Piaggio Vespa LX Testbericht

ab 15,72
Auf yopi.de gelistet seit 03/2007
5 Sterne
(4)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von katta25

Meine LX50

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

==Geschichte der Vespa==

Von 1914 bis ca. Ende des zweiten Weltkrieges 1943,
arbeitet und enwirft die Firma Piaggio, damals noch unter der
Leitung von Rinaldho Piaggio Senior ausschliesslich Dinge
für Flugzeuge, aber auch Panzer und Militärfahrzeuge.
Nachdem aber die Söhne Enrico Piaggio und Armando Piaggio
die Firma übernehmen und Ende 1943 die Firma in
Finale Ligurien durch die Alliierten per Luftangriff komplett zerstört wird
und 14.000 Mitarbeiter der Firma
auf der Strasse stehen, entwirft Enrico Piaggio einen Plan-
den Roller Prototyp "MP5"wegen seiner Form auch Paperino (Donald Duck) genannt.
Nachdem der Krige beendet war und man keine Flugzeuge mehr brauchte
musste man in der Firma überlegen, was man aus den stillgelegten
Blechpressen und den Blechen konstruieren konnte.
Ausserdem bestand in der Bevölkerung der Wunsch nach
einem kleinem günstigen Fortbewegungsmittel!
So erfanden die beiden Brüder einen 2-Takt- Motor mit 98 cm3
Hubraum und einem angebauten Direktantrieb.
Als Räder wurden damals die Räder einer Schubkarre verwendet und
die Radaufhängung dafür übernahm sie aus dem Flugzeugbau und
das Gefährt brauchte noch etwas Farbe-davon war genug da nämlich
olivgrüner Farbe (mussolinigrün auch genannt), noch aus der Kriegszeit.
So wurde die erste Vespa geboren!
Und Vespa eigentlich deshalb, weil das Gefährt einem Insekt ähnelt!


Vorwort
*******

Ende Oktober 2007 wurde einer meiner Träume war.
Wir kauften uns eine Vespa LX50.
Die Suche bis dato schien sich bis ins unermässliche zu ziehen.
Zuerst einmal schaute ich nach gebrauchten Vespas
-im Internet-in der Zeitung, doch ich musste immer wieder feststellen,
irgendwas war immer.
Entweder fehlten die Schlüssel(wieso fehlen beim Roller Schlüssel???),
Papiere waren nicht vorhanden, Kratzer ohne Ende,
nicht Scheckheft gepflegt, aufgemotzt bis zum geht nicht mehr
(die Jungend von heute-was solls)-und ausserdem wusste ich auch nicht,
wie der bisherige Besitzer mit dem schönen Teilchen umgegangen ist.
Tja und so entschlossen wir uns zum Kauf einer neuen Vespa!


Meine LX50
*********

WOOOOOW-Samstag nachmittag...

Da stand sie nun in einem Laden in Bottrop, den ich vorher
über das Internet aufindig gemacht habe (zum Laden erzähle ich später mehr)
In voller Pracht und im Schein des Sonnenlicht strahlte sie live,
als wäre sie gerade geboren worden-in einem hellen blau mit viel viel Chrom-Geil!!!!
Das hat schon was von einer Retro-Optik!

Wir überlegten nicht lange und kauften sie da schon zum Winterpreis
für 2350€uronen.
Der Kaufvertrag wurde unterschrieben-Abholtermin wurde der kommende Montag.Zudem
handelten wir die erste Inspektion mit aus, die dann kostenlos sein wird,
sowie eine Ladung Öl und etwas Benzin im Tank.
Nachdem wir nun alles unterschrieben hatten,
kauften wir uns auch gleich passende Integralhelme
und eine Grage zum überziehen für die "kleine", damit sie nicht so friert, solange noch keine
Garage zur Verfügung steht.


Montag Morgen...
WOW-da blinkte sie mich schon von weitem an.Helm auf und ab ging die Post nach Hause.

**************************************

Die erste Fahrt
**************************************


Meine erste Fahrt mit meiner neuen Vespa war toll.
Die Beschleunigung am Anfang hat mich doch wirklich umgehauen, wie schnell
ich andere an der Ampel zumindest die ersten Meter abhänge.Ich war stolz!
Nach einigen Kilometern Fahrt stellte ich im Rückspiegel doch ein wenig Qualm fest,
und auch ein unangenehmer Geruch stach in meine Nase-keine Panik, denn der
Verkäufer machte ich schon vor meiner ersten Fahrt darauf aufmerksam, das "dieser Fall"
wohl eintreffen wird-und prompt war es auch so!Gut das ich wusste das der Auspuff niegelnagelneu
war und er natürlich erstmal eingefahren und "angerust"werden muss!
Die Bremsen des flotten Flitzers griffen schnell und präzise.
Stolz zeigte ich"der frisch getauften Paula" dann auch ihr neues Zuhause.
Ein schöner sonniher Platz direkt vor unserer Tür!"Garage drüber gestülpt und
in die erste Nacht vor unserer Tür geschickt.


