Siemens Gigaset E360 Testbericht

Siemens-gigaset-e360
ab 123,66
Auf yopi.de gelistet seit 09/2006
Summe aller Bewertungen
  • Design:  sehr gut
  • Ausstattung:  sehr gut
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Klangqualität:  sehr gut

Erfahrungsbericht von godjul

KLINGELINGELING - ICH BIN DAS RENTNERTELEFON :O)

  • Design:  sehr gut
  • Ausstattung:  sehr gut
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Klangqualität:  sehr gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

alles

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

Heute stell ich Euch mal noch ein Geschenk vor, welches ich zu Weihnachten verschenken werde. Da ich es jetzt selber eine Zeit ausprobiert und einprogrammiert habe, will ich Euch auch gleich mal etwas dazu berichten. Es ging los, das ich für meine Eltern ein Geschenk zu Weihnachten suchte und natürlich gar nicht wusste, in welcher Richtung ich suchen soll. Rentner haben ja so gut wie alles. Was soll man da noch schenken? Egal wie, ein Geschenk muss sein, schließlich will man nicht nur selber was zu Weihnachten bekommen, man möchte auch eine Freude machen.
Mit das wichtigste in ihrer Wohnung ist das Telefon, das wird immer gebrauch und als ich durch medimax schlenderte und immer noch überlegte, kam mir eine Idee. Sind bei dem Telefon meiner Eltern nicht ständig die Akkus runter und kommt mein Vater eigentlich gar nicht so richtig klar mit den vielen Tasten? Das war ein Gedanke und ich begab mich zu den Telefonen und fand dann sogar was Passendes.
Das ideale Telefon für ältere Leute, ganz einfach verständlich und mit großen Tasten und mit Schnellwahltasten. Das Telefon hat eigentlich alles dran, was wichtig für ältere Leute wie meine Eltern ist.

Es handelt sich um ein:
Siemens Gigaset E360 Titanium
Komfortables Schnurlostelefon mit großen Tasten und beleuchtetem Display mit extra großer Schrift
Mit:

* großen Tasten
* beleuchteter Tastatur an Mobilteil und Basis
* 4 Zielwahltasten für wichtige Nummern an Mobilteil und Basis
* beleuchtetes Display mit großer Ziffernanzeige
* Freisprechen an Mobilteil und Basis
* beleuchtete Freisprechtaste
* besonders laute und klare Akustik
* Klingel nur in Mobilteil
* Hörgeräte- kompatibel
* Telefonbuch für bis zu 100 Namen und Nummern
* SMS Funktion
* Anruferanzeige (CLIP/CNIP) mit Listung von 20 Einträgen mit Zeitangabe
* Wahlwiederholung der letzten 10 Nummern SMS-Funktion (mit SMS-Speicher) * * * Wecker mit eigener Melodie Stand-By-Zeit bis zu 160 Std., Gesprächszeit bis zu 18 Std.


Habt Ihr das gelesen? Da ist doch alles dran, was ältere Leute brauche, bei den großen und leicht verständigen Tasten angefangen und bei den Schnellwahltasten, die ich total wichtig finde aufgehört.Hersteller:
Siemens

Bei medimax habe ich vor einem Monat 79,95 Euro dafür bezahlt
Es geht aber weiter!
Jetzt neu mit ECO DECT:

ECO DECT spart Energie und leistet damit einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz:

Zum einen wird die Sendeleistung abgeschaltet, während das Mobiltelefon in der Basis liegt. Zum anderen wird durch energiesparende Schaltnetzteile 60% Energie eingespart. Das Gerät hat außerdem eine automatische Anpassung der Sendeleistung, abhängig vom Abstand zur Basisstation. Die Sendeleistung wird beispielsweise bei einem Abstand bis zu fünf Metern um ca. 75% gesenkt.
Nachdem ich diese Funktionen alle seh und las, stand es für mich fest, das das wirklich das ideale Telefon ist. Das ist gan zehnfach bedienbar und das ist vor allem für meinen Vater, welcher überhaupt nicht gerne ans Telefon geht wichtig. Da braucht man kein Telefon mit viel Technik und kleinen Tasten, bei welchen er nicht weiß an welche er ran gehen soll.


Das Telefon und seine Eigenschaften
Zuhause mit dem Telefon angekommen, packte ich es gleich aus und schloß es bei mir an. Ich wollte es doch selber testen und vor allem gleich mit allen wichtigen Nummern einprogrammieren. Es soll Weihnachten fix und fertig sein und nur noch hingestellt werden müssen. Ich baute den Akku ein und lud es auf, davor geht ja gar nichts. In der Zeit studierte ich mal kurz die Bedienanleitung und dann legte ich los mit dem Einprogrammieren. Die Bedienanleitung liegt natürlich mit im Karton und sie ist sehr gut beschrieben.
Mit ihr wird man die Schritte zum Einstellen ganz schnell lernen.


Wie lässt es sich bedienen?
Das Telefon ist handlich "groß", das heißt alles ist etwas größer gehalten, direkt für ältere Leute gedacht. Die brauchen keine kleinen Tasten , gerade wenn man schon etwas zittrige Hände hat finde ich das schon einen wichtigen Punkt. Die Tasten zum Abnehmen und Auflegen sind ganz deutlich mit einem rotem und einem grünen Telefon gekennzeichnet und ganz leicht zu finden.

