Philips Avent SCD520 Testbericht

Philips-avent-scd520
ab 26,29
Auf yopi.de gelistet seit 04/2010
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Übertragung:  sehr gut
  • Design:  sehr gut

Erfahrungsbericht von mmlstars

Baby, ich hör dich auch hier drüben!

5
  • Übertragung:  sehr gut
  • Design:  sehr gut

Pro:

Qualität, Bedienung, Überwachung, Empfindlichkeit Uns entgeht nichts mehr und das ist gut so!

Kontra:

Nichts

Empfehlung:

Ja

Hallo,

heute muss ich einfach mit unserem Philips Avent SCD 520/00 Babyphone angeben. Da unser Kleiner, wie alle Babys normalerweise, schon vor uns ins Bett geht, brauchten wir ein Babyphone, um ihn vom Wohnzimmer aus zu überwachen. Also ab ins Internet, Informationen sammeln und dann zum Elektromarkt unseres Vertrauens. Wir wollten nicht einfach online bestellen, da mein Mann Technik immer erst in den Händen halten muss. Nach dem wir ja unsere Top 3 schon im Kopf hatten, ging der Einkauf auch für männliche Verhältnisse ziemlich schnell und das Avent SCD 520/00 war der Gewinner! Ok, der Preis... da mußte ich erst einmal schlucken, denn 109,00 Euro fand ich sehr viel (hatte ja im Netz auch andere Babyphones für 29,99 Euro gesehen), aber mein Mann hatte Recht, denn das Babyphone ist sehr hochwertig und die Funktionen, sowie die Übertragungsqualität sind einfach phantastisch. Zu den Funktionen/Erfahrungen komme ich später noch, denn jetzt kommen erst die knallharten Fakten:

Hersteller:
********
Philips Deutschland GmbH
Unternehmenskommunikation
Lübeckertordamm 5
D-20099 Hamburg
Tel. +49 (0)40 - 28 99 0
Fax.+49 (0)40 - 28 99 28 29

Herstellerangaben:
***************
Absolut Abhörsicher
Gegensprechfunktion
Verbindungs-Überwachungs-Alarm
Beruhigendes Nachtlicht
Optische Geräuschpegelanzeige
Extra große Reichweite von 350 m
Alle Funktion einstellbar über Elterneinheit
Inklusive 2 Netzteile & komfortablen Gürtelclip
Akku-Betrieb der Elterneinheit mind. 24 Stunden
Raumtemperatur-Sensor
LCD-Multifunktionsanzeige auf Elterneinheit
Aufladbare Elterneinheit mit Ladestation
5 verschiedene Einschlaflieder
Praktisches Trageband

Produktdetails:
************
Größe 22 x 10 x 16 cm
Gewicht: 1,2 kg
Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,1 Kg
Modellnummer: SCD 520/00
ASIN: B0012XT3YI

Technische Daten:
**************
Frequenzband DECT
Automatische Kanalwahl
120 Kanäle
Automatische Warnung "Außer Reichweite"
Batterieladeanzeige
Warnanzeige bei geringem Ladestand
Lautstärkenanzeige
Lautstärkeregelung
Empfindlichkeitsregelung

Zubehör
AC/DC-Adapter
Batterien
Gürtel-Clip
Bedienungsanleitung
Schnellstartanleitung
Ladestation für Eltern-Einheit
Halstrageband

Leistung
Ladezeit beträgt ca. 8 Stunden
Stromversorgung 220 - 240 V
Betriebszeit bei Batteriebetrieb beträgt ca. 24 Stunden

