Eschenbach trophy F 10x25 B Testbericht

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 05/2005

Erfahrungsbericht von paula2

jetzt sehe ich aber alles ganz genau

Pro:

handlich, leicht, faltbar, gute Qualität

Kontra:

die Schutzkappen sitzen nicht besonders fest

Empfehlung:

Ja

----- Produkt -----
===============
Eschenbach
Faltglas trophy AS/F 10 x 25


----- Preis -----
=============
Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, wie teuer unser Fernglas damals war. Heute kostet es so um die 150 Euro.


----- Hersteller -----
================
Eschenbach Optik GmbH
Schopenhauerstraße 10
D-90409 Nürnberg
Telefon: +49 (0)911/3600-70 oder
+49 (0)1801/111015 zum Ortstarif
Telefax: +49 (0)911/3600-370
E-Mail: mail@eschenbach-optik.de
Internet: www.eschenbach-optik.de


----- technische Daten -----
======================
Vergrößerung: 10x
Objektiv-Ø (mm): 25
Austrittspupille (mm): 2,5:
Geometrische Lichtstärke: 6,25
Dämmerungszahl: 15,8
Sehfeld pro 1000 m: 87
Nahpunkt (m): 2
Prismen: BaK 4
Wasserdicht
Vergütung: Mehrschicht-Vollvergütung


----- Beschreibung des Herstellers -----
===============================
Mit den Faltferngläsern der trophy-Fernglasfamilie ist nun die gesamte trophy Serie wasserdicht und stickstoffgefüllt und somit bestens geeignet für Beobachtungen bei jedem Wetter.
- Klares und farbechtes Bild
- Schutz bei Stoß oder Fall durch solide Gummiarmierung im trophy-Style.


----- Garantie -----
===============
10 Jahre


----- zu meinen Erfahrungen -----
==============================
Ich schreibe über meine persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse mit diesem Produkt. Wer eine wissenschaftliche Abhandlung erwartet ist hier falsch. Aber wir schreiben hier Erfahrungsberichte und das bedeutet für mich, dass ich eben meine eigenen Erfahrungen mit dem Fernglas schildere. Und dazu gehört es bestimmt nicht, hier die „Geometrische Lichtstärke“ oder ähnliche Produktmerkmale zu erklären.


----- Zubehör -----
===============
Zu dem Faltglas gehört auch eine passende Gürteltasche. Diese ist gut gepolstert und bietet dem Fernglas wirklich einen sicheren Schutz. Auch ist diese Tasche sehr strapazierfähig und außerdem ist sie erstklassig verarbeitet. Mittlerweile hat die Tasche mit dem Fernglas viele Reisen hinter sich und zeigt keinerlei Mängel. Vielleicht ein paar kleine Schönheitsfehler, aber die bleiben ja bei einem häufigen Gebraucht nicht aus und sind ganz normal.
Eine Schlaufe auf der Rückseite macht die Tasche zur Gürteltasche. Wir hatten sie aber noch an einem Gürtel. Jedenfalls stört diese Schlaufe nicht, wenn man die Gürteltasche als ganz normale Tasche benutzen möchte.


----- Kaufgrund -----
=================
Es war ein Spontankauf. Wir machten Urlaub im Schwarzwald und als wir in Hinterzarten Skisprungschanze vorbei fuhren, sahen wir, dass sich da was tat. Also haben wir kurzerhand abgebogen und haben geschaut, was es an der Schanze zu sehen gab. Wir kamen gerade zu einem Training der A-Mannschaft. Unsere Pläne für diesen Tag haben wir dann kurzerhand geändert. Es war Sommer, herrlicher Sonnenschein und es machte so richtig Spaß, den Skispringern zuzuschauen. Als die Skispringer dann Mittagpause machten, fuhren wir in die Stadt um auch etwas zu Essen. Beim Essen fiel uns dann ein, dass ein Fernglas nicht schlecht wäre. So stürmten wir kurzerhand den Laden des nächsten Fachhändlers und ließen uns dort beraten. Ich hatte von einem Fernglas eigentlich überhaupt keine Ahnung. Da das Fernglas nicht so groß und auch nicht so schwer sein sollte, folgten wir dem Rat des Verkäufers und nahmen das Faltglas trophy von Eschenbach.