In der Mitte befindet sich klar sichtbar die Taste für das Telefonbuch und das ganze Display ist beleuchtet und sehr gut lesbar. Über der Telefonbuchtaste befindet sich die Taste zum Lauthören und Freisprechen, die Funktion ist auch sehr wichtig, denn gerade wenn Familienmitglieder anrufen, hören Beide gerne zu und das können sie auch mit diesem Telefon. Es gibt eine Akkuanzeige, die zeigt an, wann der Akku wieder geladen werden muss und es gibt und das finde ich ganz toll vier Schnellwahltasten oben rechts und links am Mobilteil.
Diese Schnellwahltasten sind neu und die sind total wichtig, denn dort programmierte ich die wichtigsten Nummer ein. Das wäre zum Beispiel meine Nummer oder die Nummer des Hausarztes.
Dazu wird dann ein Zettel neben das Telefon gelegt, auf dem selbst mein Vater ganz schnell anrufen kann, denn der würde nie alleine im Telefonbuch suchen und die Nummer eingeben. Nun muss er nur wissen, welche Taste erdrücken muss um eine Verbindung zu bekommen. Die Tasten sind mit römischen Zahlen gekennzeichnet von I bis V und da bekommt nun jede Nummer einen wichtigen Namen zugewiesen. Das finde ich ganz toll und wichtig.
Die Programmierung ist ganz einfach gewesen, das ist alles in der Gebrausanweisung beschrieben und meine Mutter wird damit schnell zurecht kommen, wenn sie neue Nummern einprogrammieren möchte. Einprogrammieren kann man 100 Namen und Nummern. Es gibt die Clip-Anzeige, welche Rufnummern anzeigt und eine Wahlwiederholung der letzten zehn Rufnummern.
Die Basisstation ist klein und passt in jede kleine Ecke.

Natürlich kann man auch die Lautstärke und den Klingelton programmieren, auch das ging einfach und schnell. Der Empfang ist klar und deutlich, auch hier fand ich nicht, was ich bemängeln müsste.

Mein Endresultat


Das das Telefon mit das wichtigste Kommunikationsmittel meiner Eltern ist, finde ich dieses wirklich total ideal in Form und Funktion. Bei diesem Telefon wurde an alles gedacht, was für ältere Leute wichtig ist. Die größeren klar verständigen Tasten, die vier Schnellwahltasten, die man ohne Suchen bedienen kann oder das große beleuchtete Display.
Das heißt aber nicht, das dieses Telefon nur ältere Leute haben sollten, ich finde es nur ideal in der Handhabung.
Das Geschenk war ja eigentlich spontan und ohne Planung gekauft und bestimmt doch wirklich gelungen. Meine Eltern werden sich garantiert an diesem Telefon ganz schnell zurecht finden, ihr jetziges war da nicht so ausgestattet. Das kauften sie mal in einem Telekomladen für 100 Euro.
Natürlich hat der Verkäufer ein Schnäppchen mit jedem Schnickschnack draus gemacht und ihnen sogar die SMS-Funktion eingeredet :O))) Die würde ich nicht mal nutzen. Wie oft bin ich bei ihnen vorbei gefahren und habe es neu eingestellt, weil wieder irgendeine Taste gedrückt wurde und ann alles nicht mehr richtig funktionierte.
Meine Eltern dachten, er mein es echt gut mit ihnen und kauften damals das Telefon, welches ich total überteuert und mit vielen Funktionen nutzlos fand. Das wird nach Weihnachten ausrangiert, dafür wird sich ein anderer Verwender in der Familie finden, da es auch noch funktioniert.
Das jetzige Telefon habe ich jetzt selber ausgesucht und ich finde das ist mir sehr gut gelungen. Die gesamte Ausstattung ist wirklich erstklassig für den Bedarf älterer Leute.
Bilder dazu gibt es dann nach Weichnachten, das Telefon ist nämlich schon wieder im Karton und fertig zum Verschenken.

Das Telefon bekommt fünf Sterne und falls Ihr auch noch auf die Schnelle was in dieser Richtung sucht, kann ich es voll und ganz empfehlen.


eure godjul

42 Bewertungen, 15 Kommentare

  • Iris1979

    13.07.2008, 20:55 Uhr von Iris1979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Super Bericht. LG Iris

  • anonym

    22.12.2007, 22:53 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • Mondlicht1957

    20.12.2007, 03:28 Uhr von Mondlicht1957
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH LG Pet

  • Markusgeiger86

    19.12.2007, 16:49 Uhr von Markusgeiger86
    Bewertung: sehr hilfreich

    mfg, Markus

  • Ostseekrabbe

    19.12.2007, 08:42 Uhr von Ostseekrabbe
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Diana

  • Baby1

    19.12.2007, 05:47 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • Miraculix1967

    18.12.2007, 22:29 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und LG Miraculix1967

  • papaonline

    18.12.2007, 22:26 Uhr von papaonline
    Bewertung: sehr hilfreich

    papaonline is back, please search me

  • Hoppel71

    18.12.2007, 19:48 Uhr von Hoppel71
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und liebe Grüße sendet Chris

  • LittleSparko

    18.12.2007, 13:11 Uhr von LittleSparko
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg, daniela

  • rolo

    18.12.2007, 12:18 Uhr von rolo
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr guter Bericht - sh

  • CoolBotella

    18.12.2007, 11:28 Uhr von CoolBotella
    Bewertung: sehr hilfreich

    schöner bericht

  • anonym

    18.12.2007, 11:02 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH für dein guten Bericht.LG Bernd

  • campino

    18.12.2007, 10:58 Uhr von campino
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh - lg andrea

  • morla

    18.12.2007, 10:57 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    l.g. petra