Denk mit Schimmelentferner Testbericht

No-product-image
ab 15,33
Auf yopi.de gelistet seit 02/2009
Summe aller Bewertungen
  • Anwendung:  sehr leicht
  • Reinigungswirkung:  gut
  • Geruch:  unangenehm
  • Ergiebigkeit:  gut
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Engelszauber

~Chlorgestank vom Übelsten~

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

~Denkmit Schimmelentferner~

~Kaufanreiz~

In meinem Bad hat mein Lüfter seine besten Zeiten anscheinend hinter sich.
So wird meine Dusche der hohen Luftfeuchte nach dem Duschen nicht immer Herr, natürlich trotz regelmäßiger! Reinigung und so kommt es, das sich manchmal leichter Schimmel in den Fugen und an den Schiebevorrichtungen der Duschtür ablagert, da, wo man mit Schwmm ect kaum hingelangt.
Ein Schimmelentfernerspray musste her.

~Kaufort und Preis~

Bei dm habe ich die Flasche mit 500ml für 2,95 Euro gekauft.
Natürlich, auch nicht sooo preiswert, aber im Vergleich zu Schimmelentferner von Markennamen kostet er erheblich weniger.

~Hersteller~

dm - drogerie markt
Carl-Metz-Str. 1
76185 Karlsruhe

~Das sagt der Hersteller~

Denk mit
Schimmelentferner
-Aktiv gegen Schimmel und Bakterien mit Aktiv Chlor
-Für hygienische Sauberkeit

Schimmelentferner beseitigt selbsttätig und kraftvoll Schimmel, Viren und Bakterien an Fugen, Kacheln sowie Duschvorhängen.
Die chlorhaltige Kraftformel wirkt desinfizierend, weißt die Fugen und stoppt unangenehme Gerüche in Abflüssen.
Für hygienische Sauberkeit.

~Anwendung laut Hersteller~

''Oberfläche gleichmäßig aus ca. 20 cm Entfernung einsprühen und 10-15 Minuten einwirken lassen.
Gründlich mit klarem Wasser abspülen. Oder feucht nachwischen.
Bei hartnäckigem Schimmelbefall Vorgang wiederholen und den Schimmelentferner maximal 3 Stunden einwirken lassen.
Zur Bekämpfung unangenehmer Gerüche in Abflüssen den Abfluss einsprühen und den Denk mit Schimmelentferner über Nacht einwirken lassen
Nach dem Gebrauch Sprühdose auf off drehen.''

~Diese böse Chemie versteckt sich in der Flasche~

3,0 g Natriumhypochlorit
unter 5% anionische Tenside
Bleichmittel auf Chlorbasis
Konservierungsstoffe
Formhaldehyde Britex

~Schimmelfrei~

Zuerst muss man die Düse der Flasche auf 'on' drehen.
Vor der Bentzung sollte man Handschuhe anziehen.
Nun betätige ich den Spühkopf und das Schimmelspray tritt hervor, es lässt sich probemlos auf den Fliesen, und Fugen aufsprühen.
Dann lasse ich das Ganze also 10 Minuten einwirken, währenddessen verlasse ich das Bad freiwillig, und zwar im Sturmschritt, denn der GESTANK ist unsagbar ekelhaft.
Es stinkt dermaßen nach Chlor, wah, so ein beißender, chemischer Geruch, das kann nicht gesund sein.
Nach 10min begebe ich mich zurück in die stinkende Chlorhölle, die geruchlich nun einem Schwimmbad gleicht.
Dann dusche ich die gesamte Dusche mit heißem Wasser aus und bürste in den Fugen nochmal nach.
Tatsächlich - er Schimmel ist restlos weg!
Was aber dafür umso länger bleibt ist der Chlorgestank, und das ist wenn man kein Fenster im Bad hat wirklich grauenhaft.
Selbst am nächsten Mrgen stinkt es noch nach Chlor in meinem Bad, natürlich nicht mehr so doll, aber dennoch.

~Vorsicht!~

Man darf den Reiniger KEINESFALLS mit Textilien in Verbindung bringen, da er ENTFÄRBT bzw bleicht!
Bei mir kam versehentlich ein Fleck auf meine Hose und die Farbe war weg an dieser Stelle.
Auch den Hautkontakt sollte man meiden.

32 Bewertungen, 6 Kommentare

  • mima007

    20.07.2011, 10:46 Uhr von mima007
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Gruesse, mima007

  • katjafranke

    20.07.2011, 00:28 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele liebe Grüße KATJA

  • morla

    19.07.2011, 23:33 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^petra

  • Luna2010

    19.07.2011, 23:03 Uhr von Luna2010
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und LG, Luna2010 =)

  • NsDiNe

    19.07.2011, 21:36 Uhr von NsDiNe
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sowas ist echt übel, hab auch nur nen Lüfter im Bad und demletzt so ein Zeug verwendet, ich hätte echt gerne ne Gasmaske gehabt :D

  • cleo1

    19.07.2011, 21:22 Uhr von cleo1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht. LG cleo1