Funktionen:
*********
Was kann unser Babyphone? Das wollten wir natürlich genau wissen und somit hieß es die Bedienungsanleitung zu studieren und dann testen, testen, testen. Das Babyphone kann wirklich viel und die einzelnen Funktionen erläutere ich jetzt gerne.
Zunächst muss erwähnt werden, dass das Babyphone sich durch andere Geräte im Haus nicht stören lässt. Wir haben noch 2 Familien neben und unter uns mit Baby/Kleinkind und deren Babyphones haben durch die DECT-Technologie unseres Gerätes keine Chancen auf Störungen.
Am Kinderzimmergerät hilft der einstellbare Sensor durch Einstellung des persönlichen Temperaturbereichs. Das Gerät im Wohnzimmer (Elterneinheit) macht uns dann aufmerksam, wenn sich die Temperatur im Kinderzimmer verändert.
Durch die Leuchtdiode kann man auf einen Blick, auch aus der Ferne, erkennen, dass der Empfang zwischen den Geräten besteht.
Praktisch sind auch die Leuchten an der Elterneinheit, die Geräusche aus dem Kinderzimmer anzeigen, auch wenn wir einmal die Stummschaltung eingeschaltet haben.
Besonders zu erwähnen ist die einstellbare Schallempfindlichkeit des Mikrofons, denn damit schafft man es sogar den Atem unseres Kleinen zu hören. Ist z.B. bei einer kleinen Erkältung unserer Erfahrung her sehr viel Wert.
Durch die Gegensprecheinrichtung haben wir schon so manches Mal den Kleinen beruhigen können. Einfach ein paar ihm vertraute Geräusche in die Elterneinheit pusten und er hört seine vertraute Umgebung. Es beruhigt ihn wirklich schnell und man muss nicht erst im Flur Licht anmachen, seine Tür auf und schwups ist er hellwach. Bei Licht reagiert er nämlich sehr fix und sitzt aufrecht im Bett. Erholsam ist das sicherlich nicht für ihn.
Ein Kracher ist auch das Display an der Elterneinheit, denn dort kann man die Temperatur im Kinderzimmer ablesen, die Akkustandanzeige zeigt die Ladekapazität an, es informiert über eingeschaltetes Nachtlicht, abspielen der Einschlafmelodien und ob der Temperaturalarm ein- oder ausgeschaltet ist. Also sehr viele Informationen auf einen Blick.
Die Reichweite haben wir nicht getestet, da wir unseren Kurzen nicht alleine in der Wohnung lassen, um mit den Nachbarn einen Kaffee zu trinken. Aber da wir innerhalb der Wohnung keine Einbußen in der Empfangsqualität feststellen konnten, scheint die Herstellerangabe wohl glaubhaft.
Leider stören unserem Kind das Nachtlicht und auch die Einschlaflieder. Er kann halt nur im dunklen und ruhigen Raum schlafen, aber man kann ja nicht alles haben. Mich machen die Lieder auf jeden Fall schläfrig, und als wir letztens Besuch von Freunden hatten, dessen Kind müde und quengelig war, hat es ein Nickerchen mit Einschlaflied gemacht und da klappte es hervorragend.


Vielen Dank für´s lesen, bewerten und kommentieren,
eure Melanie

45 Bewertungen, 15 Kommentare

  • Humpen77

    04.10.2010, 17:07 Uhr von Humpen77
    Bewertung: sehr hilfreich

    Guter Bericht! Lieben Gruß

  • Powerdiddl

    07.09.2010, 18:25 Uhr von Powerdiddl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lg und hab noch einen schönen Abend.

  • anonym

    07.09.2010, 17:53 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toll beschrieben - LG

  • Striker1981

    06.09.2010, 23:38 Uhr von Striker1981
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und Liebe Grüße vom STRIKER ;)

  • sigrid9979

    06.09.2010, 18:25 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr hilfreich.... Lg Sigi

  • topfmops

    06.09.2010, 18:00 Uhr von topfmops
    Bewertung: sehr hilfreich

    Haben wir nie gebraucht oder benutzt. Als ich mal den Schlüssel vergessen hatte, hat sie auf Klingeln und Poltern nicht regiert, bis ich dann hinter das Haus gegangen bin - inkl. Souterrain wohnten wir dann im zweiten Stock -, ganz leise "Mama" gemacht habe und, zack, war sie hoch!!

  • peter_nordberg

    06.09.2010, 17:46 Uhr von peter_nordberg
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht von dir. lg Peter

  • cleo1

    06.09.2010, 15:10 Uhr von cleo1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einen schönen Start in die neue Woche. Danke für Deine Lesungen und LG cleo1

  • tina08

    06.09.2010, 14:30 Uhr von tina08
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße .... Tina

  • Iris1979

    06.09.2010, 14:28 Uhr von Iris1979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich habe mir das 525er gekauft. Liebe Grüße Iris

  • senora

    06.09.2010, 13:35 Uhr von senora
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich wünsche eine sonnige Spätsommerwoche. LG

  • angela1968

    06.09.2010, 13:25 Uhr von angela1968
    Bewertung: sehr hilfreich

    klingt genial........

  • Lanch999

    06.09.2010, 13:01 Uhr von Lanch999
    Bewertung: sehr hilfreich

    Klasse Bericht! LG von Lanch999

  • Lale

    06.09.2010, 12:53 Uhr von Lale
    Bewertung: besonders wertvoll

    Allerbesten Gruß *~*

  • katjafranke

    06.09.2010, 12:50 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einen schönen Gruß von der KATJA