Shunga Chocolate Body Painting Testbericht

Shunga-chocolate-body-painting
ab 10,49
Bestes Angebot
mit Versand:
trendmile-shop
11,46 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 05/2006
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Design & Funktionalität:  sehr gut
  • Spaßfaktor:  sehr hoch
  • Reinigung:  sehr einfach

Erfahrungsbericht von Tanzmaus03

Körpermalerei - Für jedes Alter ein Genuß

  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Design & Funktionalität:  sehr gut
  • Spaßfaktor:  sehr hoch
  • Reinigung:  sehr einfach
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

- Keine Rückstände auf der Kleidung - guter Geshmack (nur Erdbeerwein sehr künstlich) - leichte Entfernung vom Körper - sehr hoher Spaßfaktor - mitgelieferter Pinsel sorgt für leichtes Zeichnen. - lange Haltbarkeit / sehr ergiebig.

Kontra:

- Erdbeerwein schmeckt sehr künstlich

Empfehlung:

Ja

Dieses Bodypainting von SHUNGA hat mir besonders gut gefallen.
Ich habe bereits andere Hersteller versucht und natürlich auch normale Schokosoße, aber das war eher ein klebriger Schmierkram 

Vor gut einem halben Jahr bin ich dann durch eine Dessous- und Dildoparty auf dieses Bodypaintig gekommen und habe mich durch die verschiedenen Geschmacksrichtungen probiert.
Es gibt dieses Bodypainting in den Geschmacksrichtungen „Erdbeerwein“, „Schokolade“ und „Vanille-Schokolade“.
Zu den Geschmacksrichtungen: Erdbeerwein war mir etwas zu künstlich. Es schmeckt irgendwie weder nach Erdbeere, noch nach Wein. Doch sowohl von Vanille-Schokolade, als auch nur von Schokolade war ich überzeugt. Vor allem die Schokoladen Geschmacksrichtung hatte mich überzeugt, weil es wie richtige Schokosoße schmeckte.
Also wurde es gekauft.

Zu Hause musste das Ganze auch direkt ausprobiert werden. Mein Mann war begeistert!

Zu den Eigenschaften.
Vorteil von dem SHUNGA Bodypaintig ist, dass es sich durch den mitgelieferten kleinen Pinsel / Stift sehr gut auf die haut auftragen lässt. Auch filigrane Muster sind kein Problem. (Vor allem kann man leicht Pfeile auf den eigenen Körper malen um zu zeigen wo es lang geht)
Ebenfalls überzeug hat mich die bisher sehr lange Haltbarkeit. Meine Flasche ist noch fast voll, obwohl wir es sehr oft benutzen.
Super ist auch, dass man auf den bemalten Körperstellen nicht klebt.
Ich habe auch schon einmal Körperstellen bemalt, etwas gewartet und mich danach normal angezogen. Soweit man nicht ins Schwitzen kommt, bleibt das „Gemälde“ auch auf der Haut und nicht in der Kleidung.

Sollte man unverhofft doch keine Lust auf das Bodypainting haben kann man es ganz leicht mit einem feuchten Tuch rückstandslos vom Körper wischen.

Meine Empfehlung: Probiert es aus!

17 Bewertungen, 5 Kommentare

  • Little-Peach

    20.06.2013, 08:47 Uhr von Little-Peach
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreicher Bericht :)

  • uhlig_simone@t-online.de

    20.06.2013, 08:19 Uhr von uhlig_simone@t-online.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    GLG SIMONE VERMISSE DEINE GEGENLESUNGEN SCHAU DOCH BITTE MAL BEI MIR VORBEI

  • mausi1972

    19.06.2013, 17:49 Uhr von mausi1972
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße Marion.

  • bella.17@live.de

    19.06.2013, 16:55 Uhr von bella.17@live.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Annabelle

  • Lale

    19.06.2013, 14:25 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~*