseitigen und die Kinder kommen inzwischen auch selbst auf die Idee, das Haus zu putzen. Der Besitz des Hauses lehrt sie also auch, dass man aufräumen muss, was man durcheinanderbringt und dass man auf sein Haus und Zimmer achten muss. Außerdem teilen sich die Kinder die Arbeit untereinander ein, was ihnen zeigt, wie man miteinander Spaß am Aufräumen haben kann.
Bisher steht das Haus, obwohl die Kinder darauf herumturnen. Ein Elternteil ist immer in irgendeiner Form mit dabei, sodass sie zur Ausnahme auch auf das Dach klettern können. Dabei muss man nur aufpassen, dass es maximal zwei Kinder sind, die auf dem Dach sitzen (nicht stehen), alles andere wird zu schwer (das hängt natürlich auch von dem Gewicht der Kinder ab.
Alles in allem sind wir sehr zufrieden mit dem Kauf, die Kinder haben ihren Spaß und die Erwachsenen ihre Ruhe.

10 Bewertungen, 4 Kommentare

  • Little-Peach

    26.10.2013, 08:25 Uhr von Little-Peach
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :))

  • minasteini

    25.10.2013, 18:53 Uhr von minasteini
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sh. Gegenlesung wäre toll. LG Marina

  • Lale

    25.10.2013, 18:23 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~+

  • katjafranke

    25.10.2013, 18:11 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Herbstgrüße von der Katja