Severin MW 7809 Testbericht

ab 55,42
Auf yopi.de gelistet seit 09/2007
5 Sterne
(6)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(1)
Summe aller Bewertungen
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Design:  sehr gut
  • Reinigung:  sehr einfach
  • Qualität des Endergebnisses:  sehr gut
  • Reparaturservice:  sehr gut

Erfahrungsbericht von lisa_testet

Kleiner Preis, große Leistung

5
  • Handhabung & Komfort:  gut
  • Design:  gut
  • Reinigung:  sehr einfach
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

einfache Bedienung, einfache Reinigung, leise

Kontra:

sehr leicht und nicht standfest

Empfehlung:

Ja

Vor zwei Monaten gab es bei der Neueröffnung eines Elektromarktes Mikrowellen zu einem ganz tollen Eröffnungspreis. Da die Leistung unserer alten Siemens Mikrowelle schon stark nachgelassen hatte, beschlossen wir das Angebot zu nützen und eine neue ins Haus zu holen.


PRODUKTINFORMATIONEN
~~~~~~~~~~~~~~~~

Hersteller: SEVERIN Elektrogeräte GmbH
Kaufort: SATURN
Preis: 29,90€ (auf Amazon kostet die Mikrowelle aktuell 74,90€)


***Technischen Daten***

- Abmessungen äußerlich: 262 mm (H) x 452 mm (B) x 335 mm (T)
- Glasteller Durchmesser: 245 mm
- Höhe innen Glasteller: 185 mm
- Fassungsvermögen: 17 Liter
- Gerätegewicht: 10,7 kg
- Betriebsspannung: 230V - 50 Hz
- Leistungsaufnahme: 1200 W
- Abgabeleistung: 120 W - 700 W
Garantie: 2 Jahre


***Bedienung***

- Leistungsschalter:
Über den stufenlosen Leistungsschalter kann die Leistung von 120 W bis 700 W eingestellt werden.
120 W: Auftauen von empfindlichen Lebensmitteln
280 W: Auftauen
332 W: Schmelzen von Schokolade, Gelatine
460 W: Garen von empfindlichen Lebensmitteln
595 W Eingefrorene Gerichte auftauen und erhitzen
700 W: Flüssigkeiten erhitzen, Garen

-Zeitschaltuhr:
Mit der Zeitschaltuhr kann stufenlos eine Zeit zwischen bis zu 30 Minuten eingestellt werden. Zum Einstellen von Zeiten kleiner als zwei Minuten, dreht man den Schalter erst über diese Zeit hinaus und dann langsam auf die gewünschte Zeit zurück. Sobald eine Zeit eingestellt wurde, schaltet sich das Gerät bei geschlossener Tür ein. Die Mikrowelle kannjederzeit ausgeschaltet werden, indem man die Uhr auf „0“ zurückdreht.


***Reinigung***

Vor jeder Reinigung muss das gerät ausgesteckt werden. Es muss darauf geachtet werden, dass kein Wasser in die Lüftungsöffnungen am Gerät gelangt. Die Benützung eines Dampfreinigers ist nicht zulässig. Zur Reinigug des gesamten Gerätes eignet sich ein leicht angefeuchtetes weiches Tuch und etwas Spülmittel. Glasteller und Rollring sind spülmaschinengeeignet

.

MEINE ERFAHRUNG
~~~~~~~~~~~~
Die Mikrowelle ist recht klein und leicht. Das hat den Nachteil, dass diese sich sehr leicht auf der Küchenarbeitsplatte verschieben lässt. Wenn man zum Öffnen der Tür auf die Entriegelung drückt dann rutsch die ganze Mikrowelle nach hinten. Die Mikrowelle ist sehr einfach aufgebaut und die Bedienung ist kinderleicht. Sie hat einen Leistungsschalter und eine Zeitschaltuhr. Die Uhr beginnt allerdings erst zu ticken wenn man Zeiten über 2 Minuten einstellt. Für kürzere zeiten muss man den Schalter zuerst über zwei Minuten drehen und dann auf zum Beispiel eine Minute zurück drehen. Das war am Anfang recht gewöhnungsbedürftig.

Ich benütze die Mikrowelle zum Aufwärmen von Fertiggerichten und zum Auftauen. Bis jetzt haben die Zeiten die auf den Verpackungen angegeben sind nie gepasst. Entweder war das Essen noch kalt oder viel zu heiß. Deswegen musste ich bisher viel herum experimentieren bis ich den Dreh raus hatte, wann und auf welcher Stufe was richtig erwärmt wurde. Beim Aufwärmen von Babygläschen habe ich zum Beispiel eine kleine Stufe und sehr kurze Zeit eingestellt und habe mich dann immer gesteigert, bis der Brei die richtige Temperatur hatte.
Die Laufgeräusche der Mikrowelle sind sehr leise und das ist angenehm. Das Gerät schaltet sich mit einem klaren „Ping“ aus, welches ma garantiert nicht überhören kann. Bisher funktioniert das Gerät tadellos und ich bin sehr zufrieden. Meine alte Mikrowelle hatte ich fast 10 Jahre und zum Schluss war die schon sehr schwach. Daher musste ich mich erst daran gewöhnen, dass in der neuen Mikrowelle alles so schnell fertig ist. Das Gerät hat auf jedenfall ausreichend Power.

Die Reinigung der Mikrowelle ist simpel und man braucht dazu nur ein feuchtes Tuch. Das Gerät hat keine schwer erreichbaren Stellen und den Drehteller kann man auch in den Geschirrspüler geben.
Das Preis-Leistungsverhältnis der Mikrowelle ist top. Für unter 30 € habe ich ein einfaches, aber leistungsstarkes Gerät erhalten. Wer auf Zusatzeinstellungen und sonstige Schnickschnack verzichten kann ist mit dieser Mikrowelle bestens bedient.

38 Bewertungen, 5 Kommentare

  • jasmina88

    25.07.2012, 16:25 Uhr von jasmina88
    Bewertung: sehr hilfreich

    super Gerät, gefällt mir.. =)

  • XXLALF

    24.07.2012, 10:20 Uhr von XXLALF
    Bewertung: sehr hilfreich

    ...und einen sonnigen dienstag

  • morla

    23.07.2012, 22:47 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    wünsche einen guten wochenstart lg. petra

  • catmum68

    23.07.2012, 19:16 Uhr von catmum68
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreicher Bericht, LG

  • Lale

    23.07.2012, 18:38 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~*