easyCredit Testbericht

Easycredit
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2006
Summe aller Bewertungen
  • Filialnetz:  klein
  • Support & Service:  schlecht
  • Online Banking:  schlecht
  • Fachliche Beratung:  inkompetent

Erfahrungsbericht von esposa1969

Kredithaie

Pro:

-

Kontra:

Dreiste Kreditangebote, Kaum Filialen

Empfehlung:

Nein

Hallo, liebe Leser!

Heute möchte ich von einer Bank berichten, die dem Fass den Boden ausschlägt: Die norisbank
Erst einmal etwas allegemeines:

o.o.o.o.o.o. Wie ich zu dieser Bank kam: o.o.o.o.o.

Habe quasi „reingeheiratet“. Mein Mann ist dort seit er nach Deutschland kam als Kunde und ist es leider heute auch noch, aber das wollen wir bald ändern.

o.o.o.o.o.o. Wo befindet sich diese Bank o.o.o.o.o.

Diese Bank hat ihren Hauptsitz in Nürnberg. Wir werden von der Filiale Mannheim betreut. Die einzige Filiale, die ich in ganz Mannheim ausfindig machen konnte, ist die direkt am Hauptbahnhof, was für mich als Nicht-Autofahrerin bedeutet, egal wo ich in Mannheim wohne (wenn nicht direkt am Hauptbahnhof) muss ich um zu dieser Bank zu gelangen 2,20 € Fahrgeld hin und abermals 2,20 € Fahrgeld mit der Straßenbahn zurück, bezahlen.

Das ist schon mal ein Unding, dass so eine große Bank nur eine Filiale in ganz Mannheim und Umgebung betreibt. Auch wenn wir schon mal innerhalb Deutschlands im Urlaub waren und hätten dann etwas zu regeln gehabt: Keine Filiale weit und breit.

Adresse:
Norisbank Filiale
Willy-Brandt-Platz 5
68161 Mannheim

Nur in der benachbarten Pfalz ist noch eine weitere Filiale. Also im Umkreis von 30 km 2 Filialen (!)

o.o.o.o.o.o. Online-banking o.o.o.o.o.o

Das online-banking, was ich auch rege betreibe, ist ähnlich wie bei anderen Banken auch, finde es nur unsicherer, da die Transaktionsnummern (TAN) nicht vergeben werden wie bei meiner Hausbank. Bei meiner Bank (Deutsche Bank) bekomme ich nachdem ich Kontonummer und PIN eingegeben habe, dann die Überweisung eingetippt habe, einen TAN vorgeschrieben z.B: TAN Nr. 38. Dann muss ich auch genau diesen TAN eingeben, sonst bekomme ich die Überweisung nicht vebrucht. Bei der Norisbank bekommt man TANs ohne Nr. vorneweg. D.h. man kann eine beliebige des TAN-Zettels eingeben, also ist das Risiko höher, falls jemand betrügen möchte und eine Zahlenfolge versucht, eine Überweisung durchführen zu lassen.

o.o.o.o.o.o. Öffnungszeiten der Bank o.o.o.o.o.o

Mo.Mi.Fr 10.00 –14.00 Uhr und 15.00 bis 17.00 Uhr
Di. Do. 10.00 –14.00 Uhr und 15.00 bis 19.00 Uhr

Soweit so gut. Ist zwar nervig, wenn ich morgens noch schnell etwas erledigen möchte, aber vor 10 Uhr geht eben gar nichts. Nun kommt der Clou: Ich erledige zwar fast alles online aber viele Dinge gehen eben nicht online z.B. Bargeld oder Schecks abgeben zur Einzahlung. Nun dachte ich – es war mittwochs- fährst du mal hin und zahlt Bargeld ein, was wir zu Weihnachten bekommen hatten. Ich fahre also hin (zur Erinnerung 4,40 € Fahrgeld), wundere mich noch, dass es recht leer ist in der Bank, gehe zum Schalter und was sagt man mir da? „Mittwochs haben wir keinen Kassentag, da machen wir seit neuestem nur Beratung“. Hähhh?? Und wieso weiß ich das als Kunde nicht, da es im Internet unter Filiale nicht vermerkt ist und wieso bekomme ich als Kunde keine Nachricht? Weil´s in der Filiale aushing. Bravo, gut organisiert, liebe Norisbank. Also ich unverrichteter Dinge wieder heimgefahren zu meiner Bank, die haben da einen ganz tollen Automaten , in dem man Tag und Nacht Geld auf sein Konto einzahlen kann, Geld auf mein Konto getan und dann per online-banking an meinen Mann überwiesen, was ich eigentlich nicht wollte, weil dann eine größere Summe erst Tage später gut geschrieben wird und dann inder Luft hängt und mir die Zinsen fehlen.

