Sony Ericsson F305 Testbericht

ab 129,90
Auf yopi.de gelistet seit 11/2008
Summe aller Bewertungen
  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Ausstattung:  gut
  • Akkulaufzeit:  lang

Erfahrungsbericht von Kleinnightwish

Nicht nur für Kinder

  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Ausstattung:  durchschnittlich
  • Akkulaufzeit:  sehr lang

Pro:

Design, Spiele, Tasten, Beleuchtung, Klang, Akku

Kontra:

Nur eine Rufnummer pro Kontakt, Lieferumfang

Empfehlung:

Ja

Hallo ihr Lieben,


heute bzw. jetzt geht es mal wieder um meine Lieblingskategorie und zwar um ein etwas neueres Handy von Sony Ericsson nämlich dem F 305. Dieses Handy stellt nicht nur die üblichen Handyeigenschaften da sondern isr von Sony als "spielekonsole" erschaffen worden.

Um euch wie immer einen besseren Überblick zu ermöglichen werde ich diesen Bericht mit einer Inhaltsangabe führen, die wie folgt aussieht:



Inhaltsangabe:


1. Kaufgrund / Preis
2. Verpackung und Lieferumfang
2.1 Die Front
2.2 Die Rückseite
2.3 Fazit Verpackung
2.4 Lieferumfang
3. Design / Funktionen (außen)
3.1 Aufbau der Front (zusammen)
3.2 Aufbau der Front (geslidet)
3.3 Die Rückseite
3.4 Die Seiten
3.5 Fazit
4. Das Menü
4.1 Fazit
5. Die wichtigesten Eigenschaften
5.1 Die Kamera
5.2 Der Walkman/Radio
5.3 Die Tasten
5.4 Der Slider:
5.5 Telefonieren/ Internet/Datenübertragung
5.6 Tragekomfort
5.7 Spielen
5.8 Beleuchtung
5.9 Der Akku
6. Mein Endfazit
7. Danksagung



1. Kaufgrund / Preis


Ja ich hatte euch ja schon in meinem Bericht über das W850i erzählt, dass ich nicht nur Sony Fan bin sondern das ich das Design des W850 mit den Funktionen einfach super Klasse fand. Da ich an das Handy aber kaum rankomme und wenn dann für einen Preis den ich nicht bereit bin zu zahlen, fand ich es doch mehr als "geil", dass ich im F305 ein sehr gutes W850i ähnliches Handy gefunden habe.

Somit war für mich nach vier langen sabbernden Tagen dann klar, dass ich mir das Gerät für meine Zweitkarte kaufen werde und habe es dann auch getan ;) Das Gerät kostet normalerweise 169,95 Euro ich habe es aber für 89,95 Euro bekommen. Welches an einem gesunden freundschaftlichen Verhältnis zu einem Handyshop meines Vertrauens zurück zuführen ist.
Natürlich kann man das Gerät nicht nur bar erwerben sondern hat auch die Möglichkeit auf Vertragsbasis zu gehen. Hier ist zum Beispiel der SuperSpar von Debitel gut im Preis.

Debitel Super Spar:

Grundgebühr: 2,95 Euro (O2), 3,95 (T-Mobile)
Monatlicher Mindestumsatz: 4,99 Euro
Gesprächskosten: 15 Cent Netzintern und ins deutsche Festnetz, Netzextern: 25 Cent und SMS standardmäßig 0,19 Cent.


Das ist zumindest der günstigste Tarif den ich gefunden habe wo man auch Inklusivleistungen mit inbegriffen hat. (Geeignet für den Wenigtelefonierer oder dem SMS Schreiber).
2. Verpackung und Lieferumfang



2.1 Die Front


Der quadratische Karton ist in meinen Augen sehr verpsielt gehalten. auf der Front erkennt man ein im "modern Art2 abgebildeten grellgelben Regenbogen auf Wolken.
Darüber ist das Handy abgebildet auf dessen Display ein spielender "Sony Ericsson Alien" abgebildet ist welcher sich gerade auf macht das Handy zum Spielen zu "schwingen".

Über diesem Bild wird der Hersteller angegeben (Sony Ericsson) und darunter ebenfalls in grellem gelb das Modell (F 305).
Öffnet man die Verpackung liegt das Handy in einer Landschaft aus Wolken, Regenbögen und Wölkchen.


2.2 Die Rückseite


Auf der Rückseite deren Hintergrund weiterhin vom Quiteschgelb bestimmt wird ist das Gerät zweimal abgebildet. Einmal mit der Front nach oben und einmal mit abgebildeter Rückseite.
Hier wird dann acuh schon ein Spiel vorgestellt welches auf dem gerät installiert ist, denn auf der Front im Display sieht man , dass das Handy Die Sims 2 beinhaltet.