**************************************
Allg. technische Daten

**************************************

Hubraum cm³: 49
Kühlung : Luft
Leistung kW ( PS): bei 7500 U/min 3,2 (4,4)
Zylinderzahl / Takt 1/2
Bohrung / Hub mm 40,0/39,9
Abgasreinigung Schadstoffarm Euro 2
Starter El/Kick
Getriebe / Hinterradantrieb Vario/Ri
Vorderradfederung Schwinge
Hinterradfederung 1F.
Radstand mm 1280
Bremsen v / h 6) S/T
Reifen vorn 110/70-11
Reifen hinten 120/70-10
Sitzhöhe mm 780
Leergewicht vollgetankt kg 102
zulässiges Gesamtgewicht kg 290
Tank / Reserve Liter 8,5/2,3
Vmax km/h 45


***************************************
Mein Händler

***************************************

Da mein Händler, von dem ich die Vespa gekauft habe, top ist,
möchte ich ihn hier sehr gerne erwähnen.

Rück am Ring
Südring 81-83
46242 Bottrop
HP: http://www.rueck-am-ring.de/
Zu erwähnen ist, das der Laden sich ausschliesslich auf Zweiradtechnick spezialisiert
hat und man neben Rollern aller möglichen Marken auch Fahrräder dort ergattern kann.
Ebeneso kann man dort natürlich auch Helme und alles andere kaufen.
Die verkäufer sind sehr freundlich und hilfsbereit und beantworten selbst Frauen
die nicht gerade viel Ahnung von Technik haben, jede kleinste Frage und erklären
verständlich bestimmte Dinge, die wichtig oder nicht so wichtig sind.
Ausserdem ist mir aufgefallen, das die Verkäufer nicht aufdringlich sind.Ein weiteres Plus:)
Auf 500 Quadratmetern Verkaufs- und Auststellungsfläche
warten über 100 Neufahrzeuge und Gebrauchtfahrzeuge.
Die Ausstellungsfläche ist sehr übersichtlich und hell gehalten und bietet
von Piaggio, Gilera usw wirklich viel Auswahl.
Lobenswert zu erwähnen ist das Rück meinen kompletten Versicherungsservice
für die Vespa übernommen hat, das heisst ich brauchte nur noch aufsteigen und los düsen.
Zur werkstatt kann ich noch nicht so viel sagen, da meine erste Inspektion noch
bevor steht, aber eines weiss ich, sobald irgendwas an der Vespa klappert oder löst
oder sonstwas ist, kann ich dorthin fahren und "das Problem"wird sofort und kostenlos behoben.
Ich hatte kurz nach dem Kauf eine kleines Problem mit dem rechten Rücklicht-
dort hatte sich ein kleines Schräubchen gelöst-ich fuhr hin und heraus stellte sich, das
das Gewinde der Schrabe gebrochen war-Werksfehler-wurde ausgetauscht und alles ist wieder in
Ordnung:)


***************************************

Meine Versicherung
***************************************

Die Vespa LX50 habe ich für gute 60 Euro(Haftpflichtversicherung inkl Diebstahlschutz)
für den Zeitraum von 4 Monaten versichert.(kleines farbiges Kennzeichen)
Die Vesicherung für die Vespa bis 50ccm gilt immer von Ende Februar eines Jahres bis Ende
Februar im darauf folgendem Jahr.Kosten wären dann gute 100-110 Euro(Haftpflicht inkl.
Diebstahlschutz)
Die reine Haftpflicht kostet für ein Jährchen gute 60 Euro.
Apropos die Farbe des Nummernschildes ändert sich jährlich
so dass auch "unser Freund und Helfer" weiss, ob Versicherungsschutz besteht oder nicht!
Gute Regelung, finde ich!


Meine neue Versicherung ist seid 01.03.08 die Huk Coburg.
Ich hatte klare Vorstellungen von meiner neuen Versicherung.
Sie sollte unter 100 Eurp für 1 ganzes Jahr sein, sie sollte online
auszurechnen und abzuschliessen sein und eine Teilkasko mit SB sollte drin enthalten sein.Die Huk-Coburg bietet alles dies online
an,man kann die Versicherung also gleich online dort abschliessen und braucht sich um sonst nicht zu kümmern.
WIe genau das geht steht in meinem Bericht:
http://www.ciao.de/HUK_Coburg_HV__Test_8335744

