LEGO duplo Bob der Baumeister 3288 Packer der Lastwagen Testbericht

Lego-duplo-bob-der-baumeister-3288-packer-der-lastwagen
ab 19,29
Paid Ads from eBay.de & Amazon.de
Auf yopi.de gelistet seit 06/2008
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Spaßfaktor:  sehr hoch
  • Wird langweilig:  nie
  • Aufmachung:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Miem

Wie Lego Geld macht .....

3
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Spaßfaktor:  hoch
  • Wird langweilig:  nach wenigen Monaten
  • Aufmachung:  durchschnittlich

Pro:

man kann damit spielen

Kontra:

Nepp

Empfehlung:

Ja

Dass Jasmin einer der größten Fans von Bob dem Baumeister ist, ist nun in der gesamten Verwandtschaft bekannt. Prompt bekam sie von der Patentanten zu Weihnachten ein Bob der Baumeister-Set von Lego. In Duplo-Ausführung, dem Riesenlego, wie mein Mann immer sagt. Klar, die meisten Bob-Fans sind noch nicht im Original-Lego-Alter.


Jasmin

jubelte natürlich los. Alles mit Bob drauf ist schon mal toll. Sie begann auch gleich zu spielen. Bob wurde an den Lastwagen gehängt (er fährt immer auf dem Tritt stehend, Hand ins Fenster gehängt, seine Baumaschinen fahren ja alleine), fuhr zur “Baustelle”, dort baute Jasmin dann das Schild auf und stapelte die Steine aufeinander. Mehr ging nicht, aber sie tröstete sich mit dem Gedanken, dass sie ja zuhause mehr Legosteine hat und Bob dann ein ganzes Haus bauen kann.

Seitdem ist das Set eine Bereicherung in unseren Duplo-Fundus. Der Lastwagen wird vielfältig eingesetzt, Jasmin hat inzwischen entdeckt, dass die Motorhaube samt Fahrerkabine abnehmbar ist und Bob auch drinnen Platz nehmen kann. Bob gesellte sich zu Wendy, von den Fenstern und Dachteilen haben wir jetzt drei. Reicht immer noch nicht für ein ganzes Haus, aber Jasmin ist nicht ehrgeizig - einige Mauern und ein angedeutetes Dach genügen ihr schon.

Aber was genau ist in diesem Set jetzt enthalten?

Bob

hat wohl den Auftrag, ein Fenster zu reparieren. Dazu braucht er Packer, den roten Lastwagen und dessen Viehtransportkorb. Bob lädt also das Fenster, ein Dachteil, einige gelbe Steine, ein Achtung-Baustelle-Schild ein und die benötigten Werkzeug: eine Schaufel und einen Schraubenschüssel. Dann setzt er sich einen gelben Helm mit den Bosch-typischen Längsstreifen auf den Kopf, setzt sich ans Steuer und fährt los.

Kommt euch das spanisch vor? Mir auch! Erstens gibt es Packer den Lastwagen in der Serie nicht. Zweitens ist Bobs Helm falsch gebildet. Drittens wirkt das Ganze auf mich ziemlich zusammengewürfelt. Wir haben einige Sets von Duplo und daher kann ich nachvollziehen, wie dieses Bob-Set entstanden ist.

Bob sieht den Tankstellen-Männern erstaunlich ähnlich. Nur ist er zierlicher gebaut, das scheint die neue Form zu sein, während wir meist die ältere haben. Er trägt eine blaue Latzhose und einen orange Pulli. Damit er als Bob erkennbar ist, hat man den Gürtel mit Schraubendreher und und Engländer aufgemalt und auf die Brust einige gelbe Quadrate gesetzt. Auch das Gesicht ist typisch Bob - klar, das ist ja gemalt, da muss die Gussform nicht geändert werden. Jasmin hat Bob jedenfalls schnell erkannt und vorbehaltlos angenommen. Als ich sie allerdings fragte, ob Bobs Helm stimme, war die Antwort: “Ja, der ist richtig. Nee ...” nach genauerem Hinsehen “da fehlt die Lampe.” Bob hat nämlich keine Längsstreifen, sondern vorne am Helm einen Auswuchs, der wohl eine Lampe andeuten soll. Auch die einfarbigen Arme fielen ihr auf - aber auch nicht sofort.

