Ardo Medical Stilleinlage LilyPadz Testbericht

Ardo-medical-stilleinlage-lilypadz
ab 13,83
Bestes Angebot
mit Versand:
Volksversand-Apotheke
20,34 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 12/2011
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  gut

Erfahrungsbericht von Ashaly

Stilleinlagenpolster unterm Shirt sind Vergangenheit - LilyPadz sind da!

Pro:

zeichnen nicht ab, wiederverwendbar, einfache Handhabung

Kontra:

nicht 100% sicher, teurer als herkömmliche Stilleinlagen

Empfehlung:

Ja

Als unsere kleine Tochter zur Welt kam stand für mich von vorneherein fest, dass ich sie stillen werde.
Sie kam im März zur Welt, so dass ich auch im Sommer von dem Problem der sich unter einem T-Shirt abzeichnenden Stilleinlagen betroffen war. Ich habe verschiedene Produkte ausprobiert. Die Stilleinlagen aus (Baum-)Wolle fielen sofort durch. Aber auch deshalb, weil ich sie aus Versehen in der Waschmaschine gewaschen habe. Da sind sie dann um etwa 50 % geschrumpft... War ein doofes Versehen.
Die normalen Stilleinlagen aus Vlies funktionieren an sich gut. Aber, wie bereits geschrieben, zeichnen sie sich sehr deutlich ab.
Mir wurden von einer Stillberaterin die Lily Padz empfohlen.
Das sind selbsthaftende Stilleinlagen aus Silikon. Sie sind mehrfach verwendbar (mit mehrfach meine ich bei entsprechender Pflege nahezu unbegrenzt). Man spült sie einfach nach dem Tragen mit einer milden Seife ab und lagert sie in der mitgelieferten Schale bis zum nächsten Benutzen. Man sollte sie regelmäßig sterilisieren (z.B. auskochen).

* das schreibt der Hersteller

LilyPadz sind revolutionäre, wiederverwendbare Stilleinlagen, die von einer dreifachen Mutter als Alternative zu den unattraktiven, sich vollsaugenden und teuren Einweg-Stilleinlagen entwickelt wurden. Sie sind die einzigen, nicht-absorbierenden Stilleinlagen und bestehen aus einem hautfreundlichen, sehr weichen und atmungsaktiven High-Tech Silikon. LilyPadz üben einen sanften, konstanten Druck auf die Brustwarze aus und verhindern dadurch bereits an der Brust den Austritt der Muttermilch. Sich vollsaugende Stilleinlagen gehören damit der Vergangenheit an. Ihre Kleidung bleibt während der gesamten Stillzeit trocken und sauber. LilyPadz legen sich wie eine zweite Haut über Ihre Brust, bleiben unter Ihrer Kleidung unsichtbar und verrutschen nicht.

+ Sport: LilyPadz verrutschen nicht und sind selbst unter einem Bikini oder einem engen Top nicht sichtbar
+ Tragen der Lieblingsunterwäsche ist wieder möglich, LilyPadz tragen nicht auf
+ Schlagen ohne BH - LilyPadz schützen die ganze Nacht zuverlässig

* Benutzung

Die Benutzung ist denkbar einfach. Man stülpt zuerst den Pad von innen nach außen und legt ihn dann mit der Haftfläche mittig auf die Brustwarze. Dabei sollte die Brust trocken und möglichst fettfrei sein. Dann drückt man die Brustwarze vorsichtig mit dem Pad in die Brust und streicht die Lily Padz auf der Brust glatt.
D.h. es wird keine überschüssige Milch aufgenommen, sondern der Milchfluß regelrecht unterbunden. Man kann die Lily Padz ohne BH tragen. Allerdings musste ich mit den Milchbrüsten immer einen BH tragen, es war mir sonst zu unangenehm (zu schwer).

