SanDisk Sansa Fuze 2GB Testbericht

Sandisk-sansa-fuze-2gb
ab 25,68
Paid Ads from eBay.de & Amazon.de
Auf yopi.de gelistet seit 06/2008
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Ausstattung:  sehr gut
  • Zuverlässigkeit:  gut
  • Bedienung:  sehr einfach

Erfahrungsbericht von edu1994

Ordentlicher Player mit leichten Mängeln

3
  • Ausstattung:  gut
  • Zuverlässigkeit:  gut
  • Bedienung:  sehr einfach

Pro:

-Klarer Sound -Gute Verarbeitung -Leichtes Menü -Handlich

Kontra:

-Kleiner Bildschirm -Fotos und Filme eher als Extra gedacht

Empfehlung:

Ja

Schon lange war ich auf der Suche nach einer etwas billigeren Alternative zum Ipod oder ähnliche teuren Geräten. Nach langer Überlegungs- und Suchzeit bin ich auf den Sandisk MP3 Player gestoßen.

Der Player selbst:
Das Design ist in schwarz sehr schlicht gehalten. Der Player selbst ist relativ klein und handlich und past gut in jede Hosentasche und ist auch relativ resistenz gegn Kratzer. Die Tasten haben eine ordentlichen Druckpunkt und sind gut verarbeitet. Allgemein ist der Player stabil und macht nicht gleich den Eindruck auseinander zu fallen wie manch andere Player. Leider gefiel mir die Größe des Bildschirmes mit “nur” 1,9 überhaupt nicht, da Filme und Fotos schauen darauf nicht so wirklich gut darauf dann ist.

Das Menü:
Im Menü finden wir die klassischen Manüs für Musik/Fotos/Filme/Einstellungen/Radio/Aufnahme. Das Manü ist gut strukturiert und überhaupt nicht kompliziert aufgebaut. Die Bediehnung des Menüs und des Players ist schnell erlernt und läuft auch gut von der Hand

Die Qualität des Sounds und der Filme:
Überrascht hat mich die gute Quali der Musik, klang war sauber und weder ein rauschen noch sonst irgendetwas in der Richtung war zu hören. Hier also ein Plus. Die Quali der Filme war eigentlich auch ob, kommt aber bei dem kleinen Bildschirm nicht wirklich gut rüber und demotiviert meiner Meinung nach eher zum Filme schaun.

Das Übertragen der Daten:
Musik und Bilder werden einfach per Mausklick von Ordner zu Ordner gezogen und gespeichert. Bei den Filmen muss man zuerst eine Software aus dem Internet suchen. Die Software ist für Leute die es halbwegs verstehen leicht zu finden, doch Leihen werden ihre Schwierigkeiten haben. Hier hätte man die Software einfach mitlegen können. Ansonsten dauert das Übertragen noch ein bischen länger, ist aber ebenso genau so leicht wie bei der Musik und den Fotos.

Ansonsten:
Das Aufladen des Player funktionier über anschlißen an den PC/Laptop und ist kinderleicht.

49 Bewertungen, 7 Kommentare

  • XXLALF

    04.08.2010, 09:33 Uhr von XXLALF
    Bewertung: sehr hilfreich

    und ganz liebe grüße

  • ronald65

    19.06.2010, 17:10 Uhr von ronald65
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg

  • skye

    13.06.2010, 23:23 Uhr von skye
    Bewertung: sehr hilfreich

    toller Bericht, LG skye

  • Lakisha_1

    11.06.2010, 12:23 Uhr von Lakisha_1
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh... würd mich über deine gegenlesung freuen. lg

  • Janne0033

    11.06.2010, 11:52 Uhr von Janne0033
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr sehr gut LG Janne

  • Dewin92

    11.06.2010, 07:59 Uhr von Dewin92
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich... ich würde mich sehr über gegenlesung freuen :) LG Dewin

  • alicia_

    11.06.2010, 01:18 Uhr von alicia_
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH, werde mich über Gegenleistungen freuen, LG aus Köln