2.3 Fazit Verpackung



(¸.*´. (¸.*` * Fazit (¸.*´. (¸.*` *

Der Karton ist meiner Meinung nach sehr Auffällig produziert worde. Die Zielgruppe auf die ich später noch eingehen werde sind hier ganz klar Kinder und Jugendliche die ihr Handy nicht nur zum telefonieren sondern auch zum spielen nutzen möchte. Grelle Farben sind für Kinder natürlich ein absoluter Eye-Catcher. Auch den Alien werden Kinder süß finden sowie natürlich die moderne und Coole Art in der das Handy eingelassen ist. (Man erkennt sogar an der Seite Grafiti).
Für mich ist die Verpackung mal was anderes hier wird mit modernen Mitteln gespielt und die Zielgruppe angelockt.
Da ich immer empfehle einen Handykarton niemals wegzuschmeißen sondern aufzubewahren (Garantie) find ich es bei dem Karton shar sehr schön ihn sich irgendwo Dekorativ hinzustellen. Ich find den alien einfach total geil ;)
Für die Verpackung kann ich 4 von 5 Sternen geben. Warum 4? Das liegt daran, dass ich die "weiße Handy Edition" habe und mir der Karton des "Schwarzen Handys" besser gefällt denn da wandern wir von Quietschgeld nach schickem Lila.



2.4 Lieferumfang


Zum Lieferumfang gehört die Bedienungsanleitung die in verschiedenen Sprachen geliefert wird und, ein flexibler Trageriemen in weiß mit der Aufschrift "Sony Ericsson" , ein Ladegerät, ein Stereo Headset (ebenfalls in weiß aber nicht die Standard HPM-75 sondern welche, die man nicht trennen kann bzw. keinen anderen Kopförer anschließen kann) mit Freisprechfunktion, ein Akku sowie ein zusätzlicher Akkudeckel.



(¸.*´. (¸.*` * Fazit (¸.*´. (¸.*` *

Der Lieferumfang ist ausreichend. Perfekt aber leider nicht. Da dieses Handy doch auf Kinder ausgelegt ist und Kinder viel Musik hören und Fotos machen hätte ich mir im Lieferumfang noch eine Speicherkarte und ein USB-Datenkabel gewünscht.

Der Trageriemen ist ein sehr gute Idee, denn wie ich euch gleich noch näher erklären werde wird das Handy beim Spielen geschwungen, da dies dazu führen könnte das einem das Handy aus der Hand fällt ist der Trageriemen mitgeliefert worden. Diesen kann man sich nämlich ganz einfach ums Handgelenk legen und schützt somit sein handy vor bösen Stürzen.

Warum 2 Akkudeckel dabei sind verstehe ich bis heute noch nicht so ganz. Einer der beiden ist matt der andere ist hinten "schlangenlinienförmig" geriffelt und geschwungen. Bei beiden hat man aber einen sicheren Halt und rutscht nicht von der Rückseite ab. Mir gefällt die glatte Oberfläche besser. Den anderen verware ich falls mal was kaputt gehen sollte.
Besonders schön find ich, dass das Headset nicht in seiner Standardfarbe (schwarz-grau) gekommen ist sondern sich an das Handy anpasst und weiß ist. Das sieht geradlienig und sehr edel aus. Gefällt mir.

Für den Lieferumfang zieh ich jedoch 1 Stern ab wegen der fehlenden Speicherkarte und dem Datenkabel. Kinder haben meistens schon wenig Geld und sparen für das Handy. Eine Speicherkarte in de 1 GB Größe gibt es zwar schon für 6,95 sind aber immerhin zusätzliche Kosten.
Die 12 MB interner Speicher reichen hier auch grad mal für 2-3 Lieder. Aufstocken kann man das Gerät bis zu 4 GB also genug Speicherkapazität.


Kleiner Tipp zum Akku:

Akkus werden standardmäßig halb geladen ausgeliefert.
Den Akku bitte die ersten Male komplett entleeren lassen und danach das Gerät voll aufladen. Hat man dies einige Male gemacht kann man den sogenannten "Memoryeffekt" überwinden und hat länger Freude an seinem Akku.



3. Design / Funktionen (außen)


Wie bereits erwähnt ist das F 305 in schwarz oder weiß erhältlich.
Das F305 welches ich habe ist komplett in weiß gehalten lediglich an den Seiten ist es Silber welches aber optisch sehr dezent und gut zum restlichen Weiß passt.

Das Handy ist ein sogennates Slider Handy was bedeutet, dass man das Handy hoch schieben muss damit die Tastatur sichtbar wird.
Ich persönlich bevorzuge Slider Handys. Es wird zwar oft gesagt, dass Slider Handys von der Verarbeitung her schlechter sein sollen und der Slider binnen Tagen schon kaputt sein soll allerdings konnte ich dies bei meinen bisherigen Sliderhandys nicht einmal feststellen, diese waren alle durch die Bank auch von Sony Ericsson...so das ich mir jetzt kein Urteil über andere Hersteller bilden möchte aber für meine Sony Ericsson Handys die Hand ins Feuer legen kann. ;).