Der Lastwagen besteht aus zwei Teilen. Das Vorderteil kann als Sattelschlepper genutzt werden, dann dockt man das Hinterteil an. Er hat aber auch einen Haken zum Anhängen für die Teile aus anderen Duplo-Sets. Und er hat auf den Dach zwei Duplo-Knubbel - für´s Blaulicht. Hä? Ganz recht - den hat man offensichtlich aus der Produktion für die Feuerwehr genommen. Einfach vorne auf die Scheinwerfer zwei schwarze Punkte, damit sie wie Augen aussehen und schon hat Lego einen neuen Gefährten für Bob erfunden. Und einen Namen haben sie ja auch gleich vergeben - wer allerdings nach Packer, der Lastwagen googelt, erhält nur Angebote dieses Sets.

Den Korb, in dem Bob offenbar das Werkzeug transportieren soll, haben wir jetzt auch zweimal. Das erstemal erhielten wir ihn nämlich mit dem Bauernhof-Set. 4 der gelben Steine sind 08/15-Steine aus dem großen Koffer, der fünfte ist mit Mauer bemalt und auch in anderen Bob-Sets dabei. Die zwei flachen braunen Steine sowie das Fenster und das Dachteil habe ich ebenfalls bisher nur bei Bob gesehen, desgleichen den flachen gelben Stein mit dem aufgemalten Baustellenschild. Völlig neu ist mir der kleine graue Ständer für das Schild. Der wurde von Jasmin begeistert angenommen, er fehlt in anderen Bob-Sets und ist aus diesem Grund auch wieder mal abgängig. Auch Schaufel und Schraubenschüssel sind zur Zeit nicht aufzutreiben. Ich erinnere mich jedoch, dass Bob und andere Duplo-Figuren sie gut in die Hand nehmen können.


Zum Spielen

eigentlich ein gut geeignetes Set. Nur wundert es mich, wozu man beim Hausbau einen Schraubenschlüssel benötigt - die Schaufel kann ich ja noch verstehen, schließlich muss erst das Fundament ausgeschaufelt werden *g. Aber danach wären eine Kelle oder ein Hammer sinnvoller als ein Schraubenschlüssel. Definitiv ist das Set auch nicht als Alleinspielzeug gedacht, sondern als Ergänzung. Kinder, die nicht den großen Duplo-Koffer mit Steine haben - oder andere Sets mit Bausteinen - werden wenig Freude an dem Set hier haben. Von allem etwas, aber nicht genug dabei ...

Lego adressiert das an 2-5jährige. Nachdem mir Lego auf Nachfrage, wo die wunderschönen Primo-Artikel im Sortiment geblieben seien, für meinen Einjährigen den Imperial-Star zum Nachbauen empfahl, wundert mich das auch nicht mehr. Sonst schreibt jeder Hersteller auf allen möglichen und unmöglichen Unsinn drauf: erst ab 3 Jahren, da verschluckbare Kleinteile. Hier auf einmal ist ein Set mit verschluckbaren Schraubenschlüssel für Zweijährige geeignet? Unser mittlerweile Zweijähriger interessiert sich hier jedenfalls ausschließlich für den Lastwagen. Und das auch nur, weil der so schön geschoben werden kann und sogar Falko schon verstanden hat, wie die Anhänger aus anderen Sets anzubringen sind. Den Sattelzug bekommt er aber nicht zusammen.

Den Sattelzug haben wir übrigens auch jetzt seit langem mal wieder zusammenbauen können. Denn als ich mir das Set genauer angesehen habe, war mir endlich klar, wozu die beiden Reifen gehören, die ich vor Wochen gefunden habe. Die Hinterräder können nämlich samt Achse entfernt werden und sind dann nicht mehr als Lego erkennbar. Das erstemal, dass ich sehe, wie ein Lego-Auto Räder verliert ....

Reinigung

empfehle ich bei Duplo grunsätzlich Wasch- oder Spülmaschine. Die Steine und die Knubbel oben sind hohl und mit Schwamm oder Lappen kaum zu erreichen. Ich habe auch noch nie erlebt, dass irgenein Teil Schaden genommen hätte - selbst die Bemalung hält immer stand.