----- das Fernglas -----
===================
Die Höhe (oder Länge?) beträgt gerade mal 11 cm. Die Breite ist durch den Faltmechanismus ja variabel.
Das Fernglas ist ein Leichtgewicht und wiegt knapp 300g. Mit der Tasche sind es gut 300g.
Zu dem Fernglas gehört ein zwar dünner, aber sehr fester Trageriemen.
Es gibt vier kleine Schutzkappen, welche die Optik schützen.
10 x 25 bedeutet: das Glas hat eine 10fache Vergrößerung und das Objektiv hat einen Durchmesser von 25 mm.
Die Gummiarmierung sorgt für Schutz bei Stoß oder Fall.


----- Handhabung -----
===================
Immer, wenn wir das Fernglas nicht benutzen, steckt es in der Gürteltasche, die zum Lieferumfang gehörte. Darin ist das Glas wirklich gut geschützt.

Bevor man das Fernglas benutzt, müssen natürlich die kleinen Schutzkappen entfernt werden. Diese sitzen leider ein wenig locker. Ich mache sie immer gleich ab, damit sie nicht verschwinden und stecke sie dann in die Tasche. Diese schließt so, dass die flachen Käppchen nicht an der Seite herausrutschen können.

Die Tragekordel wickeln wir einfach seitlich um den Mittelteil des Fernglases. Da der Trageriemen so dünn ist, stört er nicht. Ich kann das Glas auseinanderfalten und erreiche auch noch das Rad um „scharf“ zu stellen. So kann man auch mal eben durch schauen. Falls wir vorhaben, das Fernglas häufiger zu benutzen, wickeln wir den Trageriemen natürlich ab und hängen uns das Glas um.

Das Faltglas ist sehr griffig und liegt gut in der Hand. Es lässt sich auch problemlos und schnell auf den Abstand er Augen einstellen.


----- wie oder was sehe ich? -----
===========================
Ich muss sagen, dass mich die Leistung dieses kleinen und handlichen Fernglases doch überrascht hat.
Wir sind gleich nach dem Kauf wieder zur Schanze gefahren und haben uns am Auslauf ins Gras gesetzt. Mit dem Fernglas konnten wir genau beobachten, was es oben beim Absprung zu sehen gab. Die Skispringer mit dem Fernglas bei ihrem Flug zu begleiten, erwies sich als sehr schwierig – sie sind mir immer weg geflogen ;-)

Inzwischen besitzen wir dieses Glas ja schon ein paar Jahre. Bei jeder USA-Reise ist es dabei. Vor allen Dingen in den National-Parks leistet das Fernglas gute Dienste. Besonders, wenn ich an den Grand Canyon denke. Ich muss ja zugeben, dass ich mit diesem großen Graben nicht viel anfangen kann. Er ist für mich einfach nur eine riesige Schlucht. Vielleicht man bekommt man eher ein Gefühl dafür, wenn man mal runtersteigt. Aber das ist nichts für mich. Runtersteigen geht ja wohl noch – aber anschließend müsste ich ja auch wieder hoch. Also schaue ich mir den Grand Canyon lieber von verschiedenen Stellen aus an, die dann auch immer wieder einen anderen Blickwinkel bieten. Mit dem Fernglas kann ich dann die gegenüberliegende Seite betrachten und erkenne so doch bedeutend mehr als mit bloßem Auge.

Aber auch für die Betrachtung von kleineren Objekten ist dieses handliche Fernglas bestens geeignet. Man holt sich das zu betrachtende Objekt einfach näher heran und erkennt so besser die Feinheiten.

Durch die 10-fache Vergrößerung sehe ich alles klar und deutlich. Das Faltglas zeigt auch alle Farben unverfälscht. Das finde ich auch sehr wichtig.