Das Gerät ist an sich sehr handlich und klein Höhe x Breite x Tiefe = 96.0 x 47.0 x 14.6 mm. Gerade im zugeschoben Zustand lässt es sich in jede (Hosen-)tasche schieben und vermeidet unschöne Beulen in den Kleidungsstücken. Dazu ist es mit seinen 96 g relativ leicht. Ich persönlich mag die ganz leichten Handys ja eh nicht so sehr sondern hab schon gerne auch das Gefühl was in der Hand zu haben. Gewicht und Größe find ich sogar besser wie beim W850i da es nochmal ein bisschen angenehmer zu tragen ist aufgrund der Dünne.



3.1 Aufbau der Front (zusammen)


Schaur man sich das Handy an fällt zumindest mir der sehr große Navigationskey in der unteren Mitte des Gerätes auf. Dieser ist rund und ist in weiß/silber gehalten. In der Mitte befindet sich der sogenannte Bestätigungsknopf und Pfeiltasten geben einem die Richtungen (rechts, links, oben und unten) an.

Die Navigationstaste kann auch auf dem reinen Display genutzt werden. ich muss damit nicht erst ins Menü denn die 4 Richtungen sind schon mit Anwendungen verknüpft. Drücke ich zum Beispiel die Taste nach oben befinde ich mich direkt im Kalender. (Diese Verlinkungen kann man je nach Geschmack ändern).

Jeweils an den Seiten des Navigationskeys haben wir 3 weitere Knöpfe.


Fangen wir mit der rechten Seite an:

Auf der rechten Seite befindet sich oben eine "Zurück-Taste" diese wird als einfacher Strich dargestellt und dient dazu auch mal einen Schritt im Menü zurückgehen zu können wenn man sich verirrt hat.

Darunter befindet sich die "Aufleg- und An und Aus Taste" des Gerätes. Damit Beende ich ein Gespräch oder mache das handy an bzw. aus.

Darunter haben ich dann noch den kleinen "c" Knopf diese dient beim SMS schreiben zum löschen des gerade eingegebenen Zeichens.


So und nu ab zur linken Seite:


Auf der linken Seite gibt es eine Neuerung, denn die sonytypische "Anwendungstaste" gibt es hier nichtmehr anstatt dessen ist jetzt hier ein sogenannter "hotkey" eingebaut der mich direkt zu den Installierten Spielen bringt. Dies macht bei einem Spielhandy natürlich Sinn...gewünscht hätte ich mir, dass man die Verlinkung hier bearbeiten kann um andere Anwendungen in den Vordergrund zu stellen, denn das Handy wird nicht nur von Kindern gekauft...bin ja nunmal auch schon was älter.

Auf dieser Seite haben wir dann noch die Annehm Taste um Gespräche Anzunehmen oder zu wählen. Genauso wie eine weitere Taste in Strichform zum Bestätigen und Auswählen der ausgesuchten Menüoptionen.

Über den Tasten befindet sich das optisch passende Display (31 x 39 mm) dieses ist zwar nicht sehr groß aber ausreichend um alles zu erkennen.
Highlight des Sony F305 sind die über dem Display vorhandenen Spieletasten. Diese dienen zur besseren Steuerung und Navigation der Spiele.


3.2 Aufbau der Front (geslidet)


Scheibt man das handy nun auf kommen die Tasten auf weißem Hintergrund zum Vorschein. Die Ziffern an sich sind grau gehalten.
Die Tasten liegen flach auf. Lediglich zwischen den Tasten befinden sich kleine nichtsehbare Punkte zur besseren Orientierung auf dem Tastenfeld.
Unter den Nummer ist jeweils ein Balken durchgezogen der auch zur Orientierung dienen soll.



3.3 Die Rückseite


Auf der Rückseite des Gerätes haben wir jeweils über und unterm Akkufachdeckel Lautsprecher angebracht.

Diese sind leider wieder so konzipiert worden, dass man ihn als kleinen "Staubfänger" betiteln kann.. meiner Meinung nach nicht schön.
Oben befindet sich dann die 2 Megapixel Kamera diese ist hinter Glas versteckt muss aber ab und an geputzt werden da sich dort Fingerabdrücke sammeln. Einen Blitz oder eine Leuchte haben wir nicht angebracht.



3.4 Die Seiten


Links auf dem Silbernen Rand haben wir den Anschluß für das Sony Ladekabel oder die Kopfhörer sowie dem leider fehlenden Datenkabel. Ich persönlich find es ja wesentlich angenehmer wenn der Anschluß unten am Handy angebracht ist aber bei Slidern ist das oft nicht möglich.

Auf der linken Seite haben wir dann einmal einen "Hotkey" für die Kamera und einen Kippschalter um die Lautstärke beim Telefonieren und Musik hören zu Regeln.
Oben auf dem Handy haben wir dann noch die Öse zum anbringen des Trageriemens sowie einen Sepicherkartenslot.



3.5 (¸.*´. (¸.*` * Fazit (¸.*´. (¸.*` *


Das F 305 ist von der Gestaltung her wirklich gut strukturiert und ansprechend. Die Tasten sehen sehr schön aus und auch die Proportionen stimmen hier.

