Philips Avent SCD520 Testbericht

Philips-avent-scd520
ab 31,14
Auf yopi.de gelistet seit 04/2010
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Übertragung:  sehr gut
  • Design:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Rodrin79

Absolut empfehlenswert!

5
  • Übertragung:  sehr gut
  • Design:  sehr gut

Pro:

sehr klare Übetragungsqualität schönes Design sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Kontra:

-----

Empfehlung:

Ja

Dieses Gerät ist wirklich ein Babyphone, das ich ohne zu zögern weiter empfehlen kann. Der erste Versuch ein No-Name-Produkt vom Discounter hat nicht einmal ein Zehntel der Qualität, geschweige denn der Lebensdauer dieses Gerätes. Die Übertragungsqualität ist ausgezeichnet. Ohne anfängliches Knacken oder Knirschen setzt die Übertragung ein. Der Ton ist klar und voll. Man kann - bei höchster Intensitätsstufe - sogar das Kind atmen hören. Durch die Gegensprechfunktion kann man ein älteres Kind auch erst mal fragen was denn los ist, bevor man sich in Bewegung setzt; oder abfragen, ob etwas fehlt. Dann spart man sich den doppelten Weg, falls man wie wir die Küche unten und die Kinder oben hat.

Die verschiedenen Melodien sind natürlich Geschmacksfrage, aber es sind sanfte Klänge und die Wiederholungsdauer ist ausreichend, damit das Kind in den Schlaf findet. Sollte eine Wiederholung nötig sein, kann man mit der Eltereinheit dies auch aus der Ferne aktivieren. Versuchen sie das mal mit der klassischen Spieluhr!

Das Design ist sehr schön. Es liegt gut in der Hand und die mitgelieferte Kordel für die Elterneinheit ist angenehm zu tragen und sehr praktisch. (Schließlich sitzt man nicht rum, wenn das Kind endlich eingeschlafen ist. Man kümmert sich natürlich um die liegen gebliebene Wäsche.) Das Babyphone ist robust und übersteht auch schon mal eine kleine Kollision.

Die Babyeinheit ist mit einem ausreichend langen Kabel versehen, kann aber auch mit Batterien betrieben werden. Wie die Haltbarkeit der Batterien ist haben wir nicht getestet. Wir nutzen das Stromkabel. Die Elterneinheit wird mittels einer Ladestation (ähnlich wie ein schnurloses Telefon) aufgeladen. Die Batterien halten ziemlich was aus. Wir haben sie bereits zwei Tage im Dauereinsatz gehabt und von Schwäche keine Spur.

Die Temperaturanzeige ist nett, aber wir nutzen sie nicht wirklich. Soll heißen, man kann ein Alarmsignal bei einer bestimmten Zimmertemperatur einstellen. Das Problem ist nur: Klar sind 29°C im Kinderzimmer ziemlich viel, aber wenn es Draußen ebenfalls sommerliche Temperaturen hat, kann man das Kind ja schlecht im Keller schlafen lassen. Man leidet zwar solidarisch mit, aber ändern kann man nicht wirklich viel.

So, einen kleinen Punkt zu bemängeln gibt es aber dennoch. Wenn man an der Elterneinheit das Menü nutzen will, dann ist die Hintergrundbeleuchtung ziemlich hell. Man muss das Display anfangs schon im richtigen Winkel halten, damit man etwas erkennen kann. Man gewöhnt sich zwar an das grelle Licht, aber es ist etwas gewöhnungsbedürftig. Da die Menüführung aber sehr einfach und intuitiv ist hat man die wenigen Handgriffe bald auch ohne zu schauen im Griff.

Alles in Allem: Das ist wirklich gut investiertes Geld! Nie wieder ein Billigding vom Discounter.

27 Bewertungen, 8 Kommentare

  • meisterjaeger86

    31.07.2009, 21:39 Uhr von meisterjaeger86
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh und lg

  • willma1984

    31.07.2009, 14:27 Uhr von willma1984
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht! LG willma1984 :)

  • tk7722

    31.07.2009, 10:39 Uhr von tk7722
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr schöner Bericht, liebe Grüße

  • lydialucia

    31.07.2009, 05:04 Uhr von lydialucia
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und liebe Grüße aus Darmstadt! :D Freue mich über Gegenlesung!

  • nowi82

    31.07.2009, 02:21 Uhr von nowi82
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöne Grüße nowi82

  • morla

    31.07.2009, 01:43 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    wünsche dir eine gute nacht lg. petra

  • sigrid9979

    31.07.2009, 00:48 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht...Lg Sigi

  • minasteini

    31.07.2009, 00:18 Uhr von minasteini
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich. Freue mich über Gegenlesung. LG Marina