Melitta Choco Cappuccino Testbericht

Melitta-choco-cappuccino
ab 14,89
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon
18,54 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 04/2009
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  gut
  • Duft:  sehr angenehm
  • Verträglichkeit:  gut

Erfahrungsbericht von Dauersmile

Brüh mich :-) Ich will gebrüht werden :-)

  • Geschmack:  gut
  • Duft:  angenehm
  • Verträglichkeit:  gut
  • Kaufanreiz:  Preis

Pro:

s.Bericht

Kontra:

s.Bericht

Empfehlung:

Ja

Da ich ja gestern über meinen Wasserkocher berichtet habe, so möchte ich euch heute auch über meinen Kaffee berichten, den ich damit am meisten herstelle.
Ich persönlich bevorzuge Milchkaffees wie zum Beispiel einen Cappuccino oder einen Latte Macchiato. Alle diese Kaffeesorten kaufe ich als Instant Pulver das nur mit heißem Wasser aufgebrüht werden muss.

Vorwort

Ich trinke nun seit 5 Jahre regelmäßig Kaffee und habe schon sehr viele Sorten ausprobiert. Dennoch bin ich seit circa 2 Jahren einer Marke treu. Da ich morgens nur eine halbe Stunde Zeit habe bis ich in die Arbeit fahre, muss das Kaffee herstellen sehr schnell gehen. Solche Kaffeeautomaten wie der Senseo sind im Vergleich zum normalen Instant Pulver sehr teuer und deshalb bleibe ich weiterhin auch bei meinem Pulver das ich mir jeden morgen mit frischem aufgekochtem Leitungswasser zubereite. Es gibt natürlich über 1000 verschiedene Cappuccino Sorten und Hersteller doch bisher konnte mich nur der Melitta Choco Cappuccino so überzeugen.

Melitta

Melitta war vor einigen der einzig große Kaffeeverkäufer in Deutschland bis schön langsam auch Jacobs etc. hinzu kamen. Mittlerweile hat Melitta rund 80 bis 120 Artikel im Angebot die sich nur auf das Instantpulvergeschäft und das Kaffeegeschäft erstrecken. Eine sehr große Auswahl wenn man bedenkt, das Jacobs gerade einmal ein drittel davon verkauft.

Die Firma steht für Qualität und sehr guter Leistung. Sie verkauft auch Kaffeemaschinen, Kaffeefilter und noch so den ein oder anderen Artikel. Leider sind die Melitta Produkte wesentlich teurer als so manch andere No Name Marke aber sind Sie das nicht alle ?
Mein erster Kauf

Als ich vor circa einem Jahr durch den Supermarkt schlenderte gab es die neue Sorte Choco damals im Angebot. Die 250 Gramm Packung für circa 1,95 Euro. Das ist zwar nicht die Welt aber wenn ich es mit dem Aldi Cappuccino vergleiche kostet die Dose rund 50 Cent mehr und das macht bei circa 2 Packungen in der Woche 4 Euro im Monat. Davon könnte ich mir zum Beispiel wieder eine Schachtel Zigaretten kaufen :-)
Ich wahr trotzdem sehr von dem Produkt überzeugt und fuhr gleich nach Hause um den Nachmittagskaffee für mich und meine Freundin vorzubereiten. Da meine Freundin keinen Kaffee mag konnte ich mich zurück legen und den guten Cappuccino selbst genießen.

Das Brühverhalten

Wie bei jedem Instant Kaffee muss man nur heißes Wasser auf das Pulver geben und einmal kräftig durchrühren. So hat man dann am Ende das fertige Produkt eigentlich gar keine schlechte Erfindung wie ich feststellen muss. Damals gab es ja auch noch nicht soviele Instantprodukte wie jetzt und es wurde immer noch spekuliert welche Zutaten enthalten sind da man ja auch nichts sieht.

Das Pulver lößt sich sehr gut auf und schmeckt auch sehr gut !
Die Dosierung

Was mich sehr erstaunt hat war die Dosierung. Auf der Packung steht das es circa 25 bis 30 Tassen werden was ich auch bestätigen kann. Ich benutze keine Tassen sondern sehr große Tassen mit circa 300 ml Inhalt. Aber auch hier werden es fast 30 Tassen !! Ihr braucht nicht wirklich viel Pulver denn der Kaffee schmeckt auch bei wenig Pulver sehr gut !
Verträglichkeit und sonstiges

Ich habe mittlerweile bestimmt schon 100 Arten von Cappuccino getrunken und ausprobiert aber ich muss sagen das es keinen besseren Aromatischeren Cappuccino mit der Geschmacksrichtung Choco gibt. Der Geschmack ist dezent und wird einem nicht direkt ins Gesicht gedrängt sondern bleibt schön brav in der Tasse wo er auch hin gehört.
Zur Verträglichkeit muss ich sagen das es ein normaler Bohnenkaffee ist und wer darauf Allergisch ist wie zum Beispiel meine Mutter sollte diesen Kaffee meiden. Meine Mutter bekommt immer einen Auschlag im gesamten Gesichtsbereich der total rot wird. Danach flattert ihr das Herz, Sie verträgt einfach das Koffein im Kaffee nicht. Ich persönlich habe damit kein Problem und kann mehrere Kannen starken Kaffee am Tag genießen was eigentlich aber auch nicht so Gesund sein soll ( bisher leb ich aber noch ).

Das Pulver hält sich circa ein halbes Jahr in der Dose nach dem öffnen und es raucht auch nicht aus wie das bei einem normalen Kaffee üblich ist. Das finde ich Klasse, denn wie schnell verliert man den Deckel und die Packung steht offen im Raum und das über einen längeren Zeitraum. Ich kann euch diesen Kaffee wirklich nur sehr ans Herz legen.

Fazit:

Das Preis Leistungsverhältnis stimmt absolut auch wenn er 50 Cent mehr kostet braucht man wesentlich weniger Pulver und bringt aus einer 250 Gramm Packung sehr viel mehr heraus als aus einer 250g Packung von einem billig Anbieter. Jeder hat einen anderen Geschmack ( Das weiß ich als Koch sehr gut :-) und deshalb sollte jeder für sich selbst entscheiden ob der auf Choco steht oder nicht. Ich persönlich kann Ihn euch nur empfehlen.

17 Bewertungen, 6 Kommentare

  • campino

    03.09.2012, 01:15 Uhr von campino
    Bewertung: sehr hilfreich

    ... lg AndreA ...

  • Lale

    03.09.2012, 00:57 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~+

  • goat

    02.09.2012, 23:57 Uhr von goat
    Bewertung: sehr hilfreich

    Freue mich auch hier über Gegenlesungen von Dir. LG Melanie

  • Miraculix1967

    02.09.2012, 20:39 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönen Sonntag und LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967

  • MrsFabulous

    02.09.2012, 17:55 Uhr von MrsFabulous
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und LG

  • Mondlicht1957

    02.09.2012, 13:40 Uhr von Mondlicht1957
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich und liebe Grüsse