o.o.o.o.o.o Service-falls der Schalter mal Einzahlungen annimmt o.o.o.o.o.o

Einmal zahlte ich einen Scheck über 250 € ein. Alles lief okay. Ich fuhr nach Hause. Tagelang kontrollierte ich das Konto und Konnte keine Verbuchung des Schecks feststellen. Ich rief an. Der Herr (der einzige am Schalter, der mich genau kennt) könne sich nicht an eine Scheckeinzahlung meinerseits erinnern, ich solle mit dem quittierten Beleg vorbei kommen. Ich wieder hingefahren. (schon 8,80 € Fahrgeld). Man wolle eine Nachforschung anstreben. Nach ca. 1 Woche wieder keinen Bescheid. Als ich nachhakte, wie es denn nun weiter ginge, sagte man mir, dass so etwas noch nie vorgekommen sei und man nicht wisse, wie man damit umgehen solle. Ich solle doch den Scheck sperren lassen und einen neuen mir zukommen lassen. (!!) Ich sagte, dass das nicht ginge. Wir hatten einen Garteneinbruch und der Scheck stammte von der Versicherung der Gartengenossenschaft, welche sehr schwer zu erreichen ist, nur 1 x im Monat samstags und ich auch nicht weiß, welche Versicherung das ist und ich eh schon froh war von denen endlich einen Scheck zu bekommen. Ja, dann wüsste man auch nicht weiter, weil –wie gesagt- dass sei nun zum ersten Male passiert. Man würde sich bei mir melden.

Als ich zuhause ankam, war der Scheck auf einmal drauf, ich rief an , um Bescheid zu geben, da wusste man nicht, wie und woher der Scheck nun kam. Wahrscheinlich hat ein Mitarbeiter in Nürnberg den irgendwo zwischen seinen Papieren gehabt und jetzt sei er halt eben aufgetaucht......

o.o.o.o.o.o Kreditvergabe- EASY CREDIT o.o.o.o.o.

Mein Mann, der mit 18 Jahren aus Brasilien hierher kam, nahm vor vielen Jahren mal einen Kredit auf. Die Kredite heißen bei der Norisbank immer anders. Easycredit, Volkskredit oder noris credit. Diesen Kredit bekam er nur unter der Bedingung, dass er gleichzeitig eine Unfall-Versicherung bei Victoria abschließe. Er tat das damals und hatte 6 Jahre die Versicherung am Hals. Ich verstehe, dass man evtl. eine Absicherung braucht, aber 1. kann man diese Unfallversicherung nicht kündigen, selbst wenn man den Kredit vorher ausgleicht. Erst nach Ablauf des ursprünglichen Kredits ist sie künbar und 2. Hatte mein Mann ja etliche andere Versicherungen dieser Art, die ja im Falle einer Arbeitsunfähigkeit o.ä. gegriffen hätten. Gerade neulich las ich einen großen Bericht darüber in der Zeitung, dass das mit der Zusatzversicherung unlauter sei und Bauernfängerei und dass die Norisbank diese Bauernfängerei anführt.

Auch wird geworben mit ab 4,6 % Zins.... Tatsächlich waren wir mal da und wollten 5000 € für unser Gartenhaus, was wir bauen wollten. Man überredete uns zu...“Sie brauchen noch ein Polster auf dem Konto, also machen sie gleich 10000€ und den alten Autokredit ablösen blablabla“ Letztendlich wollte man uns 20000€ geben, die wir in solch einer Menge nicht wollten und auch nicht brauchten. Ich fragte –spaßeshalber- nach der Rückzahlung, das wären dann mit Zins und Zinseszins und Bearbeitungsgebühren 39000 € geworden!! Verrückt, oder! Kredithaie!!!

Ich fragte, ob das ein Witz sei und ich dachte 4,6 % wären der Zinssatz. Ja, das hinge von verschiedenen Faktoren ab. Mein Mann hätte halt den schlechtesten Beruf und wir hätten zu viele Kreditkarten?? Wir haben eine! Nein, Sie haben 5 kam die Antwort. Da ist aber nicht so ganz richtig. 1 Ist von der Norisbank, die die uns immer zusenden, als Lockangebot, die ich regelmäßig zerschneide und in den Müll werfe, also nicht aktiviere. Eine hat mein Mann (das ist auch die einzige) , die halt auf 2 Karten verteilt ist Visa und Mastercard, aber ein Kreditkartenkonto hat. Eine ist eine geschäftliche Karte meines Mannes, die die Firma mit allen abgebuchten Beträgen , bezahlt und die andere ist eine Happy digits Karte von Karstadt, mit der ich ausschließlich digits sammel, die aber als kostenlose Kreditkarte von Karstadt zugesandt wurde, aber ich benutze sie nur zum digits sammeln. So redete man sich ein ums andere mal schön, wir standen auf und gingen.

