Severin AT 2514 Testbericht

ab 24,65
Auf yopi.de gelistet seit 03/2009
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Design:  sehr gut
  • Reinigung:  durchschnittlich
  • Funktionsvielfalt:  durchschnittlich
  • Qualität des Endergebnisses:  sehr gut
  • Reparaturservice:  sehr gut

Erfahrungsbericht von MeinerEiner80

Stylisch und toasten kann er auch noch - Der Severin AT 2514

5
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Design:  gut
  • Reinigung:  schwierig
  • Funktionsvielfalt:  sehr gering

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Unseren Severin Toaster AT 2514 hatten wir seit fast einem Jahr. Leider war er beim Abräumen des Frühstückstisches im Weg. Beim Fall vom Tisch ist er zwar nicht in seine Einzelteile zersprungen, aber die Taste um die Toasts zu „versenken“ rastet nicht mehr ein. Da also demnächst ein neuer Toaster gekauft wird, hier noch ein kurzer Nachruf:

Preis:
Gekauft haben wir uns den AT 2514 im Supermarkt für 25 Euro. Im Vergleich zu anderen Toastern also relativ günstig. Da der Toaster von Serverin ist, wundert es nicht, dass er recht günstig ist.

Design:
Der Toaster kommt in seiner Edelstahl Optik sehr stylisch daher und auch die Verarbeitung sehr ordentlich aus. Es sind keine wackelnden Teile oder ähnliches zu entdecken.
im unteren Teil der Front befindet sich ein Drehrad um die Heizdauer, das heißt den Bräunungsgrad des Toasts festzulegen. Darüber befindet sich eine Auslösetaste, um den Vorgang abzubrechen. Darauf folgen die Taste für die Aufwärmfunktion und die Defrosterstufe. Eine Auflage zum Rösten von Brötchen ist an der Oberseite integriert und lässt sich durch leichtes Drücken auslösen.
An der Unterseite befindet sich zum einen die herausziehbare Krümelschublade und zum anderen die Kabelaufwicklung.

Erfahrung:
Etwas negativ fällt der Bräunungsvorgang auf. Dieser ist leider nicht sehr gleichmäßig, den nach dem dritten oder vierten Mal sollte man den Temperaturregler etwas zurückstellen. Sonst kann es sein, dass die Toasts, zumindest für meinen Geschmack, etwas zu dunkel werden. Laut Anleitung soll man immer 1 bis 1,5 Minuten zwischen jedem Toastvorgang warten, damit die Bräunung gleichmäßig wird, aber 2 -3 Minuten sind da realistischer.
Allerdings kenne ich keinen Toaster, bei dem dies anders wäre, daher möchte ich das auch nicht so kritisch bewerten.

Zusätzlich zum normalen Bräunungsvorgang gibt es noch die Defroster-Stufe. Wenn man zum Beispiel gefrorene Toastscheiben hat kann man beim Toasten noch diese Taste betätigen und die Toastzeit verlängern. Diese Automatik hat auch in den meisten Fällen gereicht, um gefrorenes Toastbrot schön zu bräunen. In den wenigen Fällen, in denen der Toast noch nicht gut war, haben wir einfach nochmal kurz den Toast normal gebräunt und gegebenenfalls dann die Abbruchtaste gedrückt.

Mit der Aufwärmstufe wird der Toast nach dem Toastvorgang warmgehalten, wenn er im Toaster verbleibt. Diese Funktion haben wir aber noch nie genutzt und ich kann sie daher auch nicht beurteilen.

Nach dem Bräunungsvorgang springen die 2 Toasts wieder nach oben. Bei den Toastscheiben die wir nutzen, schauen sie auch weit genug heraus, so dass man sie aus dem Toaster ziehen kann, ohne sich die Finger zu verbrennen.

Sehr praktisch finde ich die Krümelschublade unterhalb des Toasters. Damit bekommt man den Toaster fast krümelfrei. Ein paar Krümeln weigern sich zwar hartnäckig, den Toaster über die Schublade zu verlassen, aber das soll mich nicht stören. Die Schublade lässt sich natürlich komplett herausziehen und hat sinnvollerweise auch einen Rand, so dass die Krümel nicht runterfallen können.

Fazit:
Man kann teurere Toaster kaufen und trotzdem weniger erhalten. Für den Preis ist der Severin AT 2514 völlig in Ordnung und er hat nach fast einem Jahr auch noch keine Macken gehabt. Ist ein bisschen schade, dass wir nun doch einen Neuen kaufen müssen.

55 Bewertungen, 10 Kommentare

  • anonym

    02.08.2012, 14:40 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • Lenni26

    01.08.2012, 01:17 Uhr von Lenni26
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße, Lenni26

  • Baby1

    24.07.2012, 23:11 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • atrachte

    23.07.2012, 10:46 Uhr von atrachte
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh. lg

  • morla

    20.07.2012, 23:17 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    schönes wochenende lg. petra

  • anonym

    20.07.2012, 21:58 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    prima dein bericht, lg willi

  • Noire

    20.07.2012, 19:10 Uhr von Noire
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einen lieben Gruß und ein schönes Wochenende wünsche ich dir. Noire

  • catmum68

    20.07.2012, 15:56 Uhr von catmum68
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreicher Bericht, LG

  • Lale

    20.07.2012, 15:23 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~*

  • katjafranke

    20.07.2012, 15:17 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße von der Katja