Zu haben

ist das Set so ziemlich überall. Amazon möchte zur Zeit statt 20,99 Euro nur noch 18,95 haben, Spielzeug24 gibt es für 31,90 Euro her. Bei Otto löhnt man 22,99 Euro, mytoys hat er nicht mehr. Baur will ebenfalls 22,99. Quelle verlangt 19,99 Euro, Weltbild und kidoh möchten einen Euro mehr. Neckermann hat das Set nicht im Sortiment, bietet jedoch einen sprechenden Packer an. Vergünstigt, weil wohl wenig begehrt. Logisch, denn Packer taucht wie gesagt in der Serie gar nicht auf.

Bei vielen ist angegeben, dass hier immerhin 19 Teile, einer spricht auch von Bausteinen, enthalten sind. Logisch, denn der Lastwagen wird als drei Teile gezählt, das Fenster als zwei, auch das Baustellenschild und der Ständer wurden einzeln gezählt.


Fazit

Wenn eure Kinder/Enkel/Neffen/Nichten eh Duplo-Fans sind und viele Sets haben und wenn ihr dieses Set für einige Euro im ebay seht, dann holt es euch. Lego oder irgendeinem Shop würde ich dafür nichts zahlen, denn dieses Set ist Nepp hoch drei. Es kostet erheblich mehr als die anderen Sets von Lego, weil ja Bob der Baumeister drin ist, dabei hat Lego einfach aus verschiedenen Produktreihen zusammengewürfelt. Der letzte Hinweis darauf steht auf dem Karton: Produziert wurden die Komponenten nämlich in Ungarn, China, Tschechien und Dänemark.

44 Bewertungen, 19 Kommentare

  • senora

    29.08.2008, 08:44 Uhr von senora
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein guter Bericht. Lieben Gruß

  • Volker111

    07.08.2008, 15:22 Uhr von Volker111
    Bewertung: sehr hilfreich

    Mal eine kritische, aber sehr berechtigte Betrachtung

  • sandieheinrich

    04.08.2008, 22:44 Uhr von sandieheinrich
    Bewertung: sehr hilfreich

    grüßle von sandie

  • l.x.klar@gmx.net

    03.08.2008, 06:38 Uhr von [email protected]
    Bewertung: sehr hilfreich

    gruss

  • Estha

    01.08.2008, 01:27 Uhr von Estha
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Susi

  • luiggi

    28.07.2008, 21:53 Uhr von luiggi
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüsse Detlef

  • bigmama

    28.07.2008, 20:51 Uhr von bigmama
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Anett

  • Jerry525

    28.07.2008, 17:46 Uhr von Jerry525
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, liest du auch gegen? lg Jerry

  • Baby1

    28.07.2008, 15:52 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • anonym

    28.07.2008, 15:51 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    ja bob der baumeister ein muß unserer enkel

  • Gozo-Bernie

    28.07.2008, 15:48 Uhr von Gozo-Bernie
    Bewertung: besonders wertvoll

    bw + Gruss aus Catania - bernie

  • anonym

    28.07.2008, 15:32 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg und schönen Tag

  • Sweeaty

    28.07.2008, 14:29 Uhr von Sweeaty
    Bewertung: sehr hilfreich

    ein guter bericht! liebe grüße und einen schönen, sonnigen wochenstart!!

  • ingoa09

    28.07.2008, 14:03 Uhr von ingoa09
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr ansprechender Bericht! Liebe Grüße, Ingo

  • verbatim

    28.07.2008, 13:44 Uhr von verbatim
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich...LG Jasmin

  • kleine_fee

    28.07.2008, 13:37 Uhr von kleine_fee
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht! LG

  • morla

    28.07.2008, 13:37 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sonnige grüsse aus berlin lg. petra

  • NancyNoack

    28.07.2008, 13:37 Uhr von NancyNoack
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und einen schönen Wochenstart

  • Mondlicht1957

    28.07.2008, 13:27 Uhr von Mondlicht1957
    Bewertung: sehr hilfreich

    Guten Start in die Woche