Lexmark X544DN Testbericht

ab 77,71
Auf yopi.de gelistet seit 03/2009
Summe aller Bewertungen
  • Druckqualität:  sehr gut
  • Geschwindigkeit:  schnell
  • Betriebskosten:  durchschnittlich
  • Installation:  einfach
  • Support & Service:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Sampit

Lexmarks Multifunktionsgerät auf FarblaserBasis

  • Druckqualität:  sehr gut
  • Geschwindigkeit:  schnell
  • Betriebskosten:  durchschnittlich
  • Installation:  einfach
  • Support & Service:  sehr gut

Pro:

Die geringen Druckkosten und das Preis/Leistungsverhältnis

Kontra:

Die Papierkassette hält nicht richtig beim rausziehen.

Empfehlung:

Ja

Lexmark Multifunktionsgerät auf FarblaserBasis

Anschaffung

Ich arbeite als Autoverkäufer und habe daher viele Papiersachen zu drucken. Ich habe schon 4 verschieden Produkte von Laserdrucker gehabt und immer hat was nicht gestimmt Entweder sie waren zu teuer oder sie waren zu günstig aber der Rest war schei**. Und da habe ich bei Conrad den Multifunktions- Farblaser Drucker gesehen er hat ca. 700 € gekostet.

Verpackung

Der Lexmark kam in einem riesen Karton an sehr gut gegen grobes Misshandeln des Koton geschützt. Verdient schon mal in Verpackung Lexmark eine 1. Auch das Zubehör war gut und übersichtlich verpackt und vor allen sicher.

Zubehör

-Bedienungsanleitung
-Stromkabel
-Software CD
- Und Fotopapier
- Leider wie bei allen Druckern ist kein Datenkabel dabei was ich immer Schade finde den bei Preisen über 100 € sollte der Hersteller schon so kulant sein und ein Date Kabel hinzu packen.

Produktinformation laut Hersteller
Lexmark X544DN: Maximale Papiergröße: A4 (21 x 29,7 cm) - druckt pro Minute Seiten in Farbe: 23 - horizontale Scannauflösung beträgt: 600 dpi - Maximale Geschwindigkeits Übertragung: 33.600 bps - Druckart: Laser - druckt pro Minute Seiten in s/w: 23 - Anzahl Kopien pro Minute in s/w: 23 Anzahl Farben (inkl. Schwarz): 4 / Wireless LAN: nein / Ethernet Anschluss: ja / Bluetooth: / Marke: Lexmark / Alle Lexmark Produkte / Webseite: Lexmark

Allgemein

Lexmark verfügt über viele Multifunktionsgeräte auf Farblaser-Basis. Mit diesem Lexmark versucht Lexmark er die kleineren Unternehmen zu befriedigen die ein normales monatliches Druckvolumen von ca. 800 bis 3000 Seiten drucken.
Der Lexmark schafft 23 Seiten pro Minute, in Farbe wie in Schwarzweiß. Ich habe die Modelvariante x544dn, die Serienmäßig ein Duplex- Einheit mitbringt. Es gibt auch noch Modelle mit zusätzlichen Papierkassetten und mit integrierter Wlan- Unterstützung Wer kein Faxgerät braucht ist bei diesen Produkt richtig. In die Papierkassette passen 250 Blatt. Was mich ärgert ist das wenn man die Papierkassette rausziehen tut hat man sie sehr leicht in den Händen. Auf der Rückseite hat man auch noch eine Papierablage wo ca. 150 Blatt reinpassen. Usb- Anschluss, ein interner Printserver gehört bei der Serie gleichfalls zur Grundausstattung. Darüber hinaus befindet sich am Bedienpanel ein zweiter USB-Port, von dem man Drucken oder auch scannen kann. Auf das Gerät gibt es Serienmäßig 1 Jahr Garantie mit On-Site-Repair-Service. De facto soll dies bedeuten, bei einem nicht telefonisch lösbaren Problem, das bis 17.00 Uhr als Anruf eingeht, erfolgt der Beginn der Reparatur beim Kunden in der Regel am nächsten Arbeitstag. Zum Glückmusste ich es bis jetzt nicht in Anspruch nehmen. Das Gerät arbeitet mit getrennten Toner- und Entwicklereinheiten. Entwicklereinheiten kosten je Farbe 44 Euro im normal fall kann man 30.000 Seiten damit drucken. Schwarze Tonerkassetten mit Reichweiten für 1000, 2500 und 6000 Seiten an. Ab Werk ist die 2500 Seiten Einheit installiert. Wenn man neue braucht bezahlt man bei Lexmark so ca. 70 €. Ich nutze das Gerät eigentlich nur zum Drucken aber wenn man sich die Dicke Bedienungsanleitung durchließt dann kann man um einiges mehr damit anstellen wie z.B. das Gerät mit einem Roter verbinden somit das alle darauf zugreifen können ec. Ich benutze ab und zu den Scanner und Kopier und muss sagen ich bin hin und weg in nicht mal 5 Sekunden ist das Produkt eingescannt und beim kopieren dauert es ca. 2 Sekunde. Die Hardware ist im Übrigen auch sehr leicht zu Installieren und wenn man bei Irgendwas Probleme hat kann man die Kunden Hotline anrufen.

Fazit
Wer ein Multifunktion Laser Drucker haben möchte mit separaten Tonern ist bei Lexmark richtig. Preis /Leistung ist positiv da man für ein Multifunktions Laser Drucker teils noch viel mehr bezahlt bei anderen Herstellern. Also wer ca. 200 Seiten die Woche druckt den kann ich das Gerät nur empfählen da auch nicht wie bei normalen Tinten Druckern der Druckkopf nicht eintrocknen kann.

Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen

Mit Freundlichen Grüßen

Antonio Thiel

36 Bewertungen, 11 Kommentare

  • Striker1981

    07.05.2010, 17:50 Uhr von Striker1981
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und Liebe Grüße vom STRIKER ;)

  • Ringer93

    06.05.2010, 00:47 Uhr von Ringer93
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr gut freue mich über gegenlesungen

  • anonym

    12.01.2010, 16:31 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    danke für deine Lesung bei mir

  • MasterSirTobi

    12.01.2010, 16:22 Uhr von MasterSirTobi
    Bewertung: sehr hilfreich

    Der Bericht gefällt mir wirklich gut. SH LG MasterSirTobi

  • manu63

    12.01.2010, 13:42 Uhr von manu63
    Bewertung: sehr hilfreich

    viele Grüße von Manuela

  • g0ldfish

    11.01.2010, 15:39 Uhr von g0ldfish
    Bewertung: sehr hilfreich

    Vielen Dank fürs Lesen und lieben Gruß

  • bigmama

    11.01.2010, 15:29 Uhr von bigmama
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Anett

  • sigrid9979

    11.01.2010, 09:45 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Guter Bericht...Lg Sigi

  • Baby1

    11.01.2010, 07:56 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • morla

    11.01.2010, 04:05 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    winterliche grüße aus berlin lg. petra

  • bettie47

    11.01.2010, 01:10 Uhr von bettie47
    Bewertung: sehr hilfreich

    Klasse Bericht.Grüße von Bettie47