Mir gefällt das edle und schöne Weiß in Kombination mit dem dezenten Grau Silber. Auch die Tasten passen optimal zum Gesamtbild.
Das Gerät ist sehr schön klein und leicht.
Der Slider Mechanismus funktioniert auch optimal.



4. Das Menü



Das Menü ist wie immer typisch mit den Sony üblichen Symbolen ausgestattet...ich persönlich finde dies sehr übersichtlich gestaltet man hat 12 Hauptsymbole (Play Now, Internet, Unterhaltung, Kamera, Nachrichten, Musikplayer, Dateimanager, Kontakte, UKW-Radio, Anrufe, Organizer und Einstellungen) die in jeweilige Untermenüs führen.


Kleine "was kann das Handy"- Kunde:

Play Now - ist das Konkurrenz Produkt zu iTunes..müsstest ihr einmal ausprobieren...habe ich persönlich nicht gemacht und kann euch hier mit meiner Erfahrung nicht weiterhelfen, allerdings solltet ihr beachten, dass hier bei der Verbindung Extra kosten anfallen (wenn ihr keinen Datentarif nutzt).


Internet - Internet ist hier nicht so aufgebaut wie bei den anderen Sony Ericsson Geräten. Man kommt hier nicht durch das drücken des Buttons direkt zum Internetbrowser sondern muss erst die Adresse eingeben oder bestätigen, dass man zu seiner Homepage gelangen möchte.
Lesezeichen kann man sich hier auch anlegen oder auch sein Protokoll (Verlauf) nochmal durschauen.

Dies find ich sogar besser als wenn man direkt in den Browser gelangt. Denn hier muss man doppelt bestätigen, dass man auch ins Internet gehen möchte. Für Kinder empfehle ich die Interneteinstellungen zu löschen.
Unterhaltung - Im Punkt Unterhaltung haben wir mehrere schöne Sachen...zum Beispiel TrackID..ich stehe in der Disco höre einen bestimmten Song und würde gerne wissen von wem der wohl is okay...einfach einmal anwählen und das Handy sucht im Internet nach dem entsprechenden Interpreten und Titel...ich habs ein paar mal ausprobiert und war sehr zufrieden, TrackID hat meine Titel immer gefunden ;)
Spiele - Insgesamt sind hier schon 11 Spiele vorinstalliert.


Asteroids, Jewel Quest2, JC Does Texas, Black Bass Fishing, Bowling, Jockey, Tropical Madness, Sims 2, Racing Fever GT, Quadra Pop, Luminess Block Challenge.

11 Spiele sind sehr viel. Normalerweise sind auf den Sony Ericsson Geräten nur 3 Stück vorinstalliert. Bei einem Spiele Handy erwarte ich natürlich auch wesentlich mehr an Spielen. Zur genauen Bedinung der Spiele komme ich gleich nochmal.



Sound aufnehmen: Hier kann ich verschiedene Situationen soundtechnisch aufnehmen...wiedergegeben wird es qualitativ gut, ohne Rauschen oder sonstiges..


Kamera: Ne ne ne das Thema kommt später... ;)


Mitteilungen: Hier habe ich nich nur den Menüpunkt SMS sondern ich kann mit dem Gerät auch ganz flexibel meine Emails abrufen. .
Natürlich sind bei Email und SMS Standardordner wie Eingang, Ausgang, Gesendet, Gespeichert fest integriert.

Musikplayer: Hier habe ich nochmal einen direkten Zugriffspunkt auf meinen Musikplayer.

Dateimanager:Hier habe ich meinen Direktzugriff auf meine gemachten Fotos, Videos auf meine Playlisten (Musik im allgemeinen) und meine Webfeeds.


Kontakte: Hier kann ich meine Kontakte verwalten: Ein großes Manko ist hierbei, dass ich jedem Kontakt nur eine Rufnummer zuweisen kann. Auch Zusatzfunktionen wie zum Beispiel Email-Adresse anlegen ist hier nicht möglich. Das schränkt mich schon sehr ein und ich muss mehrere Kontakte mit dem selben Namen abspeichern.


Radio: Mein Direktzugriff aufs Radio.


Anrufe: Hier kann ich mich jederzeit über meine getätigten, nicht angenommenen oder angenommene Anrufe informieren.
Organizer: Im Organizer stehen mir mehrere Funktionen zur Verfügung, einmal ganz wichtig der integrierte Wecker den mit 5 unterschiedlichen Zeiten definieren kann und der auch eine Wiederholung hat wenn man ihn nicht ausschalter.
Zweiter Punkt sind hier die Anwendungen, wo schon eine Weltuhr gespeichert ist. Leider kann ich mir die nur auf meine Navigationstaste als Schnellwahl legen und nicht auf die Spiele Taste auf der Front des Handys.