Meine gewählten Versicherung beinhalten:
Haftpflichtversicherung mit einer Versicherungssumme von 100 Mio. €
für Personen-, Sach- und Vermögensschäden (jedoch max. 8 Mio. € je geschädigte Person) je Schadenfall
und
Teilkasko mit 150 € Selbstbeteiligung (SB), bei einer Entwendung des
Fahrzeugs erhöht sich die SB auf 300 €, soll heissen wird meine Wespe geklaut muss ich die ersten 300 Euro des Wertes mittragen!
Ab 01.03.2008 Beginn 0:01h kostet die Versicherung für 1 Jahre für mich super güstige 94,00€uro.
Das neue schwarze Kennzeichen bekam ich per Post zugesandt und ist schon von mir montiert worden:)


***************************************
Vor- und Nachteile

***************************************

----------_V o rteile_-------- -- ----------_Nachteile_----------

- Retrodesign - Preis
- Automatikgetriebe - gedrosselt 45km/h
- Parkplatzfreundlich
- Euro2 Norm
- Klassiker
- Fahrgefühl
- Handhabung
- Material (Metall)
- breiter Sitz (f.2 Personen TOP)
- Spritverbrauch(im Stadtverkehr)
- Unterhalt(ausschliesslich Versicherung)


***************************************
Fazit

***************************************


Mein Fazit spricht für den Kauf einer Vespa LX50! Wenn das Geld keine grosse Rolle spielt
und wenn man auf Klassiker und Retrodesign mit Chromveschönerungen steht,
wem es nicht wichtig ist wie aufgemotzt der "Roller" durch die Gegend düst, und wer
auf ein schönes Fahrgefühl steht,wer sich die Parkplatzproblematik in der Stadt sparen will, denn
mit einer Vespa kann man parken wo man will und braucht keine Parkscheibe oder sonstwas,
der macht mit dem Kauf einer LX50 keinen Fehler.
vergessen darf man allerdings nicht das, das hier immer noch ein "Roller" ist und
natürlich nicht mit einem richtigen Motorrad mithalten kann.
Bis zur ersten Inspektion, die bei 1000km gemacht wird, ist es noch eine Weile hin, und dann
kann ich eventuell noch einiges diesem Bericht hinzufügen.Auf jeden Fall freue ich mich
auf den kommenden Frühling und Sommer und auf richtig schöne Fahrten mit meiner Vespa!

PS:Übrigens hat sie nun auch endlich ein schönes Zuhause-sie steht nun in einer Motorradgarage
neben einem "grösseren Onkel"-Motorrad und ist für den Winter schön geschützt.


Ich hoffe Euch hat mein Bericht gefallen-Über Anregungen und Kommentare freue ich mich
....und vielleicht steht auch bald vor Deiner Haustür ein schöner Klassiker - eine Vespa LX50!

Danke fürs Lesen...und kommentieren!!!!!
Gruss

S.

31 Bewertungen, 16 Kommentare

  • luca82

    06.01.2009, 14:46 Uhr von luca82
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüsse... Luca

  • anonym

    03.12.2008, 17:50 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich. LG Just86

  • bigmama

    03.11.2008, 23:12 Uhr von bigmama
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Anett

  • top_quality_opinion

    03.11.2008, 16:03 Uhr von top_quality_opinion
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr interessant und informativ für mich. LG

  • BigGoofy

    03.11.2008, 01:07 Uhr von BigGoofy
    Bewertung: besonders wertvoll

    absoluter Top-Bericht. - bw - lg Günter

  • anonym

    02.11.2008, 11:44 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH für deinen guten Bericht.LG Bernd

  • ingoa09

    02.11.2008, 02:18 Uhr von ingoa09
    Bewertung: besonders wertvoll

    Ein sehr guter Bericht! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, Ingo

  • Miraculix1967

    02.11.2008, 01:21 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönen Sonntag, SH und LG Miraculix1967

  • Baby1

    02.11.2008, 00:48 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • morla

    02.11.2008, 00:31 Uhr von morla
    Bewertung: besonders wertvoll

    wünsche dir noch einen schönen abend lg. petra

  • Jerry525

    02.11.2008, 00:12 Uhr von Jerry525
    Bewertung: besonders wertvoll

    Super---auch von mir ein BW lg vom JERRY

  • racheane

    01.11.2008, 18:37 Uhr von racheane
    Bewertung: besonders wertvoll

    Klasse Bericht, Lg Ane

  • sigrid9979

    01.11.2008, 18:30 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: besonders wertvoll

    Wünsch dir einen schönen Sonntag Abend. Lg Sigi

  • Bunny84

    01.11.2008, 18:17 Uhr von Bunny84
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einen schönen Restfeiertag wünsche ich und ein angenehmes Wochenende. lg Anja

  • blackangel63

    01.11.2008, 18:11 Uhr von blackangel63
    Bewertung: sehr hilfreich

    WuEnScHe EiNeN sChOeNeN sAmStAgAbEnD..gRuSs AnJa

  • senora

    01.11.2008, 17:25 Uhr von senora
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lieben Gruß von senora