Combe Pharma Ltd. Scalpisil MED Forte Lotion Testbericht

Combe-pharma-ltd-scalpisil-med-forte-lotion
ab 15,55
Auf yopi.de gelistet seit 05/2009
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  sehr viele
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von tomcom

Und die Kopfhaut schreit Hurra...

  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  sehr viele
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Pro:

wirkt wirklich, einfache Anwendung, preiswert, rezeptfrei

Kontra:

keine

Empfehlung:

Ja

Schuppen sind ein ziemlich lästiges Übel und es wird normalerweise versucht, es mit entsprechenden Shampoos einzudämmen. Ungünstig ist diese Version bei fehlender Nähe zu einem Wasseranschluss. Da ich öfter unterwegs bin und zusätzlich meine Kopfhaut ein tägliches Haarewaschen nur unter errötendem Protest erträgt, bin ich (mal wieder) dem Rat eines Apothekers gefolgt und habe Scalpisil probiert.

Hersteller:
Combe Pharma

Inhaltsstoffe:
Salicylsäure 20 mg
Wasser, gereinigtes 380 ml (Lösungsmittelflasche)
Levomenthol 50 mg 5-30 mg
Propylenglycol 3 g
SD alcohol 40 0

Preis:
etwa ab 5,50 aufwärts bis zu 9,-
Erhältlich rezeptfrei in Apotheken und einigen Drogerieketten.
Achtung! Auch dieses Mittel kann öfter nicht vorrätig sein (wegen unverständlich geringer Nachfrage).

Geliefert wird das Mittelchen in einer Plastikflasche mit einem speziellen länglichen Rüssel. Das erleichtert das direkte Aufbringen auf die Kopfhaut und dadurch nicht so sehr den Geldbeutel...

Nach dem Auftragen und Einmassieren entfaltet sich ein sehr frisches Gefühl auf der gesamten Kopfoberfläche. Das liegt wahrscheinlich am Alkohol und Menthol, welches ich normalerweise lieber in einer Zahncreme o.ä. sehe.

War die Kopfhaut vorher sehr überstrapaziert und juckte, dankt sie nun diese Spezialkur mit einer sehr freundlichen Entspannung. Die Salicylsäure löst die Schuppen und hemmt deren Neubildung (laut Beipackzettel).

Ich kann nur feststellen: Das stimmt wirklich.
Nach zwei bis drei Tagen Anwendung hat sich der Schnee auf meinen Schultern fast komplett verflüchtigt und es gibt keinen Juckreiz mehr. Und das hält auch noch relativ lange an. Eine Dauerdosierung ist völlig überflüssig, dieses Mittel aber nicht! Eine Flasche reicht bei mir normalerweise fast ein Jahr. Das kann aber bei stärkeren Problemen und damit verbundenem zahlreicheren Gebrauch anders sein.

Übrigens - falls Fragen kommen:
Nein, ich arbeite nicht für den Hersteller und kriege auch kein Geld dafür. Aber vielleicht Bewertungen von Euch.

24 Bewertungen, 9 Kommentare

  • Striker1981

    16.02.2010, 17:50 Uhr von Striker1981
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und Liebe Grüße vom STRIKER ;)

  • AngelikaR

    18.05.2009, 00:45 Uhr von AngelikaR
    Bewertung: sehr hilfreich

    Werde ich mal ausprobieren. LG

  • Lale

    07.05.2009, 11:37 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr interessante Sache. Beste Grüße, die Lale.

  • tk7722

    07.05.2009, 09:44 Uhr von tk7722
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr interessanter Bericht, liebe Grüße

  • sigrid9979

    07.05.2009, 09:34 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht Lg Sigi

  • morla

    07.05.2009, 02:54 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    wünsche dir eine gute nacht lg. petra

  • NancyNoack

    07.05.2009, 02:08 Uhr von NancyNoack
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und eine angenehme Nachtruhe

  • willma1984

    07.05.2009, 01:27 Uhr von willma1984
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht! LG willma1984

  • pbtraeger

    07.05.2009, 00:08 Uhr von pbtraeger
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht. LG PB-Träger