Kalender: Im Kalender kann ich mehrere Termine eingeben die für mich wichtig sind, diese werden zwar leider nicht auf dem Display erscheinen wie man es vllt aus der Nokia N-Serie kennt aber es gibt eine entsprechende Erinnerungsfunktion die man sich nach belieben einrichten kann.
Notizen: Mein kleiner Digitaler Notizblock oder wie ich es gerne nutze: Mein Einkaufszettel ;)
Integriert sind auch ein Timer den man zum Beispiel als Eieruhr verwenden kann, für den nächsten Marathon haben wir eine Stoppuhr und einen Taschenrechner wenn man was schnell ausgerechnet haben möchte.


Einstellungen: Im Punkt Einstellungen habe ich die Möglichkeit mein Handy zu personalisieren, sei es meine eigenen Klingeltöne einzugeben, mein Hintergrundbild zu ändern, mein Emailkonto einzurichten, die Helligkeit des Display zu regulieren, Bluetooth an und auszuschalten etc.pp...alles hier aufzulisten wäre ein ganz schöner Akt seit mir nicht böse wenn ich mir das erspare.
Was ich besonders klasse find ist das Design "Oddysee" denn das passt einfach sehr gut zum Handy... hier wird einem das kleine Alien wieder aufs Display gelegt. Welches zwinkert und über dem eine Wolke fliegt. Bunt schrill beklopt Geil ;) Siehe Foto ;)



4.1 (¸.·´. (¸.·` * Fazit (¸.·´. (¸.·` *


Das Menü des F305 ist zwar nicht so umfassend wie das anderer Sony Ericsson Geräte meiner Meinung nach aber vollkommen ausreichend. Das einzige was mich wirklich daran stört ist, dass man nur eine Telefonummer zu jedem Kontakt hinzufügen kann. Das ist für mich sehr umständlich da ich auch gerne email adressen und Geburtstage archiviere. Anonsten hat sich Sony hier wieder an die einfache Bedienbarkeit und an seine fortwährende Struktur gehalten welches fast jedem Benutzer ein klares Bild gibt und das Handy einfach und bequem bedienen lässt.
Ich bin eh als Sony Freund so sehr damit vertraut, dass ich schon fast blind navigieren kann. Sollte man noch kein Sony haben ist dies aber auch nur eine Frage der Zeit bis man ganz genau weiß wo sich alles befindet.



5. Die wichtigesten Eigenschaften


So jetzt sind wir an dem Punkt angelangt mal auf die Funktionen einen Blick zu werfen...hält das Handy denn was es verspricht udn wie Leistungsstark ist es denn?


5.1. Die Kamera


Integriert haben wir hier eine 2 Megapixel Kamera ohne Blitz oder Leuchte. Eine 2 Megapixel Kamera kann man allgemein dann empfehlen wenn man mit der Kamera nicht die perfektesten Foto machen möchte sondern wenn ab und an mal einen Schnappschuß macht und nicht der perfekte Hobbyfotograf sein möchte. Für Spontanbilder ist die Kamera wirklich sehr gut. Auch der Hotkey an der Seite des Gerätes reagiert sehr schnell (unter 1 Sekunde!) allerdings muss man dafür das Handy nach oben schieben oder die Tastensperre entfernen denn auch der Hotkey ist bei zugeschoben Handy und aktivierung der Tastensperre blockiert.
Man hat verschiedene Funktionen im Fotomodus, hierzu gehören die Möglichkeit die Megapixel Zahl runterzustufen (1 Megapixel oder VGA-Qualität), Nachtmodus, Selbstauslöser, Weißabgleich und Effekte.
Bilder sind wie gesagt einfach und schnell gemacht. Die Qualität liegt im mittleren Bereicht. Auf dem PC leich verpixelt aber trotzdem noch besser als mit vielen anderen 2 Megapixel Kameras. Die Farben kommen satt rüber und wirken nicht künstlich.
Ich gebe der Kamera 3 Sternchen weil es nicht perfekt ist aber für Kinder die ab und an mal was fotografieren ausreichend gut ist.


5.2 Der Walkman/Radio


Der Walkman kann wie bereits erwähnt über mehrere Hotkeys benutzt und aktiviert werden. Seine Musik kann man persönlicharchiviren in dem man in den Unterodner nach Interpreten, Alben und Tracks sortieren kann. Außerdem hat man die Möglichkeit Playlisten zu erstellen.
Man kann auch selektieren ob man seine Musik nach Rang oder als Zufallswiedergabe abspielen möchte genauso wie eine Schleife einrichten.
Auch ein Equalizer ist hier installiert mit dem man zum beipiel auch mehr Bass eingeben kann ;)

Der Klang ist wirklich excellent denn durch die Stereolautsprecher kommt der Sound satt und klar aus den Speakern. Die lautstärke könnte meiner Meinung nach etwas höher sein aber es reicht aus.
Es gibt keine Verschlechterung, wenn man die Musik über das Handy direkt abspielt anstatt über die beigelegten Kopfhörer...wobei ich sagen muss das ich das grausam finde und hoffe das ich hier niemanden dazu animiere sein Handy im Zug/Bus etc. auf volle Pulle aufzudrehen...danke..
Das mitgelieferte Headset fungiert auch als Radioantenne. Diese ist leistungsstark und hat einen sauberen und guten Klang...solange man jetzt nicht unbedingt in einem Tunnel ist.