Nun werden wir ständig angerufen und man versucht uns einen Kredit auf´s Auge zu drücken. Lehnt man ab, wird unfreundlich aufgelegt. Als ich einmal betonte, dass wir keinen brauchen, da unser Konto in Ordnung sei, drohte man uns, dass man jederzeit unseren Dispo-Kredit ohne Angaben von Gründen auf Null reduzieren kann, so nach dem Motto : Dann werden wir mal sehen, ob Sie einen Kredit brauchen oder nicht.

Ein Witz, zumal mein Mann jeden Monat 2 bis 3 mal soviel verdient wie ein normal verdienender, aber Spesen und Überstunden werden nunmal nicht berücksichtigt.

o.o.o.o.o. Gebühren o.o.o.o.o

sind ebenfalls deutlich höher als bei anderen Banken.

o.o.o.o.o.o Sonstiges o.o.o.o.o.o

Einmal wollte ich wissen, ob ich gebührenfrei bei meiner Bank (Deutschen Bank) Geld von meines Mannes Konto abheben könne, man antwortete mit nein. Ich hakte nach, dass ich das schon manchmal tat, aber keine Gebühren erkennen konnte. Man erwiderte, dass das in der Quartalsabrechnung zu sehen sei. Auch da sah ich aber ncihts , komisch. Wenige Tage daruaf erhielt ich mit den Kontoauszügen einen Beleg in dem stand...Sie können an über 7000 Automaten kostenlos Bargeld abheben dazu gehört die Commerzbank, Dresdner Bank, HypoVereinsbank und die Deutsche Bank....Also doch!

o.o.o.o.o.o Fazit o.o.o.o.o.o

Kaum Filialen, keine Geldeinzahlautomaten, Verschlampen von Kundengeldern, Unmögliche Schalterzeiten, Dreiste Kreditangebote.


Wir weden, sobald wir uns um eine bessere Bank bemüht haben, wechseln.

By esposa1969

50 Bewertungen, 17 Kommentare

  • panico

    11.03.2007, 17:45 Uhr von panico
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg panico:-)

  • Heihachi_Mishima99

    16.02.2007, 22:49 Uhr von Heihachi_Mishima99
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH + LG -------------> Heihachi_Mishima99

  • jenny123

    13.02.2007, 20:16 Uhr von jenny123
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüsse,Jenny123

  • taz772112

    13.02.2007, 17:53 Uhr von taz772112
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH & LG :o)

  • papaonline

    12.02.2007, 21:56 Uhr von papaonline
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh und lg

  • JoergTh

    12.02.2007, 14:32 Uhr von JoergTh
    Bewertung: sehr hilfreich

    Und auch dieser Bericht natürlich sh! Was sonst! Liebe Grüße, Jörg

  • anonym

    12.02.2007, 09:42 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    ~=~ s. h. ~=~

  • Matze1195

    12.02.2007, 09:20 Uhr von Matze1195
    Bewertung: sehr hilfreich

    (¯`•.¸sh¸.•´¯) ‹(•¿•)›

  • Alex1990

    11.02.2007, 22:25 Uhr von Alex1990
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sh & LG

  • swissflyer

    11.02.2007, 21:39 Uhr von swissflyer
    Bewertung: sehr hilfreich

    °+° sh & lg Patrik °+°

  • morla

    11.02.2007, 21:34 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • Zzaldo

    11.02.2007, 20:47 Uhr von Zzaldo
    Bewertung: sehr hilfreich

    ein sh von mir für Dich. LG Stephan

  • anonym

    11.02.2007, 19:23 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, LG Biggi :-)

  • gensinrw

    11.02.2007, 19:11 Uhr von gensinrw
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh LG gensinrw

  • anna_sui

    11.02.2007, 18:46 Uhr von anna_sui
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh! lg

  • Vicky

    11.02.2007, 18:29 Uhr von Vicky
    Bewertung: sehr hilfreich

    * Sehr hilfreich - Vic *

  • sascha6525

    11.02.2007, 18:28 Uhr von sascha6525
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg, Sascha