Zirkulin Bein-Creme Testbericht

No-product-image
ab 3,72
Bestes Angebot
mit Versand:
mycare
4,99 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 07/2008
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  erträglich
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von celles

karlheinz46 zum Zirkulin

  • Wirkung:  gut
  • Verträglichkeit:  gut
  • Nebenwirkungen:  sehr viele
  • Packungsbeilage:  gut verständlich

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Testbericht karlheinz46:
********************

Hallo aus Wien!

Da ich oft Probleme mit meinen Haxerln habe – ich bin ja schon 66 Jahre – alt, muss ich regelmäßig etwas zur Schonung oder Verbesserung meiner Tretwerkzeuge tun. In einer Auslage meiner Apotheke sah ich die Zirkulin Beincreme. Zu Hause wollte ich mich über die schlau machen und fand bei google heraus, dass amazon.de die führt. 2 x 125 ml waren da um 7,90 Euro zu haben. 60% günstiger hieß es da und das ist sicher wahr, wenn ich die Apotheken Preise vergleiche.

Die Verpackung sah dann aus, wie die Tube selbst. Die war vor allem Gelb und das Logo von Zirkulin auf blauem Untergrund. Zwei sexy legs sehe ich auf der Verpackung. Oh, auf der Tube fehlen die aber. Dafür sind da wieder Arnika, Rosskastanie und Rotes Weinlaub als solches erwähnt und abgebildet. Der Drehverschluss der Tube ist dann noch gelb.

Inhalt:
=====
Aqua, Paraffinum Liquidum, PEG-6 Stearate, Ceteth-20, Glyceryl Stearate, Steareth-20, Cetyl Alkohol, Dimethicone, Prunus Armeniaca, Vitis Vinifera, Calendula Officinalis, Arnica Montana, Chamomilla Recutita, Aesculus Hippocastanum, Propylene Glycol, Carbomer, Triethanolamine, Parfum, Phenoxyethanol, Methylparaben, Ethylparaben, Propylparaben, Butylparaben, Menthol, Camphor, Tocopherol, Hydrogenated Palm, Glycerides Citrate.


Die Creme finde ich sehr gut, da sie gegen schwere und verkrampfte Beine ist. Sie massiert meine Füße, vor allem dann wenn ich nach langem Sitzen Probleme in den Beinen bekomme. Das passiert nach langen Überseeflügen hie und da. Ich habe noch von amazon.de Thrombosesocken gekauft, um ganz sicher zu gehen.

Die Beigabe von Rosskastanie, Arnika, Ringelblume, Kamille und Weinlaub dürfte eine gute Mischung sein, die mir schon belebende Wirkungen beschert hat. Die Creme würde ich eher als weiß einstufen. Sie färbt dann meine Haut ziemlich weiß. Aber das ändert sich schnell so wie bei der NIVEA Creme. Da dachte ich ebenso, dass die wegen der Farbe nie einziehen würde.

Die Wirkung ließ nicht lange auf sich warten. Ich kann sie so beschreiben wie von Perskindol, aber nicht in flüssiger Form, sondern als Creme. Das kühlte immer so gut und linderte. Der Geruch ist irgendwie parallel, da er bei beiden undefinierbar ist. Weder anregend noch abstoßend. Vielleicht sollte ich sagen, er riecht heilend. Ich vertrage die Creme ohne Nebenwirkungen. Sie hilft mir und ich habe keine allergischen Reaktionen auf die Anwendung. Die mache ich mehrmals pro Woche, aber eher immer im Bedarfsfall oder manchmal prophylaktisch vor sehr langen Flügen nach Asien oder in die USA.

Sie ist nicht das Günstigste, aber im Zweierpack bei amazon gut leistbar.

Bis bald

Heinz

46 Bewertungen, 7 Kommentare

  • anonym

    26.10.2012, 15:32 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • sigrid9979

    26.10.2012, 09:28 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wüsche ein schönes Wochenende...

  • Miraculix1967

    26.10.2012, 01:30 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönen Donnerstagabend und LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967

  • campino

    26.10.2012, 01:13 Uhr von campino
    Bewertung: sehr hilfreich

    :: LG AndreA ::

  • katjafranke

    26.10.2012, 00:47 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele liebe Grüße. KATJA

  • ag_588

    25.10.2012, 20:59 Uhr von ag_588
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönen Abend und liebe Grüße!

  • solet

    25.10.2012, 20:19 Uhr von solet
    Bewertung: sehr hilfreich

    Interessanter Bericht!