Klingeltöne sind auf dem Handy auch bereits installiert man kann aber auch eigene Verwendung. Die Lautstärke ist hier sehr gut und angenehm.



5.3 Die Tasten


Die Tasten liegen wie gesagt direkt auf. Durch die nicht sehbaren kleinen Punkte und dem Silbernen Balken kann man die Tasten aber nach kurzer Zeit schon Blind bedienen.
Das Tastenfeld an sich ist aus einem Stück gefertigt so dass man keine Angst haben muss das die Tasten brechen könnten.
Der Druckpunkt ist hier durch das direkte Auflegen minimal gehalten aber trotzdem ausreichend spürbar. Eine SMS lässt sich mit ein bisschen Übung sehr gut schreiben ohne das man sich vertippt.
Für ältere Menschen ist es aber nicht empfehlenswert weil der Druckpunkt dann zu gering ist.


5.4 Der Slider:


Der Slider ist sehr gut verarbeitet. Wenn man weiß wie ein gesunder Slider klingt: Der hier ist gesund ;). Ich habe zumindest nicht das Gefühl, dass das Handy schnell kaputt geht.



5.5 Telefonieren/ Internet/Datenübertragung


Hierzu kann ich sagen, dass ich im Ruhrgebiet mit E-Plus keine Probleme feststellen konnte das Internet läuft zwar langsam aber das liegt wohl eher an E-Plus als am Handy ;). Mit meinem bereits gekauften Datenkabel kann ich mir Musik sowie Fotos vom Handy rüberziehen oder auf das handy überspielen. Dies funktioniert genauso gut wie bei allen andern Sony Ericsson Geräten.
Das Gerät verfügt auch über Bluetooth so ist es möglich auch die Daten mittels Bluetooth Stick herüberzuziehen oder Bluetoothheadsets zu nutzen.

5.6 Tragekomfort

Mit dem Handy kann man wahlweise im zusammengeschobenen oder eben nicht zusammengeschobenen Zustand telefonieren. In beiden Variationen ist das Handy schon klein und handlich. Esliegt bequem am Ohr und man kann sehr gut telefonieren.
In der Hosentasche etc. hat es ein gutes Gewicht und ist angenehm zu tragen. Auch den Vibrationsalarm spürt man sehr gut.


5.7 Spielen


Wie schon oben beschrieben ist das Gerät eher als Spielekonsole auf den Markt gekommen. Daher hat es auch schon 11 Spiele vorinstalliert (_Asteroids, Jewel Quest2, JC Does Texas, Black Bass Fishing, Bowling, Jockey, Tropical Madness, Sims 2, Racing Fever GT, Quadra Pop, Luminess Block Challenge._)
Diese können teilweise über das Tastaturenfeld oder mittels eines eingelassenen Sensors gespielt werden.


Ich nehm jetzt mal das Beispiel "Bowlen" hier kann man mittels "Handyschwingen"--->> Handy nach hinten und dann versuchen so gerade wie möglich wieder nach vorne zu gehen die Bowlingkugel über die Bahn bringen. Der Sensor ist nempfindlich...macht man es nicht gerade sondern mit einem Touch nach rechts verläuft die Bowlingkugel auch so.
Die Spiele werden trotz dieser technik flüssig und gut dargestellt und sind selbsterklärend.


Ich spiele jetzt persönlich nicht so viel mit dem Handy und auch wenn es daraufhin konzipiert wurde war das Design doch eher meine Kaufmotivation.
Es macht aber dennoch sehr viel Spaß und ist für Kinder-und Jugendliche wunderbar.



5.8 Beleuchtung


Die Beleuchtung ist ebenfalls ein Argument gewesen sich das Gerät zu kaufen denn das Handy wird in einem schönen Eisblau beleuchtet und das passt hervorragend zum Weiß. Außerdem trifft es absolut meinen Geschmack.
Die Beleuchtung ist auch sehr hell so dass man auch im Dunkeln jede einzelne taste gut erkennen kann.


5.9 der Akku


Der Akku wird vom Hersteller auf 31 tage Standbye angegeben (wenn man nicht telefoniert und auf 8 Stunden Gesprächsdauer. Das Gerät hält bei mir zwischen 10 und 15 Tagen und ich benutze es ab und an...also liegt es im Rahmen und 10-15 Tage ist für ein Neumodernes Handy extrem gut.

6. Mein Endfazit


Das F305 ist ein etwas außergewöhnliches Handy. Einzigartig ist hier dass es in komplett weiß ausgestattet ist und sich das Zubehör der Farbgebung anpasst. Das macht das Handy momentan zu einem Unicat und lässt es teuer und extravagant wirken. An sich macht das Handy auch keinen billigen Eindruck obwohl es mit seinen 169 Euro nicht gerade im hohen Preissegment liegt.
Das mit gesandte Zubehör ist leider nur ausreichend und besitzt nicht alle Komponenten die ich mir gewünscht hätte gerade weil das Handy eher für Kinder und Jugendliche gedacht ist.