----- Qualität + Verarbeitung -----
==========================
Hier kann ich absolut nicht Nachteiliges berichten. Wie ich bereits schrieb, haben wir ja jetzt dieses Faltglas von Eschenbach schon einige Jahre. Bei allen Rundreisen durch die USA hatten wir es dabei und da es so viel zu sehen gab, wurde das Fernglas natürlich auch oft benutzt. Meistens lag es im Auto damit wir es immer gleich zur Hand hatten wenn es etwas zu sehen gab,
Bis heute weist das Fernglas keinerlei Mängel auf. Gut, wenn man genau hin schaut, entdeckt man bestimmt ein paar Gebrauchsspuren am Gehäuse. Aber das halte ich für eine normale Erscheinung. Diese minimalen Gebrauchsspuren am Gehäuse haben ja keinen Einfluss auf die Sicht.
Das Einzige, was ich vielleicht bemängeln könnte, wären die etwas locker sitzenden, losen Schutzkappen. Aber diese haben wir immer wenn wir das Fernglas benutzen wollten, abgenommen und dann in die Tasche gesteckt. Alle 4 Schutzkappen sind immer noch vorhanden.


----- zusammenfassende Meinung -----
===============================
Es handelte sich ja um einen Spontankauf. Ich kann dem Verkäufer in dem Fachgeschäft ein dickes Lob aussprechen. Er hat uns wirklich gut beraten.
Es gibt natürlich Ferngläser mit Objektiven, die eine andere Vergrößerung und auch eine noch bessere Sicht bieten. Aber diese sind auch alle recht groß und schwer. Aber welchen Nutzen bietet mir ein Fernglas, welches auf Grund seiner Größe und seines Gewichtes nicht im Handgepäck ist, sondern daheim im Schrank liegt? Da nehme ich doch lieber ein leichtes, handliches Faltglas. Das habe ich wenigstens immer dabei. Für unsere Zwecke ist das Eschenbach trophy jedenfalls bestens geeignet.


----- Empfehlung? -----
===================
Hier kommt es natürlich auch darauf an, welche Objekte man mit dem Fernglas betrachten möchte.
Unterwegs und auf Reisen leistet das kleine und handliche Eschenbach Faltglas wirklich gute Dienste. Es ist leicht und im Rucksack oder in der Tasche findet es immer noch ein Plätzchen. Natürlich könnte man die Tasche auch am Gürtel befestigen und das Faltglas wäre immer gleich zur Hand wenn man etwas Interessantes entdeckt, was man dann genauer anschauen möchte.



Lieben Dank fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren

17.04.2011

149 Bewertungen, 40 Kommentare

  • misscindy

    09.10.2011, 14:04 Uhr von misscindy
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr schöner Bericht, lg Sylvia

  • severine

    08.09.2011, 14:54 Uhr von severine
    Bewertung: sehr hilfreich

    Weiterhin gute Sicht und liebe Grüße!

  • furthy

    08.09.2011, 11:05 Uhr von furthy
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr schöner Bericht

  • Lenni26

    26.08.2011, 17:31 Uhr von Lenni26
    Bewertung: sehr hilfreich

    toller Bericht...LG Lenni26

  • sloga

    27.06.2011, 10:49 Uhr von sloga
    Bewertung: sehr hilfreich

    tolle Infos. Lg Denis.

  • Norddeutsch2011

    23.06.2011, 02:10 Uhr von Norddeutsch2011
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr schöner Bericht.

  • anonym

    10.06.2011, 23:21 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht.LG Quacky

  • Tweety30

    11.05.2011, 18:12 Uhr von Tweety30
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW und liebe Grüße!

  • crone

    05.05.2011, 20:01 Uhr von crone
    Bewertung: sehr hilfreich

    Super Bericht, liebe grüße

  • giselamaria

    01.05.2011, 18:22 Uhr von giselamaria
    Bewertung: sehr hilfreich

    toll, habe meistens auch so eins im Rucksack, wenn ich mal unterwegs bin :-) - LG gisela

  • retilein

    28.04.2011, 09:39 Uhr von retilein
    Bewertung: sehr hilfreich

    ein schöner Bericht und lg

  • anonym

    27.04.2011, 05:58 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    LG und einen schönen Mittwoch

  • trullilu

    26.04.2011, 01:18 Uhr von trullilu
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüße schickt dir trullilu !!!