* Herstellerangaben

Ardo medical GmbH
Argelsrieder Feld 10
82234 Oberpfaffenhofen

* meine Erfahrung

Die Benutzung ist tatsächlich so einfach wie beschrieben. Allerdings schließen sie leider nicht immer so dicht wie sie sollen. Da ich gerade am Anfang sehr häufig einen Milcheinschuß hatte (ich brauchte nur kurz ein Babyweinen hören, es musste noch nicht einmal mein eigenes sein) konnten auch die LilyPadz mich nicht immer schützen. Es gab einige Tage, wo ich ein enges Shirt anhatte und sich dann innerhalb von ein paar Sekunden sehr deutlich die Milchflecken abzeichneten. Das war schon ärgerlich.
Nun gut, es ist nicht immer passiert. Hat aber dazu geführt, dass ich trotzdem häufig die normalen Einmalstilleinlagen benutzt habe. Damit habe ich mich einfach sicherer gefühlt.
Der Preis liegt im Durchschnitt bei 29 Euro. Das scheint auf den ersten Blick recht teuer. Da sie aber wieder verwendbar sind, relativiert er sich wieder. Einmaleinlagen kosten auf die Dauer ebenfalls viel Geld.
Grundsätzlich finde ich die LilyPadz sehr gut. Sie sind eine prima Alternative zu den Einmaleinlagen. Da ich sehr viel Milch hatte, würde ich mich auch nicht unbedingt als Maßstab ansehen. Als sich meine Milchproduktion eingespielt hatte, konnte ich sie auch häufiger tragen und sie haben mich sicher geschützt. Den ganz entscheidenden Vorteil sehe ich darin, dass man sie unter der Kleidung nicht sieht.
Mein Tipp - wenn es möglich ist, sollte man sich die LilyPadz einmal leihen und ausprobieren. Bei uns war es im Hebammenzentrum möglich und bei Gefallen kann man sie dann kaufen. So kann es jede Frau für sich entscheiden. Und - jede Brust ist anders. Bei dem einen passt es perfekt, bei der nächsten vielleicht nicht.

Alles in allem war ich zufrieden und für mich hat sich die Investition gelohnt. Daher vergebe ich die vollen fünf Sterne.

35 Bewertungen, 14 Kommentare

  • minasteini

    18.02.2009, 11:53 Uhr von minasteini
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr schön geschrieben. LG Marina

  • stars

    18.02.2009, 09:02 Uhr von stars
    Bewertung: sehr hilfreich

    Freu mich über Gegenlesung.Gruß stars

  • Baby1

    17.02.2009, 23:49 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • 4money

    17.02.2009, 23:25 Uhr von 4money
    Bewertung: sehr hilfreich

    ::: SH und lg ...chris :::

  • MasterSirTobi

    17.02.2009, 22:34 Uhr von MasterSirTobi
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und einen angenehmen Tag wünscht MST

  • Fossil79

    17.02.2009, 22:24 Uhr von Fossil79
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße, Fossil79

  • leupi123

    17.02.2009, 22:20 Uhr von leupi123
    Bewertung: sehr hilfreich

    Verschneite Grüße aus Cottbus :) Freu mich auf Gegenlesungen

  • morla

    17.02.2009, 22:14 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    winterliche grüsse aus berlin lg. petra

  • ssimonee

    17.02.2009, 21:37 Uhr von ssimonee
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße von Simone, toller Bericht !

  • sigrid9979

    17.02.2009, 21:36 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Eine schöne Woche wünscht Sigi

  • eichhoernle

    17.02.2009, 21:18 Uhr von eichhoernle
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr schöner bericht! LG!

  • Düsseldorf

    17.02.2009, 21:08 Uhr von Düsseldorf
    Bewertung: sehr hilfreich

    hi, da lese ich gern mal durch bei dir !!! gruß ddorf

  • timecode001

    17.02.2009, 21:02 Uhr von timecode001
    Bewertung: sehr hilfreich

    Klasse geschrieben! Liebe Grüße. timecode001

  • Vy_Zrudy

    17.02.2009, 20:57 Uhr von Vy_Zrudy
    Bewertung: sehr hilfreich

    Klasse Bericht LG Vy_Zrudy