Der Karton allerdings bildet den letzten Schliff um es zu einem modernen und popigen Handy zu machen.
Auf dieses Gerät ist sonyuntypisch mal nicht speziell wert auf die Kamera oder den Musikplayer gelegt worden wobei beides vorhanden ist und dies in ausreichender bis sehr guter Qualität.

Die Kamera ist für den ab und zu fotografierer und für Kinder sehr gut geeignet ist aber nichts für den Profifotograf obwohl schon einige Funktionen mit eingebaut wurden.
Mit dem sonytypischen Walkman kann man auf dem Handy Musik hören und dies in einer sehr guten Qualiät sowie Radio Hören.
Die Speichererweiterung auf bis zu 4 GB ermöglicht es viele Lieder in das Gerät einzubringen oder viele Fotos zu schießen.

Das Augenmerk liegt hier auf das Thema spielen, dazu sind 11 verscheidene Spiele integriert worden die nicht nur über das Tastaturfeld gespielt werden können sondern man kann auch das Handy quer nehmen und wie ein Gamepad benutzen. dazu wurden dem Handy ein Sensor beigefügt der einem ermöglicht wenn man das Handy "schwingt" eine Bowlingkugel in Gang zu bringen.
Auch wenn das Menü etwas dünner ausfällt wie bei anderen Modellen sind doch die wesentlichen Punkte erfasst worde. Mir persönlich ist nur negativ aufgefallen, dass ich Kontakte nur eine Rufnummer zuweisen kann.

Alles in allem ist das F305 empfehlenswert für Kinder und Jugendliche aber auch für diejenigen die ein schickes Design haben möchte und für diejenigen die ein solides kleines robustes und unkompliziertes Handy suchen welches auch ein bisschen Technik enthalten soll.
Von mir gibt es hier 4 Sterne und eine klare Kaufempfehlung da auch das Preis-Leistungsverhältnis excellent ist.

Teilweise kann es auch meinem alten W850i das Wasser reichen. ich bin zufrieden ;)


7. Danksagung


Ich danke meinen Fingern, dass sie mir ermöglicht haben diesen Bericht zu schreiben. Ebenfalls natürlich allen Lesern Kommentierern und Bewertern.


Eure Angi or Kleinnightwish

97 Bewertungen, 48 Kommentare

  • Striker1981

    02.09.2009, 16:41 Uhr von Striker1981
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und Liebe Grüße vom STRIKER

  • krullinchen

    20.06.2009, 11:46 Uhr von krullinchen
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende.

  • RuHe2310

    08.06.2009, 23:49 Uhr von RuHe2310
    Bewertung: besonders wertvoll

    ich bin sprachlos - ein bw und vlg

  • willma1984

    08.06.2009, 13:44 Uhr von willma1984
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht! LG willma1984 :)

  • Bountyhunter

    07.06.2009, 01:50 Uhr von Bountyhunter
    Bewertung: besonders wertvoll

    Bh und liebe Grüße von mir :D

  • Puenktchen3844

    06.06.2009, 20:13 Uhr von Puenktchen3844
    Bewertung: besonders wertvoll

    Ein guter Bericht. LG

  • Grambo

    24.05.2009, 12:44 Uhr von Grambo
    Bewertung: besonders wertvoll

    ausgezeichnet würde mich über gegenlesungen freuen lg

  • katimouse007

    15.02.2009, 13:21 Uhr von katimouse007
    Bewertung: besonders wertvoll

    ein sehr schöner bericht! lg kati

  • sonnendrachen56

    05.02.2009, 04:40 Uhr von sonnendrachen56
    Bewertung: besonders wertvoll

    so..., es ist vollbracht..., morgens um 3.39 Uhr hab ich Deine beiden tollen Berichte umbewertet !!! Knutsch und Tschüssi - Renate

  • ingoa09

    01.02.2009, 01:35 Uhr von ingoa09
    Bewertung: besonders wertvoll

    Ein sehr guter Bericht! Liebe Sonntagsgrüße, Ingo

  • Dr_Ed

    30.01.2009, 22:46 Uhr von Dr_Ed
    Bewertung: besonders wertvoll

    Wär vielleicht auch ein Handy für mich!

  • angela1968

    26.01.2009, 11:55 Uhr von angela1968
    Bewertung: sehr hilfreich

    mit gruß ein sh

  • jenpitti

    26.01.2009, 00:07 Uhr von jenpitti
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönen Sonntag noch. LG jenpitti

  • ronald65

    24.01.2009, 16:00 Uhr von ronald65
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg

  • giselamaria

    22.01.2009, 15:51 Uhr von giselamaria
    Bewertung: sehr hilfreich

    super!! LG Gisela

  • kellertreppchen

    22.01.2009, 12:32 Uhr von kellertreppchen
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich, liebe Grüße aus Berlin :)

  • denisinlove

    22.01.2009, 11:24 Uhr von denisinlove
    Bewertung: besonders wertvoll

    Von mir ein Besonders Wertvoll!

