Elta 8847 Testbericht

ab 41,46
Auf yopi.de gelistet seit 07/2006
Summe aller Bewertungen
  • Ausstattung:  sehr gut
  • Bedienkomfort:  sehr gut
  • Bildqualität:  sehr gut

Erfahrungsbericht von TanteToni

~*~*~* Noch ein neuer? *~*~*~

  • Ausstattung:  gut
  • Bedienkomfort:  sehr gut
  • Bildqualität:  sehr gut
  • Bedienungsanleitung:  gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

Spielt alle Formate ab - HDMI Anschluss am TV - USB-Anschluss u. Kartenleser

Kontra:

Fernbedienung ist nicht so toll

Empfehlung:

Ja

Wir haben zwar einige DVD-Player, denn mein Schatz ist selbständig im Bereich Film und Fotografie und er benötigt die zum teil zum schneiden und brennen. Aber auf einmal kam er schon wieder mit so einem Teil daher. Warum denn noch einen? - Na der kann einige Dinge mehr als die anderen. Na da sind wir mal gespannt was er kann - schick aussehen tut er ja - er ist ziemlich nieder gebaut und hat ein ansprechendes Design - seine Beschriftung und Metallstreifen ändern die Farbe je nach Lichteinfall.
Breite: 27 cm
Länge: 43 cm
Höhe: 4 cm
Gewicht: 2,2 kg

********************************************

Also was kann denn dieses Schnuckelchen anderes als die anderen???

********************************************

Zum einen kann er viele viele Formate abspielen:
MPEG1: VCD, DVCD, MVCD, XVCD MPEG2: DVD, SVCD, SXVCD, XSVCD, MPEG4: DivX 6 Ultra

Dann hat das Gerät verschiedene Anschlussmöglichkeiten an den Fernseher und da wir uns einen HD-ready Flachbildschirm angeschafft haben soll er über das spezielle HDMI-Kabel angeschlossen werden - dass verbessert die Bildqualität (das Kabel dazu mussten wir uns extra besorgen)

So kann man den Player an das TV-Gerät anschließen:
* S-Video-Kabel und linkes/rechtes Audiokabel (stellen Sie den Videotyp auf component).
* Composite Videokabel und linkes/rechtes Audiokabel
* Component Videokabel und linkes/rechtes Audiokabel (stellen Sie den Videotyp auf component; falls Sie den Player an
einen Progressive Scan Fernseher anschließen sollten, stellen Sie den Videotyp bitte auf P-Scan).
* Scart-Kabel (drücken Sie die Taste V-MODE, um den Videomodus zu wechseln und stellen Sie den Videotyp auf RGB).
* HDMI-Kabel (drücken Sie die Taste V-MODE, um den Videomodus zu wechseln und stellen Sie den Videotyp auf HD).

Anschlüsse für einen Verstärker sind auch vorhanden:
* linker/rechter Audio-Ausgang
* 5.1-Kanal Audio-Ausgang
* Koaxial Audio-Ausgang

Dann noch ein ganz toller Vorteil den das Gerät hat ist:
Es hat einen USB-Anschluss - um zum Beispiel eine externe Festplatte anzuschließen oder Bilder über den USB-Stick anzuschauen
Außerdem hat es noch einen eigenen Kartenleser

wenn man diese Anschlüsse verwendet geht man folgenderweise vor:
USB/CARD-LESEGERÄT VERWENDEN
Man schaltet den DVD-Player ein. Schließt den USB-Speicher oder die Speicherkarte an und drückt die Taste USB/CARD, um den USB-Speicher oder die Speicherkarte anzuwählen. Dann drücken man die Pfeilltasten zum Bewegen und
drücket die Taste ENTER, um die Auswahl zu bestätigen. Wenn sich die gewählte Datei auf dem USB-Speicher oder der Speicherkarte befindet, startet der DVD-Player automatisch die Wiedergabe. Klasse oder - das versteh sogar ich.... Man kann dann sogar mit Hilfe der Fernbedienung einzelne Bilder drehen.

Legt man eine Musik-CD ein, dann kann man sie sogar rippen - das heißt man kann sie automatisch in Formate umwandeln lassen, damit sie am mp3-Player abspielbar sind. Rippen und dann auf den MP3-Player übertragen in einem Schritt.

**********************************************

Einstellungen:

************************************************* **********************

Man kann über das Menue mit der Fernbedienung unendlich viele Dinge einstellen - was ich sicher nicht brauche und machen werde - da lasse ich lieber die Finger weg (ist leider nicht nur meine Meinung)- Nun ja auf jeden Fall hat mein Schatz schon viele Einstellungen vorgenommen und verändert - und ich muss sagen das Resultat lässt sich sehen...

************************************************* **********************

Mein Fazit:

Dieses Gerät lohnt sich wirklich - was mein Schatz dafür bezahlt hat weiß ich nicht - vielleicht kann ich es ihm noch erfragen wenn er schläft - da plaudert er am ehesten so was aus *g*. Aber ich denke die Anschaffung war nicht zu kostspielig und hat sich gelohnt.
In Verbindung mit unserem Flachbild-Fernseher haben wir ein tolles Bild - bisher haben sich alle Formate abspielen lassen - sogar meine alten avi und svcd filme - die ich schon vor vielen Jahren mal aufgenommen habe.
Sicher habe ich auch die Möglichkeit eine Musik-CD am PC zu rippen - aber mit dem Gerät geht es auch sehr schnell - also auch ne gute Möglichkeit.
Toll ist es selber gedrehte Filme über den Stick oder Bilder zu betrachten.
Alles in einem ist es ein echt guter DVD-Player. Die Fernbedienung ist nicht so der Renner - sie sieht aus wie von anno dazumal - aber sie funktioniert.

Fazit: Klasse Gerät

24 Bewertungen, 9 Kommentare

  • sandieheinrich

    22.05.2009, 22:18 Uhr von sandieheinrich
    Bewertung: besonders wertvoll

    Grüßle von sandieheinrich

  • anonym

    22.05.2009, 09:07 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH ......... Liebe Grüße

  • tina08

    21.05.2009, 21:51 Uhr von tina08
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße ... Tina

  • nikita86

    21.05.2009, 18:44 Uhr von nikita86
    Bewertung: sehr hilfreich

    super berichtet. freu mich auf deine gegenlesung. lg, marina

  • sigrid9979

    21.05.2009, 18:12 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht......Liebe Grüße Sigi

  • minasteini

    21.05.2009, 17:55 Uhr von minasteini
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich. LG Marina

  • droehn

    21.05.2009, 17:50 Uhr von droehn
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht, lg droehn

  • Clarinetta2

    21.05.2009, 17:36 Uhr von Clarinetta2
    Bewertung: sehr hilfreich

    ....schöner bericht,

  • Lale

    21.05.2009, 17:15 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Interessant... Beste Grüße, die Lale.