  • Clarinetta2

    25.04.2011, 20:26 Uhr von Clarinetta2
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr gut geschrieben

  • anonym

    25.04.2011, 19:13 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart :-

  • PatMcNamara

    24.04.2011, 16:15 Uhr von PatMcNamara
    Bewertung: sehr hilfreich

    Frohe Ostern viele Grüße aus der Eifel! Patty

  • chasen

    23.04.2011, 21:35 Uhr von chasen
    Bewertung: sehr hilfreich

    toller Bericht, schöne Ostern, lg

  • ThomasKu

    22.04.2011, 13:57 Uhr von ThomasKu
    Bewertung: sehr hilfreich

    wünsch ein schönes osterwochenende!

  • handball-whv@live.de

    21.04.2011, 21:43 Uhr von handball-whv@live.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh und schöne Osterfeiertage wünscht Dirk aus Wilhelmshaven

  • xSunnyx

    20.04.2011, 01:10 Uhr von xSunnyx
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH ... Mit freundlichen Grüßen

  • Gozo-Bernie

    19.04.2011, 13:40 Uhr von Gozo-Bernie
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wieder mal ein Gruss aus Catania - bernie

  • eddy1980

    18.04.2011, 13:01 Uhr von eddy1980
    Bewertung: besonders wertvoll

    besonders wertvoll lg eddy

  • mima007

    18.04.2011, 10:25 Uhr von mima007
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Gruesse, mima007

  • bigmama

    18.04.2011, 00:12 Uhr von bigmama
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Anett

  • sandraberg

    17.04.2011, 23:43 Uhr von sandraberg
    Bewertung: besonders wertvoll

    auch von mir ein klares BW - gar keine frage :) lg sandra

  • morla

    17.04.2011, 23:29 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    schönen sonntag abend noch. lg. petra

  • hexi5

    17.04.2011, 22:47 Uhr von hexi5
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsch dir noch einen schönen Abend und einen gute Wochenstart, Glg Lisa

  • Lale

    17.04.2011, 22:31 Uhr von Lale
    Bewertung: besonders wertvoll

    Allerbesten Gruß *~*

  • XXLALF

    17.04.2011, 22:12 Uhr von XXLALF
    Bewertung: sehr hilfreich

    und ganz liebe grüße

  • Michaela2015

    17.04.2011, 21:55 Uhr von Michaela2015
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich, liebe grüssle, michi

  • laeuft

    17.04.2011, 21:42 Uhr von laeuft
    Bewertung: sehr hilfreich

    Genial berichtet, LG und noch einen schönen Sonntag, Franz

  • Mondlicht1957

    17.04.2011, 21:26 Uhr von Mondlicht1957
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich und liebe Grüsse

  • katjafranke

    17.04.2011, 21:19 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße von mir KATJA

  • babygiftzwerg

    17.04.2011, 20:42 Uhr von babygiftzwerg
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich wünsche dir noch einen schönen Restsonntag. LG Ulrike

  • cleo1

    17.04.2011, 20:29 Uhr von cleo1
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH Bericht. Würde mich über Gegenlesung sehr freuen. LG cleo1

  • babyv

    17.04.2011, 20:21 Uhr von babyv
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH von mir. Liebe Grüße aus Sachsen

  • sigrid9979

    17.04.2011, 20:21 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsch einen schönen Sonntag

  • vidar

    17.04.2011, 20:16 Uhr von vidar
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und schönen Sonntag noch, vidar

  • yeppton

    17.04.2011, 20:13 Uhr von yeppton
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr gut berichtet, Danke schoen fuer deinen Besuch, Lg Markus

  • wolli007

    17.04.2011, 19:49 Uhr von wolli007
    Bewertung: besonders wertvoll

    klasse, lg