  • anonym

    21.01.2009, 15:28 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    Sehr informativ geschrieben. Gruß Leseratee.

  • may786

    21.01.2009, 12:23 Uhr von may786
    Bewertung: besonders wertvoll

    LG & einen schönen Mittwoch

  • racheane

    21.01.2009, 01:11 Uhr von racheane
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße, Anne

  • stefan103

    21.01.2009, 00:47 Uhr von stefan103
    Bewertung: besonders wertvoll

    KLASSE, das hast Du Dir verdient

  • jbrm

    21.01.2009, 00:31 Uhr von jbrm
    Bewertung: besonders wertvoll

    Klasse Bericht, BW ;-) LG JBRM

  • Zzaldo

    20.01.2009, 23:26 Uhr von Zzaldo
    Bewertung: besonders wertvoll

    Liebe Grüße sendet dir Stephan

  • bigmama

    20.01.2009, 21:55 Uhr von bigmama
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG aus dem Sauerland, Anett

  • misscindy

    20.01.2009, 18:54 Uhr von misscindy
    Bewertung: besonders wertvoll

    Perfekter Bericht, lg Sylvia

  • Mondlicht1957

    20.01.2009, 18:30 Uhr von Mondlicht1957
    Bewertung: besonders wertvoll

    Sehr hilfreich und liebe Grüsse

  • leon1

    20.01.2009, 18:18 Uhr von leon1
    Bewertung: besonders wertvoll

    Informativer Bericht Gruß Sascha

  • PaterBrown

    20.01.2009, 17:59 Uhr von PaterBrown
    Bewertung: besonders wertvoll

    ...absolut umfassend dokumentiert... LG

  • hitman90

    20.01.2009, 17:08 Uhr von hitman90
    Bewertung: sehr hilfreich

    .: sehr hilfreich :.

  • Jerry525

    20.01.2009, 16:56 Uhr von Jerry525
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gut beschrieben,lg vom JERRY

  • sindimindi

    20.01.2009, 16:32 Uhr von sindimindi
    Bewertung: besonders wertvoll

    Da hast Du Dir echt viel Arbeit gemacht! - BW, dabei hasse ich Handys! LG, Roland

  • Michaela2015

    20.01.2009, 16:30 Uhr von Michaela2015
    Bewertung: sehr hilfreich

    ich war mal wieder bei dir, freue mich auf gegenbesuch, danke. ps. für eigene bilder gerne ein bw

  • Jogger2

    20.01.2009, 15:48 Uhr von Jogger2
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW von mir, lg jogger2

  • werder

    20.01.2009, 15:38 Uhr von werder
    Bewertung: besonders wertvoll

    Toll berichtet! LG aus Hannover!

  • nikita86

    20.01.2009, 14:54 Uhr von nikita86
    Bewertung: sehr hilfreich

    toller bericht. freue mich über gegenlesung. lg, nikita

  • morla

    20.01.2009, 14:07 Uhr von morla
    Bewertung: besonders wertvoll

    super geschrieben das ist mir ein bw wert. lg.petra

  • sigrid9979

    20.01.2009, 14:03 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche dir einen schönen Dienstag Lg Sigi

  • Favaretto

    20.01.2009, 13:52 Uhr von Favaretto
    Bewertung: besonders wertvoll

    in diesem sinne.. schönen dienstag! lg marco

  • Marlene

    20.01.2009, 13:44 Uhr von Marlene
    Bewertung: sehr hilfreich

    handy schwingen? wie witzig. viele grüsse, marlene

  • frankensteins

    20.01.2009, 13:35 Uhr von frankensteins
    Bewertung: besonders wertvoll

    super beschrieben lg Werner

  • Sternenhimmel

    20.01.2009, 13:34 Uhr von Sternenhimmel
    Bewertung: sehr hilfreich

    klasse meinung schönen gruß andy

  • 4money

    20.01.2009, 13:34 Uhr von 4money
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toll un ein SH von mir !

  • try_or_die87

    20.01.2009, 13:08 Uhr von try_or_die87
    Bewertung: besonders wertvoll

    Mein letztes BW geht heute an Dich. Liebe Grüße

  • Iris1979

    20.01.2009, 12:54 Uhr von Iris1979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Hole BW morgen nach bitte erinnere mich daran habe heute keines mehr frei! LG Iris

  • SirKilianX

    20.01.2009, 12:50 Uhr von SirKilianX
    Bewertung: besonders wertvoll

    klasse bericht! lg

  • rainbow90

    20.01.2009, 12:39 Uhr von rainbow90
    Bewertung: besonders wertvoll

    schöner Bericht. Sehr informativ. LG

  • Herr_Tom

    20.01.2009, 12:35 Uhr von Herr_Tom
    Bewertung: besonders wertvoll

    Überaus informativer Bericht! LG Thomas

  • minasteini

    20.01.2009, 12:35 Uhr von minasteini
    Bewertung: besonders wertvoll

    Ein BW von mir. LG Marina